Vorbereitungsstart am 15. Juli

Erstes Pflichtspiel im Pokal gegen SG Friedrichsfehn/Petersfehn

Dominic Buttig hat auch in der kommenden Saison das Ruder in der Hand (Foto: Hansepixx)
2. Handball-Bundesliga
Montag, 08.07.2019 // 18:54 Uhr

von Denis Geger

Am Montag, den 15. Juli bittet Werder-Trainer Dominic Buttig sein Team erstmals zum gemeinsamen Training. Mit dabei sind dann auch die externen Neuzugänge Denise Engelke, Maren Gajewski, Laura Sposato, Stefanie Güter und Alina Defayay, sowie Malin Pods, Pia Döpke und Naomi Conze die den Sprung aus der zweiten Mannschaft ins Bundesliga-Team geschafft haben.

„Wir starten mit einem lockeren Aufgalopp, danach wird der Fokus in den ersten zwei Wochen aber auf Kraft und Ausdauer gelegt“, gibt Buttig die Richtung schon einmal vor. Einen ersten Test wird es bei der zweiten Mannschaft des VfL Oldenburg geben, doch erst nach dem Trainingslager am ersten Augustwochenende in Blomberg werden die Testspiele im Fokus stehen. Los geht es dann mit dem Heinrich-Horn-Turnier der SG 09 Kirchhof am 10. und 11. August, bei dem die Bremerinnen zu den Stammgästen zählen. Nach der ersten Standortbestimmung in Melsungen folgt ein Test in Vechta.

Die Fans in Bremen dürfen sich aber auch bei vier Testspielen in Bremen ein Bild von der neuen Mannschaft machen. Die erste Möglichkeit dazu gibt es am 17. August, wenn der TV Oyten zu Gast in der Klaus-Dieter-Fischer-Halle ist. Danach folgt das Highlight der Vorbereitung, wie bereits im letzten Jahr, wird der VfL Oldenburg zum Testspiel nach Bremen kommen, Anpfiff gegen den Erstligisten ist am 20. August um 19 Uhr.

Am 27. August reist die zweite Mannschaft des Buxtehuder SV nach Bremen, es wird der letzte Test vor dem ersten Pflichtspiel der Saison sein. Am Wochenende 31. August/1. September geht es für die Grün-Weißen in der 1. Runde des DHB-Pokal ins Oldenburger Land zur SG Friedrichsfehn/Petersfehn. „Das ist ein schönes Derby“, freut sich Buttig über die kurze Anreise für sein Team. Der Oberligist aus der Gemeinde Edewecht beendete die letzte Saison in der Oberliga Nordsee auf dem 8. Tabellenplatz und war dort Gegner der zweiten Mannschaft des SV Werder.

Vor dem Saisonstart testet das Buttig-Team dann noch am 4. September gegen den Hannoverschen SC und drei Tage später geht es dann wieder um Punkte in der 2. Bundesliga. Zum Saisonauftakt geht es für Bremen zum TSV Nord Harrislee, gespielt werden soll nach vorläufigen Spielplan am 7. September um 17 Uhr. Eine Woche später, am 14. September, empfangen die Bremerinnen dann zur gewohnten Zeit, um 19.30 Uhr, den amtierenden Meister der 2. Bundesliga, die HL Buchholz 08/Rosengarten zum ersten Heimspiel der Saison 2019/2020.

Zu allen Vorbereitungsspielen in der Klaus-Dieter-Fischer-Halle sind Zuschauer herzlichen eingeladen, der Eintritt ist frei. Die genauen Anwurfzeiten werden auf der Homepage und der Facebook-Seite rechtzeitig bekanntgegeben.

 

ABTEILUNG HANDBALL

Martin Lange
Vorsitzender
SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA
Abteilung Handball
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen

Hauptsponsor Handball

Unser Partner

Partner Handball Bundesliga

Weitere News von unserer Zweitliga-Mannschaft:

Werder-Neuzugang Stefanie Güter, die von allen nur „Steff“ genannt wird, kam von der TSG Eddersheim an die Weser. In Bremen hat die 29-jährige Sport- und Fitnesskauffrau ihren neuen Job beim Werder-Partner „Praxis für Physiotherapie Marco Koschade“ aufgenommen und freut sich auf ihre erste Vorbereitung mit ihrer neuen Mannschaft. Für die Linkshänderin wird es nach Stationen beim HV Chemnitz, der...

19.07.2019

Die Handballerinnen des SV Werder Bremen sind am Montag in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Nach dem großen Umbruch mit zehn Abgängen und acht Neuzugängen wurde das neu formierte Team vom Trainerstab und Werder-Präsident Hubertus Hess-Grunewald willkommen geheißen.

16.07.2019

U17-Nationalspielerin Naomi Conze wird ab der Saison 2019/2020 zum Kader der Zweitliga-Mannschaft des SV Werder Bremen gehören. Die gerade 17 Jahre alt gewordene Rückraumspielerin hat sich bis mindestens 2021 an die Grün-Weißen gebunden.

19.06.2019

Hinter der Handballabteilung des SV Werder liegt eine spannende Saison, an dessen Ende unter anderem der Klassenerhalt in der 2. Liga, die Vizemeisterschaft der Oberliga-Damen und die Chance auf die Jugendbundesliga stehen. Mit Patrice Giron, dem Koordinator Leistungssport schauen wir auf die vergangen Monate zurück und wagen einen Blick in die Zukunft, denn die kommende Saison steht bereits vor...

08.06.2019

Jordis Mehrtens ist noch nicht mal volljährig, hat aber bereits ihre zweite Saison in der 2. Bundesliga gespielt. Im A-Z Interview verrät die Bremerhavenerin, dass sie als Kind immer von Hogwarts träumte.

20.05.2019

Am letzten Spieltag der Saison trennen sich die Handballerinnen des SV Werder und die Kurpfalz Bären der TSG Ketsch mit einem 20:20-Unentschieden. Vor 400 Zuschauern zeigen die Bremerinnen eine starke kämpferische Leistung und beenden die Saison am Ende auf dem 13. Tabellenplatz.

18.05.2019

Die Handballerinnen des SV Werder Bremen empfangen am Samstag, 18.05.2019, um 18 Uhr die Kurpfalz Bären der TSG Ketsch zum letzten Spiel der Saison 2018/2019. Die Gäste stehen bereits vor dem letzten Spieltag als Aufsteiger in die 1. Bundesliga fest. Nach dem Spiel werden gleich neun Werder-Spielerinnen in der Klaus-Dieter-Fischer-Halle verabschiedet.

17.05.2019

Die Zweitliga-Handballerinnen des SV Werder Bremen verstärken sich auf Linksaußen: Laura Sposato wechselt zur neuen Saison vom Ligakonkurrenten Füchse Berlin zu den Grün-Weißen.

13.05.2019