Sven Suhling gewinnt Senioren Landesmeistertitel

Mit 2.603 Punkten gewann Sven Suhling den Wurfmehrkampf der Altersklasse M 45
Leichtathletik
Dienstag, 03.05.2011 // 10:24 Uhr

Werders Senior und Wurf-Allrounder Sven Suhling sicherte sich am vergangenen Wochenende den Landesmeistertitel im Wurfmehrkampf der Altersklasse M 45.

Werders Senior und Wurf-Allrounder Sven Suhling startete am vergangenen Wochenende bei den Landesmeisterschaften im Werferfünfkampf in Hannover als großer Favorit der Altersklasse M 45.

Dieser Rolle wurde Suhling gleich zu Beginn der Titelkämpfe allerdings alles andere als gerecht, denn in der ersten Disziplin, dem Hammerwurf, leistete er sich einen „Salto Nullo" und ging dementsprechend mit 450 Punkten Rückstand in die zweite Disziplin. Nach dem Motto „jetzt erst Recht" kämpfte sich Suhling allerdings schnell zurück in den Wettkampf und erzielte in den nächsten drei Disziplinen (Kugelstoßen, Diskuswurf und Speerwurf) jeweils die besten Weiten seiner Altersklasse. In der Ergebnisliste war vor der letzten Disziplin, dem Gewichtswurf (15,88 kg), der Sprung auf Rang 2 geschafft. Und dabei sollte es nicht bleiben. Mit einem famosen Gewichtswurf von 14,01 m sicherte sich Sven Suhling knapp 350 Punkte mehr als seine Konkurrenten und freute sich nach Abschluss des Tages über den Landesmeistertitel im Wurfmehrkampf: „Der Tag hat heute verrückt angefangen. Gerade in meiner Spezialdisziplin Hammerwurf drei ungültige Versuche hinzulegen war schon sehr ärgerlich. Umso schöner war es das Feld von hinten aufzurollen und am Ende doch ganz oben auf dem Podest zu stehen", so Suhling.

Einen Tag vor den Landesmeisterschaften machte ein weiterer Werderaner der Altersklasse M 45 auf sich aufmerksam. Bei der Bahneröffnung in Verden gewann Frank Neuhaus sowohl das Kugelstoßen (12,13 m) als auch das Diskuswerfen (39,72 m) der Männer und bestand damit eindrucksvoll seinen Formtest für das DMM Mannschaftsfinale am 14. Mai in Hannover.

Olaf Kelterborn