Carolin Pleß übernimmt weibliche B-Jugend

Die weibliche B-Jugend kann sich über eine neue Trainerin freuen (Foto: May)
Handball
Freitag, 21.12.2018 / 09:44 Uhr

Carolin Pleß wird neue Trainerin der weiblichen B-Jugend des SV Werder. Darauf einigten sich die Verantwortlichen der Grün-Weißen mit der 31 Jahre alten B-Lizenz-Inhaberin.

„Wir bekommen damit unsere Wunschlösung für diese Aufgabe“, freut sich Patrice Giron, Werders Koordinator Leistungssport. „Caro hat bereits bei uns im Nachwuchsbereich gearbeitet, kennt die Abteilung gut und bringt jede Menge Erfahrung in der Talentförderung und der Ausbildung junger Spielerinnen mit. Wir sind dankbar, dass sie so kurzfristig zur Verfügung steht und außerdem Interesse an einem längerfristigen Mitwirken in unserer Abteilung hat.“ Pleß, die die neue Aufgabe ab 1. Januar 2019 übernimmt, sagt: „Der SV Werder hat in den vergangenen Jahren eine tolle Entwicklung genommen, insbesondere im weiblichen Leistungsbereich. Wir haben in der B-Jugend eine starke Mannschaft mit interessanten, hoffnungsvollen Talenten. Ich freue mich sehr auf die Arbeit mit den Spielerinnen und den anderen Trainerinnen und Trainern der Abteilung.“

Der SV Werder hatte sich Mitte November von seinem hauptamtlichen Trainer Maximilian Busch, der unter anderem die weibliche B-Jugend verantwortet hatte, getrennt. Seitdem war die Mannschaft von Dominic Buttig und Co-Trainer Malte Rogoll, der diese Aufgabe auch weiterhin wahrnehmen wird, betreut worden und hatte sich als Tabellenzweiter der Vorrunden-Staffel souverän für die Teilnahme an der Oberliga, deren Spiele im neuen Jahr beginnen, qualifiziert.

 

ABTEILUNG HANDBALL

Martin Lange
Vorsitzender
SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA
Abteilung Handball
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen

Hauptsponsor Handball

Unser Partner

Partner Handball Bundesliga

Weitere News aus der Abteilung: