Werder beendet Negativlauf

31:24-Heimsieg gegen Kirchhof

Denise Engelke und die Werder-Frauen feiern einen wichtigen Heimsieg (Foto: Hansepixx)
2. Handball-Bundesliga
Samstag, 03.02.2024 / 21:41 Uhr

von Denis Geger

Die Werder-Handballerinnen feiern gegen die SG 09 Kirchhof einen wichtigen 31:24 Heimerfolg. Durch den Sieg halten sich die Grün-Weißen weiterhin aus der Abstiegszone heraus und konnten nach zuletzt fünf Niederlagen endlich wieder jubeln.

Es ging um viel für das Team von Werder-Cheftrainer Timm Dietrich, die Mannschaft wollte die Niederlagenserie unbedingt beenden, musste aber weitere personelle Rückschläge hinnehmen. Doch davon ließen sich die Grün-Weißen nicht abschrecken und gingen von beginn an voll fokussiert und motiviert in das Spiel. Nach nicht einmal 90 Sekunden kassierte Anna Lena Bergmann die erste Zeitstrafe, das zeigte den Gästen aber direkt, in welche Richtung das Spiel gehen würde. Nach dem 9:8 (14.) konnte sich Werder auf 12:8 (17.) absetzen. Bremen hielt das Tempo extrem hoch und war dabei sehr effektiv, und so setzten sich die Grün-Weißen bis zur Pause auf 20:14 ab.

Im zweiten Durchgang geriet der Angriff des SV Werder ein wenig in Stottern, nach dem 24:16 (36.) gelang den Grün-Weißen neun Minuten kein Treffer und die Gäste kamen auf 24:19 heran. Bergmann beendete aber die torlose Zeit und beim 28:21 (48.) durch Elaine Rode waren die Werder-Frauen wieder im Fluss. Am Ende feierten die Bremerinnen einen souveränen 31:24-Heimsieg.

Dietrich war nach dem Spiel sehr zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft: „Wir haben viele Emotionen ins Spiel gebracht und sind dadurch gut ins Spiel gekommen. Jede Spielerin hat heute ihren Job gemacht, auch dadurch konnten wir es am Ende souverän runterspielen.“

Kirchhofs Trainer Martin Schwarzwald zeigte sich nach dem Spiel als fairer Verlierer: „Werder war sehr souverän und hat verdient gewonnen. Mit der Abwehr in der ersten Halbzeit war ich nicht zufrieden, dadurch war die Hypothek für den zweiten Durchgang sehr groß.“

 

Abteilung Handball

Martin Lange
Vorsitzender
SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA
Abteilung Handball
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen

Hauptsponsor Handball

Unsere Partner

HBF-Partner

Weitere Werder-News der Handball-Frauen

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.