Zaage läuft Bestzeit bei Nacht der Zehner

Sebastian Kohlwes und Camilla Zaage liefen in Hamburg tolle 10 km Zeiten
Leichtathletik
Montag, 09.08.2021 / 09:49 Uhr

Olaf Kelterborn

Am vergangenen Wochenende fand im Hamburger Hammer Park Stadion die fünfte Auflage der „Nacht der Zehner“ statt. Mit von der Partie waren Werders Top Läufer:innen Sebatian Kohlwes und Camilla Zaage, die beide mit tollen Ergebnissen überzeugen konnten.

Die Rennen wurden vom Veranstalter ganz bewusst nach den Meldezeiten eingeteilt, so dass Jeder bei guter Konkurrenz die Möglichkeit hatte an seine persönlichen Top-Leistungen heranzulaufen. Dies gelang ganz besonders Camilla Zaage im "Sub 39-Rennen" in eindrucksvoller Art und Weise. Unter dem lauten Beifall der am Rand stehenden anderen Athlet:innen lief die Werderanerin ein von Beginn an gut eingeteiltes Rennen und durfte als Lohn im Ziel ihre neue persönliche Bestzeit von 38:05,18 feiern.

Camilla Zaage

Damit belegte sie in der Gesamtwertung der Frauen einen tollen 5. Rang, in der Wertung W30 sogar Platz 3. „Es war richtig anstrengend, hat aber auch riesig viel Spaß gemacht“, fasste es Zaage nach dem Rennen zusammen. „Zum Glück hatte ich in meinem Rennen Glück, dass es noch trocken war, denn bei den zwischendurch aufkommenden Gewittern und Starkregen wäre eine solche Zeit schwierig geworden. Nun bin ich ganz nah dran an der 38 Minuten Marke, mein nächstes Ziel ist damit also automatisch klar: noch mal mindestens 6 Sekunden schneller zu sein.“

Um 22.30 Uhr stand der Höhepunkt der „Nacht der Zehner“ auf dem Zeitplan, das schnellste Rennen der Männer. Auch hier herrschte nach wie vor eine tolle Stimmung unter den Anwesenden, so dass die Läufer mit voller Motivation auf die Runden geschickt wurden. Sebastian Kohlwes, der den 10 km Start als Aufbaurennen nach seiner langen Verletzung vorgesehen hatte, zeigte einen sehr guten Auftritt und kam nach 32:00,06 als Dritter der Gesamtwertung sowie Erstplatzierter der M30 ins Ziel. „Ich bin nach meinem bisherigen Training und diesem Lauf sehr zufrieden. Es läuft so wie ich es mir vorgestellt habe. Nun werde ich mich auf die kommenden Rennen konzentrieren, denn eins ist sicher: es geht noch schneller“, so Kohlwes, der seinen nächsten Wettkampfstart bereits in zwei Wochen beim Halbmarathon in Berlin absolvieren wird.

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.