DMM Team fährt zum Bundesliga Finale

Mit diesem Team qualifizierten sich die Grün-Weißen im letzten Jahr für das Finale 2011
Leichtathletik
Donnerstag, 05.05.2011 // 08:27 Uhr

Am 14. Mai 2011 reist die Männermannschaft des SV Werder als sechstbeste Mannschaft Deutschlands zum DMM Bundesliga Finale nach Hannover.

Die Leichtathletik-Mannschaft des SV Werder Bremen trat im vergangenen Mai in Verden erstmals in der Leichtathletik-Bundesliga an und qualifizierte sich gleich im ersten Anlauf als sechstbeste deutsche Mannschaft aller Bundesliga-Vorentscheide für das Bundesliga-Finale, welches am 14. Mai 2011 in Hannover ausgetragen wird.

„Die Bundesliga war für uns nach den vielen Norddeutschen Meistertiteln in der Regionalliga aus den Vorjahren schon eine völlig neue und andere Herausforderung", erklärt Christian Schwarting, Abteilungsleiter der Leichtathletikabteilung. „Schließlich musste sich unsere Mannschaft mit sämtlichen Top-Teams aus Deutschland messen lassen und vor allem auch Exotendisziplinen, wie z.B. das Hammerwerfen, den Dreisprung oder die 400 m Hürden optimal mit mindestens zwei Athleten besetzen", so Schwarting weiter.

Der Werder-Mannschaft gelang dies im Qualifikationswettkampf mit einer ausgeglichenen Mannschaftsleistung quer durch alle 17 Disziplinen ausgezeichnet. In der Endabrechnung holte das Team des SV Werder Bremen, in dem 20 Athleten zum Einsatz kamen, 21.214 Punkte.

Für das Bundesliga Finale in diesem Jahr haben sich die Grün-Weißen hohe Ziele gesetzt: „Wir fahren sehr optimistisch nach Hannover und streben einen neuen persönlichen Punkterekord und eine Top 6 Platzierung an" so Sportwart Andrei Fabrizius. „Unser Team ist in diesem Jahr in der Breite noch besser aufgestellt, da wir in der einen oder anderen Disziplin einen Vereinszugang zu verzeichnen hatten. Das wird uns mit Sicherheit zusätzliche Punkte bescheren" so Fabrizius weiter.

Das Bundesliga Finale beginnt am Samstag, 14. Mai 2011 ab 10 Uhr im Erika-Fisch-Stadion (Mehrkampfanlage, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg, 30169 Hannover) im Sportpark Hannover, direkt neben der „AWD-Arena". Der Eintritt ist frei.

Die grün-weiße Männermannschaft freut sich über jede Unterstützung.

Olaf Kelterborn