Werder beim Training fast komplett, Moisander und Agu arbeiten individuell

Die Personal-Lage am Mittwoch
Niklas Moisander nahm aufgrund einer Sprunggelenksverletzung nicht am Mannschaftstraining teil (Foto: nordphoto).
Profis
Mittwoch, 06.01.2021 / 11:51 Uhr

Mit einem fast kompletten Team ging der SV Werder am Mittwoch in das Mannschaftstraining. Einzig Kapitän Niklas Moisander (Sprunggelenksverletzung) und Felix Agu (Schlag abbekommen) arbeiteten individuell. Milot Rashica kehrte gestern auf den Trainingsplatz zurück und trainierte auch heute mit den anderen Werder-Profis. 

Trainer Florian Kohfeldt bieten sich am Wochenende gegen Bayer Leverkusen wieder mehr Alternativen in der Offensive. Einen Einsatz von Milot Rashica stellte der Cheftrainer des SV Werder zuletzt zwar erst für nächste Woche gegen Augsburg in Aussicht, bei Davie Selke und Niclas Füllkrug reichte es jedoch schon am vergangenen Wochenende jeweils für einen Kurzeinsatz . Die Stürmer arbeiten weiter daran, bald für mehr Spielzeit zur Verfügung zu stehen.

Update, 06.01.2021, 12.36 Uhr 

Christian Groß (Wadenprobleme) und Patrick Erras (muskuläre Probleme im Oberschenkel) mussten das Training vorzeitig beenden. Dabei handelt es sich um eine Vorsichtsmaßnahme. 

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.