WM 2010 - Playoff-Spiele

Dieses Thema im Forum "Fußball Weltmeisterschaft 2010" wurde erstellt von mabo, 14. Oktober 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Nach der Relegation vermutlich. :p
     
  2. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Am 4. Dezember.
     
  3. Kanero

    Kanero Guest

    Jetzt aber im Ernst. Die Mannschaften (Portugal, Frankreich, usw.) waren vor der Quali auf eins gesetzt also waren sie auf dem Papier besser als jede Mannschaft in ihrer Gruppe. Wenn sie die Leistung wie du sagst gebracht haetten waeren sie erster geworden. Dann aendert die Fifa schnell mal die Regel, als sie sehen das ein paar Nationen, die ihnen Geld bringen wuerden, vor dem aus stehen. Sie teilen die zweitplazierten in zwei Lostoepfe und bevorzugen die besserplazierten zum zweiten mal. Will jetzt aber nicht mehr rummeckern. Wir putzen die Portugiesen und dann sehen wir uns hoffentlich mit den Deutschen in einer Gruppe in Afrika wieder :)

    In einem unterscheidet sich Bosnien von Kroatien und Serbien. Hier in Bosnien leben Kroaten, Serben und Muslime alle zusammen in einem Land was in den anderen beiden Laendern nie und nimmer ist. Hier in Sarajevo siehst du eine Mosche, eine katholische Kirche und eine orthodoxe Kirche in 200m Abstand.
    Jetzt will ich aber nicht mehr ueber Politik reden sonst koennten wir Tageland drueber reden.

    :beer:
     
  4. Das weiß ich, da habe ich auch nie was anderes beuaptet. ;)
     
  5. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Bei Russland-Slowenien und Frankreich-Irland gibt es jeweils einen klaren Favoriten. Spannend dürften die Partien Portugal-Bosnien (mit Vorteil Portugal) und Ukraine-Griechenland (mit Vorteil Ukraine) werden.
     
  6. Die Russen werden wohl bei der WM dabei sein. Alle anderen Partien sind glaube ich völlig öffen. Gerade die Franzosen werden es ziemlich schwer gegen die Iren haben, wenn sie ihr Stürmerproblem nicht in den Griff bekommen.

    Griechenland gegen die Ukraine ist wohl die ausgeglichenste Begegnung. Hier drücke ich aber Otto die Daumen. Bei einer WM war er ja auch noch nie dabei. Das wäre für ihn sicherlich so etwas wie das Sahnehäubchen in seiner Trainerkarriere.

    Und Bosnien-Herzegowina würde ich es auch gönnen. Gegen Portugal wird es aber sehr schwer werden.
     
  7. Tippe auf die jeweils erstgenannten! Sind auch eigentlich die, die ich bei der WM sehen will!:applaus:
     
  8. Wird nicht einfach für die Portugiesen, aber wenn sie ihr Potenzial abrufen, sollten sie es schaffen. Alles andere wäre auch enttäuschend.