Oliver Zapel (Cheftrainer U23)

Dieses Thema im Forum "U23 & weitere Werder-Teams" wurde erstellt von Christian Günther, 13. November 2017.

Diese Seite empfehlen

  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +30
    werder.de verkündet, dass Oliver Zapel die U23 übernimmt.

    Herzlich Willkommen in Bremen und viel Erfolg. :beer:

    Ich finde es sehr gut, dass ein Externer mit Ambitionen kommt und der Posten nicht an einen bisherigen Mitarbeiter gegeben wurde, den man eher als Trainerauslaufmodell sehen könnte (bspw. Wolter oder Votava).
     
  2. Endlich mal eine positive Nachricht!
    Ich wuensche Oliver Zapel als Cheftrainer der U23 viel Erfolg bei seiner Arbeit. Hoffentlich kann er ein paar neue Impulse setzen, damit sich die Mannschaft wieder im Mittelfeld etablieren kann :top:
     
    neuegrünewelle, Nico Bellic und Bremen gefällt das.
  3. Bremen

    Bremen Moderator

    Vielleicht liegt es auch daran, daß die anderen Internen mittlerweile alle mit Posten versorgt sind? :ugly:
     
  4. Kann gar nicht sein... :ugly:

    Aber mal im Ernst: Voellig losgeloest von etwaigen internen Debatten finde ich, dass es definitiv der richtige Schritt war, einen erfahrenen Drittligatrainer von Aussen zu holen! :top: Das verleitet mich doch tatsaechlich dazu, zu hoffen, dass doch noch nicht all der Hopfen und all das Malz verloren scheint in diesem Verein...

    Darauf ein Bier! :beer:
     
    neuegrünewelle und Nico Bellic gefällt das.
  5. Bremen

    Bremen Moderator

    Na ja, in der 3. Liga hat er gerade einmal 38 Spiele als Trainer absolviert, trotzdem :beer:
     
    LotteS gefällt das.
  6. Wieso, da doch Qualifikation eh nix zählt, Hauptsache grün-weiß, hätte man doch locker ohne Umschweife einen der U-Coaches hochziehen können. Oder man hätte Klasnic, Ailton, Ismael oder Micoud angerufen, die hätten das auch noch gemacht.

    Ehrlich... man hätte dbzgl auch einfach mal nichts dergleichen sagen können. :beer: Ausnahmsweise.
     
    tsubasa und Gherwin gefällt das.
  7. Zwar ein wenig OT, aber ich glaube, Micoud hat besseres zu tun mittlerweile... :beer:
     
    Rantanplan2.0 gefällt das.
  8. Willkommen.
    Ich kenne ihn persönlich. Ist in demselben Kaff geboren, wie ich.
    ;)

    Zur Diskussion wohin mit Kohfeldt, wenn das mit den Profis schief geht.
    Ist Kohfeldt nicht erstmal bis Winter eingeplant, vllt hat Zapel eben auch einen Vertrag bis Winter?
    Aber wieso ist er von Großaspach nach Bremen gewechselt?
    Dort momentan ein Topteam in Liga 3, in Bremen ein, in den letzten Jahren, um den abstieg spielender Verein.
     
  9. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    So wie ich das verstehe war er vereinslos.
     
  10. Ach stimmt.
    War bis Sommer in Großaspach.
     
  11. Absolut! ENDLICH mal eine Trainerentscheidung, die Sinn macht und gutzuheißen ist. Und die relativ schnell erfolgte. Jedes weitere Spiel mit Votava als Cheftrainer hätte uns weiteren Boden verlieren lassen. Und endlich mal wieder ein Externer, ohne jedes Werder-Gen.

    Ich drücke ihm beide Daumen, das er mit den Jungs den Klassenerhalt schafft. Wird zwar schwer, aber ist durchaus möglich.

    Und wer weiß, vielleicht landet auch er eines Tages bei unseren Profis auf der Trainerbank...:D

    Mit dieser Verpflichtung ist allerdings eine bis dato durchaus mögliche Rückkehr von FK zu der U23 äußerst unwahrscheinlich geworden. Deshalb darf man wohl davon ausgehen, das entweder der "Werderweg" der Profis mit FK weitergegangen wird (wohl im Klassenerhaltsfall) oder aber die Wege sich (spätestens) im Sommer trennen werden (im Abstiegsfall).
     
    LotteS gefällt das.
  12. tsubasa

    tsubasa

    Ort:
    NULL
    :tnx: einfach nur noch ätzend.
     
    DR AKR und Rantanplan2.0 gefällt das.
  13. DR AKR

    DR AKR

    Ort:
    Berlin
    Herzlich willkommen und viel Erfolg!

    Der U23 Trainer ist ein wichtiges Rädchen im Gesamtkonzept des Vereins.
     
    neuegrünewelle gefällt das.