Fanhinweise: Freitagsabends nach Wolfsburg

Infos zum Auswärtsspiel in der Autostadt
Die Werder-Fans reisen zum zweiten Auswärtsspiel binnen sechs Tagen (Foto: nordphoto).
Fankurve
Mittwoch, 22.02.2017 / 14:03 Uhr

Nach dem so wichtigen 2:0-Auswärtserfolg beim FSV Mainz 05 muss der SV Werder nur sechs Tage später wieder auf fremdem Platz antreten. Am Freitag, 24.02.2017, 20.30 Uhr eröffnen die Grün-Weißen mit dem Gastspiel beim VfL Wolfsburg den 22. Spieltag in der Fußball-Bundesliga. Zur Partie gegen die Wölfe haben die Wolfsburger Polizei und die Fanbetreuung beider Vereine einige Informationen zusammengestellt, damit sich alle Fans problemlos rund um die VOLKSWAGEN ARENA zurechtfinden.

Allgemeine Informationen:

  • Tickets: Rund 2.700 Werder-Fans werden das Nouri-Team nach Wolfsburg begleiten, der Stehplatz-Bereich ist ausverkauft. An der Tageskasse gibt es allerdings noch Sitzplatzkarten für Gäste.
  • Rucksäcke/Taschen: Am Gästeeingang besteht die Möglichkeit, gegen eine Gebühr von 2 € Gegenstände zu deponieren. 
  • Kameras: Spiegelreflexkameras (ohne professionelles Fotoequipment, wie z.B. Wechselobjektive oder großes Teleobjektiv) sowie Kompaktkameras können mit in die VOLKSWAGEN ARENA genommen werden. Videokameras sind nicht erlaubt. Ein Fanfotograf kann vor Spielbeginn bis ca. 5 Minuten nach Spielbeginn unter Begleitung eines VfL-Mitarbeiters mit einer professionellen Kamera aus dem Innenraum Fotos des Gästeblocks machen.
  • Bezahlung/Verpflegung: Das Bezahlen mit Bargeld ist in der VOLKSWAGEN ARENA nicht möglich. Dies ist nur noch mit der Dauerkarte oder WölfeClub-Karte, der ec-Karte mit Bargeldfunktion (Girocard mit aufladbarem Chip) oder der VfL-Karte möglich. VfL-Karten können gegen eine Pfandgebühr von 10 € an den Kassen außerhalb des Stadions, einigen Stationen im Stadion und bei den Payment-Läufern aufgeladen werden. Da es sich um ein so genanntes offenes Payment-System handelt, bei dem der Geldkartenchip aufgeladen wird, kann das verbliebene Guthaben bundesweit an allen Geldkarte-Akzeptanzstellen ausgegeben werden. Das Entladen ist gleichwohl an den Kassen außerhalb des Stadions oder der Hausbank möglich.
    Vor dem Gäste-Eingang befinden sich zwei Cateringwagen, an denen man sich mit Getränken und Speisen versorgen kann.

Eine feste Promillegrenze besteht in der VOLKSWAGEN ARENA nicht. Offensichtlich stark alkoholisierten Personen wird der Zutritt in die VOLKSWAGEN ARENA verwehrt. Desweiteren gilt auf dem Gelände der VOLKSWAGEN ARENA die Stadionordnung, die vollständig im Downloadbereich unten auf der Seite abrufbar ist.

Ebenfalls im Downloadbereich finden Sie den Fanbrief der Polizei Wolfsburg, in dem weitere spieltagsrelevante Informationen zusammengefasst sind. 

Anreise:

Mit der Bahn anreisende Fans können die VOLKSWAGEN ARENA zu Fuß in 15 Minuten erreichen. Der Weg führt vom Bahnhof aus links in östliche Richtung. Ein Shuttle-Service steht nicht zur Verfügung. Bitte beachtet, dass nach Spielende nur eine Nahverkehrsverbindung in Richtung Bremen infrage kommt, die dementsprechend hochfrequentiert sein wird.

Fans, die mit Bussen anreisen, können direkt bis zum Gästeeingang im Südbereich der Arena fahren. Die Busse können während des Spiels dort parken.

Für Fans, die mit dem Pkw anreisen, stehen rund um den Allerpark Parkplätze kostenlos zur Verfügung. Hier weisen wir darauf hin, dass aufgrund einer Parallelveranstaltung eine frühzeitige Anreise erfolgen sollte, da dieser Parkplatz voraussichtlich frühzeitig ausgelastet sein wird. Alternativ stehen für diesen Fall die ausgeschilderten P&R-Parkplätze zur Verfügung, die dann folglich angesteuert werden müssen. Wir empfehlen, den Wegweisern folgend, die Anfahrt über die A 39 und die B 188.

Diese Route sollte auch bei der Abfahrt gewählt werden, um dem starken Verkehr in der Innenstadt auszuweichen und schnellstmöglich auf die A 39 zu gelangen. In der Regel bieten die Navigationsgeräte diesen Weg nicht an.

Aufgrund der um 19:30 Uhr beginnenden DEL Eishockeypartie der Grizzlys Wolfsburg gegen die Iserlohn Roosters wird es zu Engpässen bei den Parkplätzen im Allerpark kommen. Der VfL Wolfsburg empfiehlt deshalb die Nutzung des ÖPNV und des P+R Services.

Fan-Utensilien:

Genehmigte Fanutensilien für den Gästebereich:

  • Fahnen dürfen mit einer Stocklänge bis zu 1,5 m und 3 cm Durchmesser mit in die Volkswagen Arena genommen werden. 
  • Zaunfahnen und Fanclub-Banner dürfen aufgehängt werden, sofern diese keine Werbeflächen verdecken (bitte den Anweisungen des Ordnungsdienstes folgen) 
  • Trommeln (nach unten offen) 
  • Doppelhalter 

Außerdem sind Teile der bereits über Werders Fanbetreuung angemeldeten großen Schwenkfahnen und Megafone zur Mitnahme genehmigt worden.