Werdervision-BLITZcontest #9

Dieses Thema im Forum "Archiv - Werder Vision Song Contest / WVSC" wurde erstellt von SkankinPenguin, 4. April 2020.

Diese Seite empfehlen

  1. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich bin nicht gepolt im Musikgeschmack, früher nicht und jetzt schon gar nicht. Bei uns dudelt den ganzen Tag im Hintergrund das Radio und wenn ich da etwas nach meinem Geschmack höre, steige ich ggf. intensiver darauf ein. Dabei erfasse ich ein ein Spektrum von Klassik bis .......offen!
    Schön für mich zu hören ist, wenn Musik mit der Hand gemacht wird und wo ich Instrumente noch heraushöre, schliesst aber anderes nicht unbedingt aus.
    Gute Strassenmusiker z.B. haben meine ganze Aufmerksamkeit. Oft sieht/hört man den/die Musiker über mehrere Jahre wieder.
    An der Musik in den Seitenstrassen der Bourbon Street/New Orleans und mehr noch in der Beale Street/Memphis konnte ich mich "satt hören"
     
    Berliner69 und Cyril Sneer gefällt das.
  2. Hip Hop is eher die fröhliche Art des Sprechgesangs. Da geht es eher über Frauen, Autos, Goldketten usw. :D und Rap hat ne Message :beleidigt:
    Also... mal ganz einfach erklärt :D
     
    Berliner69 gefällt das.
  3. SkankinPenguin

    SkankinPenguin

    Kartenverkäufe:
    +7
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  4. SkankinPenguin

    SkankinPenguin

    Kartenverkäufe:
    +7
  5. Das is beides echt gut. :)
    Ich stehe allerdings mehr auf böse oder Bässe ... :love:


    War glaub ich @PrinzHF sogar mal mit am Start. :D
     
    PrinzHF und SkankinPenguin gefällt das.
  6. Kein Wunder, dass mir Beides nicht gefällt.... :D
     
  7. Versteh ich jetzt nicht :D
     
    Berliner69 gefällt das.
  8. Nanu..... :D
     
  9. Du stehst auf Männer.. :D
     
  10. davon wüsste ich....:wink::lol:

    mal im Ernst: die könnten auch von der Katzentoilette oder von Omas Beinödeme "erzählen"...
    die ganze Art von Musik ist nicht meins...
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  11. neuman

    neuman

    Ort:
    NULL
    Das sehe ich ähnlich.
    Ich konnte mit U2 nie etwas anfangen, aber die ersten Scheiben hatten einige erträgliche Songs.
    The Joshua Tree war mir schon weniger erträglich. Die ist hart an der Grenze zum Kitsch.
    Noch schlimmer ist aber Rattle and Hum mit der peinlichen Schändung von All Along The Watchtower.
    Danach habe ich deren Treiben nicht mehr verfolgt.

    Muss jeder selber wissen: With Or Without U2.
     
  12. Gut formuliert!! Die wurden schon ziemlich gehypt....
    Und die "Guten" Songs wurden leider auch totgespielt....
     
  13. :D Du musst dich auf die Musik einlassen hab ich mal gehört :lol:
     
  14. Achtung Baby finde ich immer noch größtenteils ziemlich geil, insbesondere Even better than the real thing.
     
  15. mit Sonnenbrille und Maske sehe ich schon aus wie MC CaR3... :D
    Naja....die Musik....ok... aber Kette und Basecap würden das Manko ausgleichen. kann ja watt von Dekubiti "rappen":facepalm:
    GIVE ME THE BASS.....
     
  16. neuman

    neuman

    Ort:
    NULL
    Das mit dem Totspielen nervt ja auch ohne Ende. Trifft auch auf den Queen-Song aus dem letzten Contest zu-
    Ich mache schon kein Mainstream-Radio mehr an, weil mir das total auf den Sack geht.

    Ich habe auch nichts dagegen, dass die Songs von Queen oder den Beatles spielen.
    Aber die haben wirklich mehr als 3 Songs gemacht. Anscheinend lassen die Archive aber nur 3 Titel von denen zu.
     
  17. So sehe ich das auch :top:
    Gerade die Beatles und Queen hätten da unzählige Perlen, die man spielen könnte... Dr. Robert... :D

    Im Radio habe ich das noch nie gehört