WM2010 Begeisterung?

Dieses Thema im Forum "Fußball Weltmeisterschaft 2010" wurde erstellt von pain, 24. Januar 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Neasy

    Neasy

    Ort:
    Lingen
    Du möchtest, das Wiese, Per, Özil und Marin verlieren, weil du den Bundestrainer nicht magst? Seltsame Logik.
     
  2. Wieso dem Steuerzahler? Der DFB ist doch kein Staatsbetrieb. Auch wenn die Strukturen gelegentlich an eine "verstaubte" Behörde von früher erinnern.:wild:
     
  3. Biju

    Biju

    Ort:
    Rehburg-Loccum und Osnabrück
    Kartenverkäufe:
    +14
    Begeisterung oder Vorfreude (auch auf die letzten Länderspiele) liegt bei mir so ziemlich gleich Null. Warum bloß? :)
     
  4. kleiner gleich Null

    würde der Mathematiker das nennen!

    Schade eigentlich, die letzte Wm war Klasse. - Schon lange verjährt!

    :beer:
     
  5. Bei mir auch - diese N11 Phasen sind für mich seit ca. einem Jahr ein Störfaktor des ordentlichen Bundesligabetriebs gewesen.
     
  6. also ich net so weil deutschland verkackst´s doch sowieso schon in der Vorrunde
    mit sonem trainer "kotz"
     
  7. Ich freue mich auf die WM. Warum? Weil ich mir so etwas von Löw oder anderen Dingen nicht vermiesen lasse. Natürlich finde ich es auch nicht in Ordnung, auf welche Weise er Frings ausgebootet hat oder warum er Wiese nicht beachtet und Podolski und Klose währenddessen beinahe eine Stammplatzgarantie haben. Aber soll ich deswegen einem Özil, Merte, Marin und Wiese vllt. sogar einem Hunt nicht die Daumen drücken? Löw ist mir unsympathisch und ich kann hier alle verstehen, die ihn nicht mögen. Doch kann ich nur bedingt nachvollziehen, wie man dann anderen Ländern aus Protest die Daumen drücken kann (falls das der Fall sein sollte). Wie auch immer, ich will hier andere Aussagen nicht anfechten. Bei uns haben große WM-Feiern seit 2002 Tradition und ich freue mich jedes Mal, wenn es wieder so weit ist und die Scheune voll ist. :)
     
  8. Biju

    Biju

    Ort:
    Rehburg-Loccum und Osnabrück
    Kartenverkäufe:
    +14
    Ich kann deine Meinung gut verstehen. Bei mir ist es nur so, dass ich nur noch mit den Schultern zucke, wenn ich nur das Wort "Weltmeisterschaft" höre. Mir ist jegliches Interesse daran verloren gegangen, weshalb ich auch nicht anderen Mannschaften die Daumen drücke.
     
  9. Noch gering bis gar nicht vorhanden. Wird sich aber ändern, wenn es denn losgeht und man wieder zum Public Viewing geht. Trotz Löw...
     
  10. Was auch völlig in Ordnung ist. Ich kann nur die Leute nicht ab, die aus Desinteresse jeweils die Fahne des Gegners (von Deutschland) aus dem Fenster hängen, wobei dann widerum ein wenig Interesse vorhanden sein muss, da man zumindest weiß, wer gerade der aktuelle Gegner ist. So machen das Bekannte von uns, weil sie nicht verstehen können, wie man sich dafür interessieren kann. Es ist absolut in Ordnung, wenn man wie andere die Zeit ausnutzt und in deutlich leerere Schwimmbäder oder an Baggerseen geht, aber aus Protest etwas dagegen tun? Genauso sind mir ja die Leute besonders lieb, die Werder Pech im Finale oder dem KSC den Abstieg wünschen, nur weil sie auf die Frage, was ich denn vorhabe, die Antwort bekommen, dass ich im Stadion bin und sie das schon stört. Ich könnte mich stundenlang darüber aufregen und mache hier besser Schluss, das trifft ja auch hier auf keinen zu und ist hier nicht das Thema.
     
  11. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Meine Vorfreude is da!!!

    Löw? Is mir egal, kann die Mannschaft ja nichts für!!!

    Südafrika? Cool, können die WM ja nicht immer im eigenen Land haben, klar, 2006 war geil, jetzt sind andere dran!

    Lutscher und Co.? Tun mir leid, find ich ne Sauerei, können die restlichen Spieler aber auch nichts für und haben sich trotzdem ihren Support verdient.

    Fanshirt? Ist aufm Weg, beflockt mit Wiese und ner fetten 1!!!

    Frankreich-Sachen? Sind rausgelegt... Grün-Weiß-Orange Flagge, Guinness, Kilkenny, irische Partyhüte... :D

    Ich bin nach wie vor großer Fußballfan, der sich seine Laune, wie einige andere hier Gott sei Dank auch, durch ein paar Fluppen wie Herrn Löw nicht vermiesen lässt.
    Der wird auch nichts daran ändern, dass nach wie vor das passieren wird, was wir uns alle, aus irgendeinem unerfindlichen Grund, am liebsten angucken: Wie 22 Mann sich 90 Minuten lang um einen Ball kloppen.

    Ich freue mich, wenn wir auf der Fanmeile hoffentlich was zu Jubeln haben und der königliche Hofbemaler mir schwarz-rot-gelbe Farbe ins Gesicht schmiert, während ich mir nen kühles Bier gönne. :beer:

    Und wenn wir ausscheiden? Dann is das eben Fußball, mit Niederlagen bin ich auch vorher schon klargekommen...

    Denn:
    Spaß ist, was ihr draus macht! :beer:
     
  12. Also die deutsche NM is mir im Moment reichlich egal, natürlich dank Löw. Auch die Vuvuzelas sind nicht gerade verlockend. Dennoch freue ich mich schon sehr auf die WM, vor allem auf Teams wie Spanien (hoffentlich in Form) und die Stimmung in Südafrika, die wir hoffentlich auch mitkriegen werden, trotz nerviger Fliegenschwarm-Stadionatmosphäre. Am sonsten freue ich mich auch darauf, dass man hoffentlich zumindest für kurze Zeit etwas afrikanisch angehauchtere Musik zu hören bekommt.

    Aber WM ist schon was tolles. Mein erstes Fußballereignis meiner Fan-Zeit war die WM 2002. Damals hatte mich das ziemlich begeistern und gefangen genommen, genau wie die WM 06.
     
  13. Oder das was Löw aus Dtl. macht ne?!;)
     
  14. Ich freue mich immer auf eine WM und EM und werde auch wie immer den Jungs, die für mein Land (ich habe nämlich nur dieses, und dazu stehe ich auch) spielen, die Daumen drücken.

    Auch wenn es mir immer schwerer fällt, Jogis Entscheidungen nachzuvollziehen, ich werde den Teufel tun, unserer N11 deswegen ein Debakel zu wünschen, schon gar nicht "unseren" Jungs. Die Spieler ist nicht der DFB und das Trainergespann.

    Der nachfolgende Artikel stand vor ein paar Tagen in der ZEIT; zumindest ein paar Stellen sind nachdenksnswert. u.a.:

    " Vor der vorigen WM war das Getöse noch größer, manch ein Experte hatte Klinsmanns Team geraten, gar nicht erst anzutreten (ohne sich später daran erinnern zu wollen). Rudi Völler haben heute einige noch nicht verziehen, dass er 2002 den Torschützenkönig Martin Max nicht mit nach Japan und Südkorea genommen hat. Auch Sepp Herberger, der wichtigste Trainer der deutschen Fußballgeschichte, wurden Ratschläge in bitterbösem Ton vorgetragen.

    Vielleicht ist die Meckerei daher ja ein gutes Zeichen. Vielleicht kann Deutschland nur guten Fußball spielen, wenn die große Besserwisserschar zuvor tausend Teufel an die Wand gemalt hat. "



    http://www.zeit.de/sport/2010-04/jogi-loew-frings-kuranyi
     



  15. :applaus::applaus:
    Ein grosses Wort, gelassen ausgesprochen ...................... :beer:
     
  16. Aus "Deutschland" macht der mal gar nichts, der "Führer" ist er ja nun nicht .............
     
  17. Alltagsheld

    Alltagsheld

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +48
    Ich freue mich auch schon, bin aber noch auf der Suche nach einem Lieblingsunderdog (2006 war das Angola). Nordkorea finde ich nicht uninteressant, wobei die politische Instrumentalisierung sie leider recht unattraktiv macht. Vorschläge? Honduras?
     
  18. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wenn du Spaß von Herrn Löw abhängig machst, dann kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen!!!
    Herr Löw macht mit Deutschland nämlich erst mal gar nichts, solange wir uns den Spaß nicht vermiesen lassen.
    Das liegt aber an uns und nicht an Herrn Löw, so viel Einfluss sollte man dem guten Mann gar nicht zusprechen. Wer das tut und sich dann beschwert, is selbser Schuld!

    @Pingy: :beer:

    @Alltagsheld: Nicht wirklich Underdog und wahrscheinlich nicht das, was du suchst, aber nach Deutschland stehe ich hinter Dänemark :beer:
    Sag bescheid, für wen du dich entscheidest ;)
     
  19. Platz11

    Platz11

    Ort:
    Weyhe/ Hannover
    Kartenverkäufe:
    +6
    Sowieso werden erstmal alle Länder mit Werderanern unterstützt. Ansonsten find ich Ghana (nicht wirklich Underdog, aber irgendwie doch nett), Neuseeland und auch Honduras ganz interessant...

    PS:
    Gaaanz groß. :D Hat meinen Abend doch sehr verschönert
     
  20. Masa

    Masa

    Ort:
    on the way to wonderland!
    Kartenverkäufe:
    +149

    Ach Hasi- hab nix anderes von dir erwartet! :lol:
    Ich freu mich auch irgendwie auf die WM.

    Ich bin- traditionell- kein wirklicher Deutschland-Supporter. Aber dieses Jahr wirds ein Dtl-Trikot mit Wiese-Nummer 1 Aufdruck!

    Ich mag deinen Frankreich-Support.... könnte ich mich dran gewöhnen. ;)

    Ich werd mir dieses Jahr dann auch die Dänen zu Gemüte führen. Keine Finnen, keine Schweden.... ein bisschen nordisch muss schon sein.
    Und wenn dann noch ein Werderaner dabei ist- umso besser!

    Richtig in WM-Stimmung komm ich dann sicher erst kurz vorher- wenns ab geht, auf die Fanmeiel... PV mit Freunden is doch da sallergeilste!
    Und mein Fußball-Entzug (BuLi is dann ja schon soooo lange her... ;) ) macht mich eh leicht empfänglich.