Noch ein Jubiläum

Kurzpässe am Freitag
Für Florian Kohfeldt ist die Partie beim FC Bayern das 100. Bundesligaspiel (Foto: nordphoto).
Kurzpässe
Freitag, 20.11.2020 / 11:54 Uhr

+++ Der Coach macht die 100 voll: Am Samstag steht für Florian Kohfeldt das zweite Jubiläum in der laufenden Saison an, denn das Auswärtsduell beim FC Bayern ist für den Cheftrainer des SV Werder sein insgesamt 100. Bundesligaspiel. Erst kürzlich feierte Kohfeldt sein Dreijähriges auf der Trainerbank der Grün-Weißen (zur Extrameldung). Gleichzeitig ist die Partie beim Rekordmeister aber auch die wohl schwerste Aufgabe, die es für die Werderaner in dieser Spielzeit zu bewältigen gilt. Dennoch: Florian Kohfeldt kann in München auf einen breiteren Kader als zuletzt zurückgreifen. +++

+++ Unangenehm sein: Obwohl der FC Bayern besonders in diesem Jahr sehr dominant auftritt, kann Niclas Füllkrug die Panikmache vor dem Duell mit dem Rekordmeister nicht verstehen. „Es ist eine Chance, etwas zu schaffen, womit keiner rechnet“, sagt ‚Fülle‘, der bis auf Weiteres noch pausieren muss. Jedoch sei gegen die Münchner eine andere Zielsetzung gefragt, als in sonstigen Bundesligaspielen. Die Mannschaft müsse Spaß daran haben, sich auf Dinge wie intensivere Luftzweikämpfe zu konzentrieren und somit „ein bisschen unangenehmer zu sein“, meint Füllkrug und ist sich sicher: „Wenn du diese Kleinigkeiten tust, kannst du es den Bayern auf jeden Fall schwer machen.“ +++

+++ Bereit für Samstag: Euer grün-weißes Entertainment-Programm ist pünktlich zum neuen Spieltach wieder da: VORSPIEL – DER PODCAST ZUM SPIELTACH sowie WERDER.TV Inside melden sich zurück aus der Länderspielpause! Im Podcast werdet ihr vor dem Auswärtsspiel beim FC Bayern wie immer mit allen wichtigen Informationen zur Partie versorgt. Wer keine Personal-News, Stimmen vor dem Spiel oder auch Geschichten aus dem Werder-Alltag verpassen will, setzt sich am Freitagabend die Kopfhörer auf und hört bei Soundcloud, iTunes, Spotify oder Deezer rein. Außerdem liefert WERDER.TV Inside auch diese Woche wieder einen Blick hinter die Kulissen des SVW, greift aktuelle Themen auf und stimmt euch auf den Bundesliga-Samstag ein. In der neuen Folge erfahrt ihr unter anderem alles über den UEFA Grassroots Award, welchen der SV Werder für das Engagement im Amateurbereich erhielt (zur Extrameldung). Klingt gut? Dann schaut auf unserem offiziellen YouTube-Kanal oder direkt bei WERDER.TV vorbei! +++

Leonardo Bittencourt ist im Werder-Podcast zu Gast (Foto: WERDER.DE).

+++ Gut zuhören: Einer Geschichte lauschen und in ungeahnte Welten vordringen – eine von vielen Stärken des Vorlesens. Nicht nur am bundesweiten Vorlesetag. Der SV Werder beteiligt sich auch in diesem Jahr an Deutschlands größtem Vorlesefest. Niclas Füllkrug, Leonardo Bittencourt und Torwarttrainer Christian Vander haben sich Kinderbücher geschnappt und daraus vorgelesen. Und ihr könnt es in der Spezialfolge des Werder-Podcast hören. Zudem verlosen wir – gemeinsam mit dem Bremer Leselust e.V. – mehrere Bücher-Bundles. Wie ihr gewinnen könnt? Hört rein bei Soundcloud, iTunes, Spotify oder Deezer. +++

+++ HANDS OF GOD: Erinnert ihr euch auch gerne an einzigartige Werder-Momente? Dann holt sie euch doch direkt in die eigenen vier Wände! Dank der neuen Kooperation zwischen dem SV Werder und HANDS OF GOD (zur Extrameldung) werden Ereignisse aus der grün-weißen Vereinsgeschichte nun künstlerisch visualisiert. Vorerst erscheinen drei Poster, die besondere Szenen aus der Werder-Historie darstellen, sowie ein Legendenplakat mit unvergesslichen Werderanern. Zur Bestellung gelangt ihr >>> HIER. +++

 

Neue News

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.