Ohne Druck nach Berlin

Die Werder-Frauen müssen wieder die Lücken i nder gegnerischen Abwehr finden (Foto: Hansepixx)
2. Handball-Bundesliga
Freitag, 01.12.2023 / 20:20 Uhr

von Denis Geger

Für die Werder-Handballerinnen geht es am Samstag, 02.12.2023, in die Bundeshauptstadt. Um 19.30 Uhr ist der Tabellenführer bei den Füchsen Berlin gefordert und verspürt keinen Druck vor dem Duell in der Sporthalle Charlottenburg.

Werder überrascht weiterhin als Tabellenführer und will auf die Leistungen in den letzten Spielen aufbauen. Gegen die 'Spreefüxxe' verspürt Werder-Cheftrainer Timm Dietrich aber keinen Druck auf seiner Mannschaft. Berlin steht mit 11:9 Punkten aktuell auf dem 8. Tabellenplatz und gehört damit zu einer breiten Verfolgergruppe hinter dem SV Werder und FRISCH AUF Göppingen.

In den letzten Jahren gehörte Berlin immer zu den Spitzenteams in der 2. Bundesliga und will auch in dieser Saison wieder einen Platz unter den besten vier Teams belegen. „Natürlich rechnen wir uns auch in Berlin etwas aus, wir haben aber keinen Druck. Berlin hat ein Heimspiel und muss fast schon gewinnen, wenn sie in die Spitzengruppe der Liga wollen“, so Dietrich vor dem Spiel in der Hauptstadt.

Die Formkurve beim Team von Füchse-Trainerin Susann Müller zeigt nach oben. Die letzten drei Spiele konnten die Berlinerinnen für sich entscheiden. „Berlin hat eine starke Mannschaft, sie kassieren die wenigsten Gegentreffer in der Liga, da müssen wir wieder eine starke Leistung abliefern“, weiß Dietrich um die Stärken beim Gegner.

Dietrich kann auf den gleichen Kader wie in den letzten Wochen bauen, muss dabei aber weiter auf Chiara Thorn, Luca Schumacher und Lena Thomas verzichten.

 

Abteilung Handball

Martin Lange
Vorsitzender
SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA
Abteilung Handball
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen

Hauptsponsor Handball

Unsere Partner

HBF-Partner

Weitere Werder-News der Handball-Frauen

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.