Werder vor richtungsweisenden Wochen

Bremen vor Kellerduell bei der SG 09 Kirchhof
Pia Döpke und ihre Mitspielerinnen sollen in der Abwehr ordentlich zupacken (Archivfoto: Hansepixx)
2. Handball-Bundesliga
Freitag, 08.11.2019 / 11:38 Uhr

Wenn die Handballerinnen des SV Werder Bremen am Samstag, 09.11.2019, um 18 Uhr bei der SG 09 Kirchhof antreten beginnen die richtungsweisenden Wochen. Ein Blick auf die Tabelle verdeutlicht die Situation, denn die SG 09 Kirchhof hat ebenso wie die Grün-Weißen erst einen Sieg auf dem Konto.

„Die Duelle bei Kirchhof und zu Hause gegen Solingen werden richtungsweisend sein“, schaut Werder-Trainer Dominic Buttig auf die nächsten Wochen voraus. Kirchhof hat genau wie die Bremerinnen vor der Saison einen größeren Umbruch erlebt und wurde von Verletzungen nicht verschont. „Kichhof ist sicherlich nicht zufrieden mit der bisherigen Saison. Der schlechte Start ist dabei sicherlich auch einigen Verletzungen geschuldet“, so Buttig. Der Werder-Coach will beim Duell in Hessen aber nicht auf das Spiel der Gastgeberinnen reagieren, sondern vor allem mit seiner Mannschaft versuchen das Spiel zu bestimmen. Denn gerade aufgrund der Verletzungssituation bei Kirchhof ist das Team für Buttig eine kleine „Wundertüte“. Buttig hat mit seinem Team vor allem weiter an der Defensive gearbeitet. Bereits in vier Saisonspielen haben die Werder-Damen über 30 Tore kassiert, das ist dem Trainer zu viel. Mit einer aggressiven Abwehr wollen sich die Bremerinnen viele Bälle erobern, um dann ins Tempospiel zu gelangen.

In Kirchhof wird es für die Bremerinnen ein Wiedersehen mit Jana Schaffrick geben, die Kreisläuferin spielte in der vergangenen Saison noch für den SV Werder. Schaffrick hat sich bei der SG gut eingelebt und ist zu einer wichtigen Stütze im Angriffs- und Abwehrspiel bei Kirchhof geworden. Neben Schaffrick, ist in dieser Saison auch wieder Diana Sabljak der Dreh- und Angelpunkt im Spiel bei Kirchhof, die Rückraumspielerin hat in dieser Saison bereits 51 Treffer erzielt.

 

ABTEILUNG HANDBALL

Martin Lange
Vorsitzender
SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA
Abteilung Handball
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen

Hauptsponsor Handball

Unser Partner

Partner Handball Bundesliga

Weitere News von unserer Zweitliga-Mannschaft: