Nachholtermin in Zwickau steht fest

Gastspiel in Berlin verlegt
Das Auswärtsspiel in Berlin wurde vorverlegt, für Malin Pods und Co geht es nun bereits im November zu den Füchsen (Archivfoto: Hansepixx)
2. Handball-Bundesliga
Donnerstag, 15.10.2020 / 13:21 Uhr

Das Auswärtsspiel der Werder-Handballerinnen beim BSV Sachsen Zwickau musste Ende September kurzfristig abgesagt werden, Grund war ein positiver Corona-Test beim BSV. Dieses Spiel wurde nun neu terminiert und es geht für die Grün-Weißen am 28.11.2020 nach Zwickau. Anpfiff in der Sporthalle Neuplanitz ist um 20 Uhr.

Eine weitere Spielverlegung betrifft das Gastspiel der Bremerinnen in Berlin. Angesetzt war diese Begegnung gegen die Füchse für den 02.01.2021, beide Mannschaften verständigten sich aber auf eine Vorverlegung. Gespielt wird nun am 07.11.2020 um 19.30 Uhr in Berlin-Charlottenburg.

 

ABTEILUNG HANDBALL

Martin Lange
Vorsitzender
SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA
Abteilung Handball
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen

Hauptsponsor Handball

Unser Partner

Partner Handball Bundesliga

Weitere News von unserer Zweitliga-Mannschaft:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.