Schachbundesliga: Heimwochenende im Weserstadion

Schach
Donnerstag, 23.03.2017 // 18:34 Uhr

Olaf Steffens

Der SV Werder lädt ein zum Bundesliga-Heimwochenende im Weserstadion (Platinlogen, Nordgerade, VIP-Club Nord) - am 08. und 09. April treffen die Grün-Weißen und ihr geschätzter Reisepartner aus der Elbstadt, der Hamburger SK, mit dem USV TU Dresden und dem SK Schwäbisch Hall auf zwei Sterne aus dem Osten und Westen der süddeutschen Schachszene.

Zusammen mit dem Mannschaftskapitän der Werderaner, Gennadij Fish, werden sich wieder viele renommierte Großmeister und andere internationale Titelträger im Stadion tummeln und so gut es geht an den Brettern beharken - für Spannung ist also gesorgt, denn auch im Rennen um die Europapokal-Startplätze kann der SV Werder noch seine Chance nutzen. Radio Bremen wird für eine Fernsehreportage am Sonnabend mit vor Ort sein.

Am Samstag, 08.April, ab 14 Uhr treten an:
SV Werder Bremen - USV TU Dresden
Hamburger SK - SK Schwäbisch Hall

Am Sonntag, 09.April, ab 10 Uhr:
SV Werder Bremen - SK Schwäbisch Hall
Hamburger SK - USV TU Dresden

Der Eintritt (nur am Samstag) beträgt 5,-€ (erm. 3,-€). Die Partien werden vor Ort live kommentiert von Werder-Trainer FM Matthias Krallmann. Zuschauer im Werder-Outfit (grün! weißes! Oberteil!) erhalten freien Einlass!

Am Sonnabend lädt Rolf Grossjean als Werder-Jugendwart ab 12 Uhr zu einem Jugend-Schachcamp ins Stadion. Für alle neugierigen "Schachkids" und ihre Eltern ist der Eintritt dabei frei.

Wir freuen uns auf Euren Besuch - kommt alle ins Weserstadion und unterstützt unsere "Bremer Jungs".

Bis bald!
Olaf Steffens
SV Werder Bremen
Bundesliga Manager