Vorbericht: Adventssportfest 2015

Werders Athletinnen und Athleten freuen sich auch in diesem Jahr auf ihr Heim-Sportfest
Leichtathletik
Donnerstag, 26.11.2015 // 16:25 Uhr

Am kommenden Sonntag geht es in der Leichtathletikhalle unter der Südgeraden des Weserstadions heiß her, wenn der Startschuss zum traditionellen Adventssportfest fällt.

Einen Tag nach dem von Fußballfans mit Spannung erwarteten Nordderby zwischen Werder und dem HSV geht es in der Leichtathletikhalle unter der Südgeraden des Weserstadions erneut heiß her, wenn der Startschuss zum traditionellen Adventssportfest fällt. Gerechnet wird mit über 100 Athletinnen und Athleten aus ca. 15 Vereinen Norddeutschlands.

"Wir haben in allen Altersklassen sehr gute Meldeergebnisse zu verzeichnen", freut sich Wettkampforganisator Kim Jokel. "Die Zuschauer werden also zahlreiche spannende Wettbewerbe bestaunen können und ich bin sehr sicher, dass auch schon zu diesem frühen Zeitpunkt der Hallensaison neue Bestleistungen erzielt werden."

Für die Leichtathleten in Grün-Weiß ist das Adventssportfest Jahr für Jahr ein ganz besonderes Erlebnis, da sie sich bei ihrem "Heimspiel" stets von ihrer besten Seite zeigen möchten. Dementsprechend motiviert gehen die Nachwuchsathleten, die auch in diesem Jahr quer durch alle Altersklassen zahlreich vertreten sein werden, an den Start.

In der Altersklasse W14 wird z.B. Wiebke Oelgardt dabei sein, die bereits im Sommer 2015 mit zahlreichen Top-Resultaten glänzen konnte und nun äußerst motiviert in die Hallensaison geht. Ihre Mannschaftskollegin Nele Wöltjen startet in der Altersklasse W15 und gehört in mehreren Disziplinen zu den Podestkandidatinnen. Lars Keffel und Tim-Niklas Lampe, die beide der M15 angehören, sind ebenfalls sehr gut gemeldet und streben den ein oder anderen „Heimsieg“ an.

"So zieht es sich durch alle Jahrgänge, unser Nachwuchs ist sehr gut vorbereitet und man darf auf die Ergebnisse gespannt sein", so Sportwart Andrei Fabrizius. "Viele der jungen Sportlerinnen und Sportler haben sich für das Jahr 2016 auch hohe Ziele gesetzt. Da werden wir als Trainerteam weitere Eindrücke bekommen wer auf einem ganz besonders guten Weg ist."

Das Adventssportfest findet am Sonntag, 29.11.2015 ab 11 Uhr in der Leichtathletikhalle des Weserstadions (Eingang Tor 13) statt. Zuschauer sind herzlich Willkommen. Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl ist (zu fairen Preisen) gesorgt.

Hinweis: der Zeitplan wurde angepasst!!!

Olaf Kelterborn