Die Schachbundesliga startet ins neue Jahr

Der Monat der Entscheidungen für unsere Erste beginnt
Schach
Mittwoch, 05.02.2020 / 22:52 Uhr

Jonathan Carlstedt

Am 8.2. um 14 Uhr startet das Schachjahr 2020 für die Schachbundesliga. Die Schachabteilung ist froh wieder ein Bundesligawochenende veranstalten zu dürfen.

Diesmal wieder nicht im Stadion, wo unsere Fußballer, nach einer Glanzleistung am vergangenen Dienstag, versuchen gegen Union Berlin wichtige drei Punkte gegen den Abstieg zu sammeln. Auch sind wir diesmal nicht im Kaffeequartier, wie am ersten Bundesligawochenende, an dem wir Solingen und Mülheim schlagen konnten. Am 8.2. und 9.2. heißen wir die Gäste aus Berlin, Dresden und Lingen in der Sparkasse am Brill willkommen. Wir freuen uns, unsere Heimrunde in schönem Ambiente im Finanzzentrum der Sparkasse Bremen Am Brill auszutragen, und danken der Sparkasse Bremen für ihre tolle Unterstützung! Dort werden wir in der 4.Etage versuchen 4 wichtige Mannschaftspunkte zu holen und weiter auf Kurs Richtung Europa zu bleiben.
 

Doch unsere Gegner sind keine Leichtgewichte. Dresden hat sich seit vielen Jahren in der obersten Spielklasse etabliert. Vorne sitzen bei der Mannschaft von der Elbe 4 sehr starke Großmeister, danach kommen viele starke deutsche Spieler, die jedem Gegner gefährlich werden können. Bisher jedoch lief es noch nicht so gut für die Dresdener, derzeit stehen sie noch bei 0 Mannschaftspunkten.
Die Schachfreunde Berlin sitzen uns am Sonntag gegenüber. Die Hauptstädter haben 3 Mannschaftspunkte auf dem Konto und diese bisher mit vielen lokalen Spielern geholt. Es wird spannend sein mit welchen Spielern die Schachfreunde an die Weser kommen. In Bestbesetzung können die Berliner wohl jeder Mannschaft gefährlich werden.

Nicht nur am Samstag und Sonntag wird Schach gespielt. Unsere Jubilare Gerlef Meins, 25 Jahre Bundesliga und Gennadiy Fish, 15 Jahre Bundesliga, geben am 7.2. ab 18 Uhr in der Hemelinger Straße 17 ein Doppelsimultan. Zunächst zeigen sie je eine spannende Partie bevor es mit einem leckeren Buffet und abschließend mit dem Simultan weitergeht.


Wir würden uns freuen, bei jedem unserer Events viele Zuschauer begrüßen zu dürfen. Die Bundesligapartien werden live von Bundesligatrainer IM Jonathan Carlstedt und Bundesligamanager FM Olaf Steffens vor Ort und über Twitch kommentiert. Am Samstag ab 14.15 Uhr und am Sonntag ab 10.15 Uhr. Wer also mal starken Großmeistern über die Schulter schauen möchte, dieses Wochenende gibt es die Gelegenheit. Wir freuen uns auf euch!

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.