Das erste Heimspiel der Rückrunde

Am Mittwochabend empfängt der SVW den TTC Zugbrücke Grenzau

Am Mittwochabend ist es wieder soweit: Heimspiel in der Klaus-Dieter-Fischer-Halle.
Tischtennis
Montag, 29.01.2024 / 12:24 Uhr

Tina Gummar

Im ersten Heimspiel der Rückrunde empfängt das Team um Werder-Trainer Cristian Tamas die Gegner vom TTC Zugbrücke Grenzau in der Klaus-Dieter-Fischer-Halle. Spielbeginn ist am Mittwochabend, um 19 Uhr.

24 Mal haben die beiden Vereine seit 2011 in der Tischtennis Bundesliga gegeneinander gespielt, 16:8 lautet die Bilanz dieser Aufeinandertreffen – aus Sicht des SV Werder Bremen. Das letzte Spiel, das die Bremer für sich entscheiden konnten, war das der Hinserie der aktuellen Saison. Mit einem knappen Ergebnis von 3:2 gingen die Vereine im Oktober in Grenzau wieder auseinander.

Kommenden Mittwoch, am 31. Januar, wird in der Hansestadt gespielt. Weiterhin für die Gäste nicht einsatzbereit ist Patrick Baum, sodass es zu der gleichen personellen Besetzung wie schon in der Hinrunde kommen dürfte. Gerade 21 Jahre alt geworden ist Feng Yi-Hsin. Der Taiwanese spielte im Oktober zunächst gegen Kirill Gerassimenko und gewann das Einzel mit 3:0. Später schlug er auch gegen Bremens Nummer eins, Mattias Falck auf, wehrte mehrere Matchbälle des Schweden ab und holte damit den 2:2-Satzausgleich für den TTC.

Kurz vor seinem 21. Geburtstag steht Maciej Kubik. Der Pole spielte beim letzten Aufeinandertreffen ein enges Match gegen Marcelo Aguirre, welches der Bremer mit 11:9 im fünften Satz für sich entschied. Beide Spieler kamen in der aktuellen Saison bisher siebenmal zum Einsatz. Aguirre mit einer positiven Bilanz von 5:2, Maciej Kubik mit negativer Bilanz von 2:5.

Der erfahrenste Spieler in Grenzau ist der 28-jährige Samuel Walker. Der Brite spielt seine zweite Saison für die Mannschaft von Trainer Slobodan Grujic. In der Hinrunde musste er eine Niederlage gegen Mattias Falck verbuchen und spielte im Doppel gemeinsam mit Kubik vier Sätze gegen das Bremer Doppel Gerassimenko/Aguirre.

Nach aktuellem Stand rangiert der SV Werder Bremen auf Platz vier der Tabelle, der TTC Zugbrücke Grenzau belegt Platz acht.

Tickets für dieses und weitere Heimspiele des SVW sind hier erhältlich.

 

 

Weitere News

Alles oder nichts

22.04.2024 / Tischtennis

Ins Ziel gerettet

21.04.2024 / Tischtennis

Werder siegt 3:2 gegen Fulda

09.04.2024 / Tischtennis

Endspurt

05.04.2024 / Tischtennis
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.