Mitgliederversammlung 2019

Schachabteilung
Dr. Oliver Höpfner, Rolf Grossjean
Schach
Freitag, 11.10.2019 / 10:05 Uhr

Andreas Burblies

Am Donnerstag, den 10. Oktober 2019, um 19:30 Uhr fand die diesjährige Mitgliederversammlung der Schachabteilung in den Clubräumen an der Hemelinger Straße statt. Abteilungsleiter Dr. Oliver Höpfner berichtete über besondere Ereignisse im Werder-Schachsport des letzten Jahres. Unter anderem wurde der ausscheidende Rolf Grossjean für seine Tätigkeit im Jugendsport innerhalb und außerhalb des Vereins gewürdigt. Anwesend war auch Vereinspräsident Dr. Hess-Grunewald sowie weitere Mitglieder des Präsidiums.

Fernschach-Vizeweltmeister Detlef Buse, Dr. Oliver Höpfner

Bei den Einzelwettbewerben sind und waren insbesondere die Jugendlichen erfolgreich. Collin Colbow wurde 6. der deutschen U14-Meisterschaften und spielt zur Zeit zusammen mit Nikolas Wachninger (U16) bei den Jugendweltmeisterschaften in Indien. Aber auch bei den älteren Spielern gab es Erfolge. Detlef Buse wurde nach über zwei Jahren Spielzeit Fernschach-Vizeweltmeister und Lothar Wemßen Bremer Seniorenmeister.

Dr. Oliver Höpfner, Dr. Irmin Meyer, Stephan Buchal

Die Bundesliga-Mannschaft belegte Platz 6 in einem durch externe Sponsoren zunehmend stärkeren Feld. Sehr erfreulich ist der Wiederaufstieg der Zweiten in die 2. Bundeliga Nord. Die Dritte musste sich in der Landesliga Niedersachsen den starken Mannschaften von Kirchweyhe und Lilienthal geschlagen geben. Mit einer hervorragenden Leistung belegte aber die Vierte Platz 1 in der Verbandsliga Niedersachen Nord, so dass Werder in der kommenden Saison mit zwei Mannschaften in der Landesliga vertreten ist. Sollte dann die Dritte den Aufstieg in die Oberliga schaffen, gehört Werder wieder zu den wenigen Vereinen in Deutschland, die in allen höchsten Klassen vertreten sind. Erwähnenswert ist aber auch die erneute Bremer Meisterschaft unserer Senioren.

Caroline Detjen, die neue Jugendwärtin

Für seinen langjährigen Einsatz als Jugendwart wurde von Dr. Oliver Höpfner der ausscheidende Rolf Grossjean geehrt. Einstimmig wählte die Mitgliederversammlung Caroline Detjen zur Nachfolgerin. Der Vorstand würdigte durch Stephan Buchal auch Oliver Höpfner für sein 10-jähriges Engagement als Abteilungsleiter. Unser Bundesliga-Trainer Matthias Krallmann hat den SV Werder verlassen und geht in seiner Heimat Nordrhein-Westfalen wieder seinem Lehrberuf nach. Das Bewerbungsverfahren für die Neubesetzung ist abgeschlossen, so dass bald mit einer Nachfolge gerechnet werden kann.

Abschließend gab es einen Kassenbericht durch Kassenwart Oliver Schindler. Nach eingehender Kassenprüfung wurde der Vorstand durch die Mitgliederversammlung einstimmig entlastet.

Schach-Abteilung

Schach-Ergebnisdienst

29.09.2019 Werder 3 - Werder 4 5,5:2,5
29.09.2019 TuS Syke  - Werder 5 1,5:6,5
29.09.2019 Bremer SG 4 - Werder 6 4,0:4,0