Winterfahrplan

Dieses Thema im Forum "Wintervorbereitung" wurde erstellt von WeizenOlli, 22. Dezember 2016.

Diese Seite empfehlen

  1. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +91
    2.1. Trainingsauftakt
    4.-10.1. Trainingslager Andalusien
    9.1. Testspiel Karlsruher SC
    9.1. Testspiel FC Brügge
    14.1. Testspiel Eintracht Braunschweig
    15.1. Testspiel VfB Oldenburg
    21.1. 17. Bundesliga Spieltag BVB
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2016
  2. Wenn man ganz pingelig sein will, ist das am 21.01. nicht der Rückrundenauftakt, sondern nur das erste Pflichtspiel nach der Winterpause. :p Rückrunde beginnt dann ja gegen Bayern. Aber trotzdem danke für diese Übersicht. :happy:
     
  3. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +91
    Klugscheißer mag niemand :p;)
     
    Green-White Mike gefällt das.
  4. Stimmt wohl :):heul:
     
  5. Eine Woche Kondi bis zum Kotzen. Dann eine Woche Taktik bis die Birne raucht. Und die Standards sowie Techniksachen unter der Woche in der Rückrunde. Dann, ja dann kann es was werden mit dem 10. Tabellenplatz!

    Hurra SV Werder und nur unser SV Werder! :wdance:
     
  6. Heute Nachmittag geht's los.
    Ich hoffe, die Spieler haben es sich an den Feiertagen nicht zu gut gehen lassen.
    ;)
     
  7. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +91
    Die News des Tages:

    Eggestein, Zander, Verlaat, Manneh und Schmidt trainieren während der Vorbereitungszeit mit dem Bundesligateam.

    S.Garcia hängt noch in Argentinien fest.

    Petsos und Sternberg trainieren mit der U23.

    Bargrede trainierte individuell.
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  8. Vorbereitungsspiele live auf Sky Sport News HD

    Sky verkürzt die Winterpause: Sky Sport News HD berichtet nicht nur täglich aus den Trainingslagern der Klubs und über die aktuellen Geschehnisse auf dem Transfermarkt, sondern überträgt in den kommenden Wochen auch mehrere Testspiele der Bundesligisten live und frei empfangbar.


    (Sky Sport) - Den Auftakt macht an diesem Samstag, 7. Januar der VfL Wolfsburg. Sky Sport News HD berichtet ab 14.50 Uhr live, wenn die "Wölfe" im Trainingslager in La Manga auf den SC Heerenveen, derzeit Vierter der niederländischen Eredivisie, treffen. Kommentator ist Marcel Meinert.

    Ebenfalls in Spanien tritt am Dienstag, 10. Januar die Mannschaft von Borussia Mönchengladbach an, die ihre Vorbereitung in Marbella absolviert. Gegen den belgischen Tabellendritten Zulte Waregem können sich die Fans bei Sky Sport News HD einen ersten Eindruck der Arbeit von Dieter Hecking verschaffen, der die Fohlen-Elf in der Winterpause übernommen hat. Thomas Wagner begrüßt die Zuschauer um 16.50 Uhr.

    Am Donnerstag, 12. Januar meldet sich Sven Schröter um 17.50 Uhr mit dem Spiel des SC Freiburg gegen den FC Brügge. Am Samstag, 14. Januar überträgt Sky Sport News HD das Testspiel zwischen Zweitliga-Spitzenreiter Eintracht Braunschweig und dem SV Werder Bremen, das Markus Gaupp ab 15.20 Uhr kommentiert.

    Zum Abschluss steht am Dienstag, 17. Januar das Spiel von Borussia Dortmund beim SC Paderborn auf dem Programm. Den letzten BVB-Härtetest vier Tage vor dem Bundesliga-Spiel beim SV Werder kommentiert ab 18.20 Uhr Sascha Roos.

    Sky Sport News HD empfangen und live dabei sein
    Seit dem 1. Dezember ist Sky Sport News HD im Free-TV und damit für alle Sportfans über sämtliche Verbreitungswege (Satellit, Kabel, IPTV, Web und Mobile) frei empfangbar.

    Für Sky Kunden ist Deutschlands erster und einziger 24-Stunden-Sportnachrichtensender weiterhin auf den Sendeplätzen 200 (HD) und 250 (SD) zu finden.

    Zum LIVE-STREAM

    Die Winter-Testspiele der Bundesligisten live nur auf Sky Sport News HD:
    Samstag, 7.1.:
    14:50 Uhr: VfL Wolfsburg – SC Heerenveen
    Kommentator: Marcel Meinert.

    Dienstag, 10.1.:
    16:50 Uhr: Borussia Mönchengladbach – SV Zulte Waregem
    Kommentator: Thomas Wagner.

    Donnerstag, 12.1.:
    17:50 Uhr: SC Freiburg – FC Brügge
    Kommentator: Sven Schröter.

    Samstag, 14.1.:
    15:20 Uhr: Eintracht Braunschweig – SV Werder Bremen
    Kommentator: Markus Gaupp.

    Dienstag, 17.1.:
    18:20 Uhr: SC Paderborn – Borussia Dortmund
    Kommentator: Sascha Roos.
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  9. gegen brügge und ksc nur unentschieden und nun eine pleite in braunschweig - offensichtlich hat sich entgegen vielen erwartungen nichts entscheidend geändert - da wird es wohl dann auch keine evtl positiven überraschungen gegen den bvb, fcb und fca geben und wenn es dann gegen bmg auch noch in die hose geht...
     
  10. Was soll sich denn in der kurzen Winterpause grundlegend geändert haben?