Zweiter Heimsieg anvisiert

Tabellenletzter aus Jülich zu Gast

Die Werderaner erwarten das Team vom TTC indeland Jülich in eigener Halle
Tischtennis
Donnerstag, 24.01.2019 // 18:17 Uhr

Am kommenden Sonntag gastiert der Tabellenletzte TTC indeland Jülich in Bremen. Die Gäste sind bisher im Saisonverlauf ohne Punktgewinn geblieben. Dennoch werden die Werderaner hochkonzentriert an die Aufgabe herangehen und wollen den zweiten Heimsieg der Saison erzwingen.

In der Hinrunde konnten die Werderaner in Jülich klar mit 3:0 siegen. Hunor Szöcs, Bastian Steger und Florent Lambiet entschieden ihre Einzel jeweils für sich.

Die junge Mannschaft aus Jülich hat allerdings nichts zu verlieren. Robin Devos (Belgien), Martin Allegro (Belgien) und Dennis Klein wollen in jedem Spiel punkten - auch wenn diese Versuche bisher nicht von Erfolg gekrönt waren.

Teammanager Sascha Greber: "Wir werden die Gäste aus Jülich auf keinen Fall unterschätzen und wollen den Aufwärtstrend der letzten Wochen fortsetzen. Die Leistungen im Pokal Final Four, gegen Saarbrücken und in Mühlhausen waren ermutigend. Die Zuschauer werden am Sonntag eine konzentrierte Werder-Mannschaft erleben. Wir wollen auf alle Fälle den zweiten Heimsieg der Saison erzwingen."

von Stefan Dörr-Kling

 

Weitere News

Werder verkauft sich gut

16.02.2019 // Tischtennis

Der dritte Versuch

14.02.2019 // Tischtennis

Gastspiel beim Playoff-Kandidaten

08.02.2019 // Tischtennis

Videos