Werder-Leichtathletikdamen qualifizieren sich für Bundesliga-Finale

Das Frauenteam des SV Werder Bremen konnte sich für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften 2014 qualifizieren. (Fotos: Jörg Großmann)
Leichtathletik
Montag, 13.05.2013 // 20:10 Uhr

Nachdem die Männermannschaft des SV Werder Bremen in der Leichtathletik-Bundesliga in den letzten beiden Jahren jeweils die Bronzemedaille gewinnen konnte, trat am Sonntag auf Platz 11 ...

Nachdem die Männermannschaft des SV Werder Bremen in der Leichtathletik-Bundesliga in den letzten beiden Jahren jeweils die Bronzemedaille gewinnen konnte, trat am Sonntag auf Platz 11 erstmals eine Frauen-Mannschaft des SV Werder in der Qualifikationsrunde zur Bundesliga an.

Trotz widriger Bedingungen mit Regen, viel Wind und Temperaturen um 12 Grad konnte sich die Mannschaft, in der Ruth Krause mit starken 5,54 m im Weitsprung für das beste Einzelresultat des Tages sorgte, am Ende über Platz Sieben in Deutschland freuen. Auch Kerstin Geisweller mit 1,60 m im Hochsprung, Laura Schweigart im Speerwurf mit 38,32 m sowie Sarah Rensch mit 5,24 m im Weitsprung wussten zu überzeugen.

Damit hat sich das Team das Ticket zum Bundesligaendkampf im nächsten Jahr gesichert, für das sich die stärksten acht Mannschaften Deutschlands qualifizieren.


Philipp Mehrtens