Ziele für die Saison 2011/12

Dieses Thema im Forum "Vorbereitung auf die Saison 2011/2012" wurde erstellt von LasstmichdurchichbinArzt, 14. Juli 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. LasstmichdurchichbinArzt

    LasstmichdurchichbinArzt

    Ort:
    Hier
    Kartenverkäufe:
    +1
    Moin,
    Ich möchte hier gerne eine Diskussion starten, wo die einzelnen User die Ziele unseres SV Werder Bremen in der kommenden Saison 2011/12 sehen.

    Schön wäre es, wenn man diese persönlichen Einschätzungen auch begründet.

    Ich persönlich glaube, dass wir auf den Plätzen zwischen 15 und 11 landen, weil wir einfach noch weniger Substanz in der Breite haben, als in den letzten Spielzeiten. Die enorme Verleztenliste und der geringe Handlungsspielraum macht die Situation noch schwieriger.


    Viel Spass beim Diskutieren
    D.A.
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Alles was besser als P16 ist, ist o.k.
    Einstelliger Tabellenplatz wäre ein Erfolg.
    P6 wäre ein großer Erfolg
    Alles was besser als P6 ist, ist ein Traum bzw. wird ein Traum bleiben.
    Die Demission oder die Abwahl von Lemke wäre ein Befreiungsschlag.
     
  3. Muss dem leider zustimmen

    Muss dem zu 100 % zustimmen

    Leider sehe ich unseren SVW in der gefahr abzurutschen, und das für eine etwas längere Zeit. Man muss die Qualität des Kaders halten und eher noch Hochschrauben als Sie runterzufahren, das sollte möglichst immer das Ziel sein bevor man in eine neue Saison geht.

    Unseren Kader finde ich bis dato eigentlich ganz gut, einzig auf den Abwehrpositionen muss sich noch etwas zu tun, was jedoch auf die schlimmen Verletzungen zurückzuführen ist. Einen Mann im Mitteelfeld würde uns auch gut zu Gesicht stehen. Wir brauchen einen Frings/Gattuso/Jones eine Kampfsau die auch mal in die zweikämpfe reingeht wie ein Raubein. Wesley ist zwar ein guter aber lange nicht auf dem Körperlichen Niveu wie ein Frings oder auch Gattuso. (fragt mich nicht wie ich auf Gattuso komme)

    Mit Wolf, Schmitz und Ekici haben wir wie ich finde gute Transfers getätigt. Eine gute Mischung aus Erfahrung, Talent und spritzigkeit.

    Tippfehler könnt Ihr behalten.
     
  4. Hansestädter

    Hansestädter

    Ort:
    BREMEN AN DER WESER
    Kartenverkäufe:
    +2
    Für die neue Saison wünsche ich mir ehrlichen Fußball und mannschaftliche Geschlossenheit. Kein Spieler sollte durch Eskapaden auffallen und alle Spieler sollten sich darüber im Klaren sein, dass Erfolg im Fußball nur durch Professionalität, Mannschaftsgeist, Leidenschaft und ein intaktes Umfeld möglich ist. Eigentlich alles Attribute die schon fast immer für Werder sprachen.

    Auf einen Abstiegskampf möchte ich gerne verzichten, denn das machen meinen Nerven nicht noch einmal mit. Platz 9-12 mit Derbysiegen gegen Hamburg, Hannover und Wolfsburg wären schon okay und keine Auflösungserscheinungen wie im letzten Jahr bitte.
     
  5. Boethi

    Boethi

    Ort:
    Schleswig-Holstein (IZ) / Block 134
    Kartenverkäufe:
    +49
    Zu deinem ersten Block, da bin ich voll bei deiner Meinung!

    Zum zweiten muss ich sagen, dass ich denke, dass auch in dieser Saison ein Platz zwischen 4 und 6 zu realisieren ist, wenn man nicht soviel Verletzungspech hat (Bereits verletzte recht zügig nach dem Saisonstart zurück kommen und nicht ständig neue Verletzungen auftreten)
    Die Abwehr war schon immer unser Problembereich, ich denke das Schmitz dort aber eine echte Verstärkung darstellen wird auf links!
    In der Offensive sehe ich uns besser aufgestellt mit Ekici für tödliche Pässe und auch mit Rosi für Kontersituationen!
     
  6. Nicht wieder in Abstiegsgefahr geraten, und wenn Niederlagen dann bitte keine der Sorte, blöde Fehler gemacht und dann aufgegeben.

    Ich glaube noch, dass wenn es gut läuft man vlt. um die Euroleague mitspielen kann. Aber ich wäre auch mit einem Platz 8-12 unter genannten Voraussetzungen "zufrieden".
     
  7. Internationales Geschäft muss das Ziel sein, alles andere würde mich enttäuschen!



    Mit Sicherheit nicht. Einige übertreiben es hier sehr mit dem Pessimismus und der niedrigen Erwartungshaltung. Sieht für mich nach Angst, wieder enttäuscht zu werden, aus. Nimmt man die letzten 6 Jahre, sind wie nachwievor in der Top 3 der Liga, wir hatten jetzt gerade mal eine schwache Saison, nach der es nur nach oben gehen kann. Was die Kosten unseres Kaders angeht sind wir wohl auch nach wie vor im oberen Drittel der Liga. Werder gehört in die Top 5!
     
  8. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +103
    :tnx:

    Wir müssen wieder an frühere Zeiten anknüpfen, es muss keine CL sein (kann man ohnehin nicht erwarten), aber ein internationaler Platz muss rausspringen.
     
  9. Sollte es weiterhin solch eine Schlammschlacht geben in der Öffentlichkeit und nicht endlich alle an einen Strang ziehen sehe ich für Werder diese Saison eher einen Platz zwischen 8 und 12 als realistisch an mit der Konsequenz das uns Spieler nach der Saison verlassen weil wie sie uns einfach nicht mehr leisten können bzw wollen.

    Sollte es es noch ein Wunder geben und diese unsägliche Schlammschlacht noch ein gutes Ende haben kann ich mir gute vorstellen das Werder um Platz 5 oder 6 ins Ziel einläuft.
     
  10. Zielsetzung sollte der internationale Wettbewerb sein. Dagegen spricht die aktuelle Verletztenmisere und der erzwungene Transferstop. Chancen sehe ich darin, dass mir persönlich der Spielplan relativ günstig erscheint und die Mannschaft durch die allgemein geringere Erwartungshaltung befreiter aufspielen könnte. Tippe dennoch auf eine Platzierung zwischen 8 und 12.
     
  11. Jarmero

    Jarmero

    Ort:
    Stuhr
    1.Ziel ist eine Änderung im AR (Lemke muss entmachtet werden)

    2.Ziel ist (bei jetzigem Stand) der Nichtabstieg

    3.Ziel ist es mit viel Glück versuchen über den DFB Pokal ins Internationale geschäft zu kommen.
     
  12. Silent

    Silent Guest

    Klassenerhalt.

    Nach jetzigem Stand geht es nur um den Klassenerhalt.
     
  13. Halte alles zwischen Platz 9 und 14 für realistisch.
    Sollten wir -zum Beispiel aufgrund dem Fehlen einer gesunden IV- die ersten Spiele die Hucke vollbekommen, kann es aber sogar weiter nach unten gehen. Gerade für Typen wie Arnautovic ist ein guter Saisonstart wichtig, damit die Stimmung oben bleibt...läuft es nicht, tauchen die ab und resignieren und dann ist alles möglich, auch der Abstieg.
     
  14. SYLAR

    SYLAR

    Ort:
    Kiel
    hmm vielleicht überrascht das Team ja auch und wir kommen in die Champions-League?

    Das könnte meiner Meinung nach passieren, denn so schlecht wie der Kader immer gemacht wird ist er finde ich nicht. Das größte Problem sind wohl wirklich die Verlezten zurzeit, wenn die alle wieder da sind und wir am Saisonstart ohne diese irgendwie viel punkten können, habe ich Hoffnung:applaus:.

    (Allerdings muss sich da noch einiges tun... das Testspiel gestern war offensiv wirklich grottig, was wohl auch am Fehlen von Pizza,Ekici und Arnautovic liegt.)
     
  15. Werder-Fan4ever-Ersatz

    Werder-Fan4ever-Ersatz

    Kartenverkäufe:
    +34
    So ist es. :thumb: Der Kader ist auch ohne die Verletzten stark genug, um wieder im oberen Tabellenbereich mitzuspielen.
     
  16. Seitdem ich Naldo gestern im Training gesehen habe, bin ich irgendwie optimistischer geworden. Wir landen unter den ersten sechs.
     
  17. Silent

    Silent Guest

    Naldo´s Fröhlichkeit in Ehren, aber 1. wird es noch laaaaaaange dauern bis Naldo an vergangene (tolle) Leistungen anknüpfen kann.
    Und 2. bringt uns die Fröhlichkeit und die Anwesenheit von Naldo keine bundesligataugliche 4er Kette. (geht ruhig davon aus das Merte bis Saisonstart fit ist. Ich tu das nicht)
     
  18. Naldo ist so ein Weltklasse-IV, ich bin der festen Meinung, dass der Junge nicht viele Spiele brauchen wird, um an alte Tage anknüpfen zu können.
     
  19. yal

    yal

    Kartenverkäufe:
    +13
    so wie es im moment aussieht, kann das ziel nur klassenerhalt sein :-\
     
  20. lilkay

    lilkay

    Ort:
    NULL
    Klassenerhalt ganz klar. Aber über nen Abstieg sollte sich hier keiner wundern vorallem nicht Herr Lemke :)