Chris Mikeska läuft Halbmarathon Bestzeit

Chris Mikeska freute sich über seine neue Bestzeit
Leichtathletik
Freitag, 19.11.2021 / 08:45 Uhr

Olaf Kelterborn

Eigentlich sollte bereits im März 2020 der Startschuss zum Halbmarathon Event in Madrid fallen. Wie in so vielen Fällen machte die Corona-Pandemie den Veranstaltern aber einen Strich durch die Rechnung. Am vergangenen Sonntag war es aber nun endlich soweit und mittendrin war Werders B-Team Coach Chris Mikeska.

Der grün-weiße Läufer hat seit gut zwei Jahren eine ganz besondere Bindung zu Spanien: „Ich habe damals meinen „Camino“ in Spanien absolviert und viel vom Land und den Leuten kennengelernt, dementsprechend komme ich immer wieder gerne her“, so Chris Mikeska. Das merkte man am Start des 21,095 km langen Halbmarathons allerdings nicht nur ihm, sondern auch den anderen knapp 19.000 Teilnehmern an, die alle unglaublich glücklich und froh waren endlich wieder bei einem Laufevent dabei zu sein.

Die Corona Regeln waren dabei ähnlich wie beim Marathon in Bremen. Im Startbereich sollte eine Maske getragen werden, die wenige Meter nach dem Startschuss in bereitgestellten Mülleimern entsorgt werden konnte. Danach ging es auf der nicht einfachen Strecke los, bei dem Chris jeden Meter in vollen Zügen genoss. „Es waren wirklich tolle Laufbedingungen bei zwar etwas frischen 5 Grad, aber dafür schien die Sonne die ganze Zeit und man konnte ein tolles Bild von der Stadt gewinnen. Die Strecke war schon recht anspruchsvoll mit einigen Anstiegen, aber ich habe mich von den vielen Läufern mitziehen lassen und so fiel es mir gar nicht so schwer das Tempo zu halten.“

In der Tat passte an diesem Tag alles zusammen für Chris Mikeska. In 1:38:56 lief er zum ersten Mal schneller als 1:40:00 und belegte in der Altersklasse M40 einen hervorragenden 541. Rang. Dementsprechend glücklich strahlte der Werderaner im Ziel: „Heute war ein klasse Tag, ich habe mich gut gefühlt und das Ergebnis spiegelt genau das wieder, ich bin total happy und zufrieden.“

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.