Der Kader steht: Grassau wir kommen

Cheftrainer Florian Kohfeldt hat sich festgelegt: 26 Spieler fahren mit ins Trainingslager (Foto: WERDER.DE).
Profis
Samstag, 04.08.2018 / 08:50 Uhr

In den letzten Tagen ist es rund ums Weser-Stadion ruhig geworden. Während ein Teil der Werder-Profis ein paar freie Tage genießen konnte, standen ihre Teamkollegen rund um die WM-Teilnehmer Ludwig Augustinsson, Yuya Osako und Neuzugang Davy Klaassen vereinzelt in Kleingruppen auf den Trainingsplätzen am Osterdeich. Doch am Samstag ändert sich das, denn der SV Werder ist bereit für das zweite Trainingslager der Sommervorbereitung auf die neue Saison 2018/2019. Die Mannschaft von Cheftrainer Florian Kohfeldt ist um 9 Uhr in Richtung Grassau am Chiemsee aufgebrochen. Auch der Kader steht nun fest und WERDER.DE gibt einen Überblick, wer mit in das sechstägige Trainingslager (04.08.-10.08.2018) reist.

26 Namen stehen auf der Spielerliste, die der Werder-Coach mit nach Grassau nehmen wird. Neben den bereits vielen Zillertal-Fahrern sind auch die Neuzugänge Stefanos Kapino und Davy Klaassen dabei. Auch Werder-Rückkehrer Claudio Pizarro wird am Chiemsee weiter mit der Mannschaft schuften. Zudem sind die WM-Teilnehmer Milos Veljkovic, Ludwig Augustinsson und Yuya Osako aus dem verlängerten Urlaub zurück und in Grassau mit dabei.

Dagegen werden Jaroslav Drobny, der sich im Testspiel gegen den FC Groningen erneut an der Wade verletzte, und Kevin Möhwald, bei dem ein Muskelfaserriss die Reise ins Trainingslager verhindert (siehe Extrameldung), fehlen.

Am Chiemsee warten auf die Werder-Profis zahlreiche Trainingseinheiten. Während nach der Anreise am Samstag lediglich eine Einheit am Nachmittag stattfindet, werden die Grün-Weißen ab Sonntag sowohl am Vormittag um 10 Uhr als auch am Nachmittag um 16.30 Uhr auf dem Rasen stehen. Testspiele wird es, anders als im ersten Trainingslager im Zillertal, nicht geben. Vor dem Pflichtspielstart im DFB-Pokal gegen Wormatia  Worms (18.08.2018, 15.30 Uhr) und dem ersten Bundesliga-Spieltag gegen Hannover 96 (25.08.2018, 15.30 Uhr) gilt es in Grassau, der Mannschaft den letzten Feinschliff zu verpassen.

Der Kader für das Grassau-Trainingslager:

Jiri Pavlenka, Stefanos Kapino, Luca Plogmann - Felix Beijmo, Claudio Pizarro, Ludwig Augustinsson, Florian Kainz, Yuya Osako, Martin Harnik, Max Kruse, Milot Rashica, Milos Veljkovic, Ole Käuper, Sebastian Langkamp, Niklas Moisander, Josh Sargent, Theodor Gebre Selassie, Johannes Eggestein, Fridolin Wagner, Davy Klaassen, Marco Friedl, Jean-Manuel Mbom, Maximilian Eggestein, Thore Jacobsen, Jan-Niklas Beste, Philipp Bargfrede

 

Neue News

Tuana Mahmoud im Zweikampf mit Leipzigs Julia Pollak.

Punkteteilung unter Flutlicht

12.04.2024 / Spielbericht
Anthony Jung und Jens Stage sind zu zweit abgelichtet wie sie jeweil eine Greifzange in der hand halten und Mülle in die Kamera zeigen.

Werder sammelt mit

12.04.2024 / WERDER BEWEGT
Ole Werner im Profil, steht mit verschränkten Armen auf dem Trainingsplatz.

"Als Gruppe überzeugen"

12.04.2024 / Profis
Amelie Töpfer läuft mit dem Ball am Fuß während ihre Gegenspielerin sie leicht festhält.

Nordderby für die U17

12.04.2024 / Frauen
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.