"ICH MAG DEN RISIKOPASS“"

Butter bei die Fische Marie Andresen
Marie Andresen ist ein sicherer Rückhalt im Werder-Tor (Foto: Hansepixx)
Interview
Montag, 10.02.2020 / 10:19 Uhr

Marie Andresen macht durch ihre starken Paraden auf sich aufmerksam. Neben dem Feld ist die Norddeutsche ein echter Familienmensch. Diesmal heißt es also 'Butter bei die Fische' Marie. 

wohninvest WESERSTADION oder Klaus- Dieter-Fischer-Halle?

Ganz klar: Klaus-Dieter-Fischer-Halle. Unsere Heimhalle gefällt mir sehr gut, auch an den roten Hallenboden gewöhnt man sich (lacht). Obwohl ich nun schon die zweite Saison hier bin, habe ich es noch nicht zu einem Spiel ins Stadion geschafft.

Ergebnis: 40:30 oder 20:19?

Auch wenn’s eng ist, definitiv ein 20:19-Sieg. 30 Gegentore sind einfach zu viel.

Gegenstoß: Sicherer Pass oder Risiko?

Ich mag den Risikopass lieber. Der Ball muss auf den Punkt kommen, und wenn es erfolgreich ist, kann man die ganze Halle mitreißen.

Vor dem Spiel: Ruhe oder Action?

Ich brauche vor dem Spiel eher meine Ruhe. Der Ablauf am Spieltag ist oft ähnlich, in der Kabine gehört dann aber auch laute Musik dazu!

Mit Geschwistern oder ohne Geschwister?

Definitiv mit Geschwistern. Ich bin mit drei Schwestern aufgewachsen und möchte diese auf keinen Fall missen. Auch wenn uns nun einige Kilometer trennen, stehen wir immer in Kontakt. Und egal, was bei jedem Einzelnen im Leben gerade los ist, wir können uns immer aufeinander verlassen. Dafür bin ich sehr dankbar!

Berge oder Meer?

Definitiv das Meer. Zum Skifahren können es auch mal die Berge sein. Aber für mich gibt es nichts Erholsameres, als einen langen Spaziergang an der Küste. Der gehört bei jedem Besuch in der Heimat dazu.

Kaffee oder Tee?

Eigentlich beides. Morgens und mit Freundinnen am Nachmittag gerne ein Kaffee, am Schreibtisch aber auch gerne eine Tasse Tee. Ich glaube aber, dass ich insgesamt mehr Kaffee trinke.

 

ABTEILUNG HANDBALL

Martin Lange
Vorsitzender
SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA
Abteilung Handball
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen

Hauptsponsor Handball

Unser Partner

Partner Handball Bundesliga

Weitere News von unserer Zweitliga-Mannschaft:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.