Werder gegen Fürth mit Trauerflor?

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - SpVgg Greuther Fürth" wurde erstellt von BI-ER 1899, 13. März 2013.

Diese Seite empfehlen

  1. :tnx::tnx::tnx:
     
  2. Und in einer Woche ist´s auch wieder vergessen, schrecklich diese Welt.... :mad:
     
  3. Im Vergleich zum Urknall ist das doch echt gemütlich auf diesem Planeten - mal abgesehen vom Musikantenstadl...
     
  4. Zerc

    Zerc

    Ort:
    Bremen-Steintor
    Kartenverkäufe:
    +1
    Jeden Tag sterben 12.000 Kinder an Hunger und Wassermangel.

    Trauerflor bei jedem Spiel oder doch nicht, weil die nicht in Europa leben ?
     
  5. da hast du recht
     
  6. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    :tnx: Eben, wo zieht man da die Grenze? Jeden Tag passieren schlimme Dinge.
     
  7. Grenze...
    Wenn es die Volksseele verlangt, ist der Umgang mit der Trauer zwanghaft. Fußballspieleroberarmzusatzbekleidung in schwarz angezeigt bei Großkatastrophen, Vereinsnähe, Verbandsnähe und in Bremen dann irgendwann auch beim Trainerwechsel (DAS dann aber erst in bummelig 50 Jahren)
     
  8. Klar ist das auch traurig, und die Kinder hätten solch eine Würdigung verdient.
    Aber: Er wollte schlichten und bezahlte mit dem Leben. Das kann man ja wohl kaum mit leider verhungerden Kindern vergleichen, mal abgesehen davon, dass beides extrem traurig ist.
     
  9. Werder-Fan4ever-Ersatz

    Werder-Fan4ever-Ersatz

    Kartenverkäufe:
    +28
    :tnx:

    Sehe ich genauso. Auf Grund der Vorgeschichte Deutschlands wird man, sobald man Ausländer und das Verhalten derer hier, egal wie scheiße sie sich benehmen, kritisiert, als fremdenfeindlich oder Ähnliches bezeichnet...:crazy:

    :tnx:
     
  10. Das glaube ich erst, wenn ich es selber lese. ;) Von mir aus kann man den Täter abschieben und er sollte in seinem Heimatland die komplette Strafe absitzen. Das dies leider nicht so einfach ist weiß ich auch.


    Bin auch gegen einen Trauerflor so tragisch die Geschichte auch sein mag. Irgendwo muss man eine Grenze ziehen. Es passieren jeden Tag schlimme Dinge auf der ganzen Welt und dann müsste man jede Woche mit Trauerflor spielen.

    Zur Familie:

    Die Familie hat auf der einen Seite mein absolutes Mitgefühl aber auf der anderen Seite frage ich mich dann auch immer: Wieso muss man seine Trauer in den Medien ausleben. Ich kann mir besseres vorstellen als mich von der Bild fast täglich ablichten zu lassen wie ich am Bett sitze, trauer oder was auch immer. Ich jedenfalls habe mit so etwas immer ein Problem.

    Naja GWG
     
  11. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Finde ich gut, weil ich nun weiß was ich von einigen mir bekannten PErsonen halten soll. Da werden NPD-Bilder bei FB geteilt, Propaganda unterstützt, der Ruf nach Vergeltung wurde laut, etc. Die waren anscheinend an dem Abend alle anwesend, wie hier einige offensichtlich auch.
     
  12. BI-ER 1899

    BI-ER 1899

    Ort:
    Recklinghausen
    Kartenverkäufe:
    +2
    Diesen Vorwurf kann man der Familie aber nicht machen - die suchen doch gar nicht die Medienöffentlichkeit?! ....meines Wissens ist nur einmal der Bruder zitiert worden; den haben halt irgendwelche Journalisten getroffen / abgefangen (was weiß ich) und ihm ein paar Fragen gestellt und er hat halt darauf geantwortet. Vielleicht sind auch der Mutter mal Fragen gestellt worden, ich habe es jetzt nicht genau im Kopf... aber es macht auch keinen Unterschied, da man jedenfalls mit Sicherheit nicht wird sagen können, dass die jetzt (womöglich noch sensationsgeil) die Öffentlichkeit suchen würden.
     
  13. Ok, vielleicht ist Trauerflor etwas überzogen.
    Aber eine Gedenkminute fände ich gut, schon allein wegen meinem letzten Beitrag.
     
  14. Gedenkminuten für die Postings einzelner User halte ich für absolut übertrieben. So bedeutsam ist nichts, was hier gepostet wird.
     
  15. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    :tnx:

    Das ist leider zunehmend in unserer Gesellschaft zu beobachten, das man einfach wegsieht. Wirklich unfassbar!

    Den Täter sollte man für den Rest seines Lebens wegschließen, aber bei unseren Gerichtsurteilen wird er wohl mit ein paar Jahren Haft davonkommen, vermutlich auch noch vorher wegen "guter Führung" vorzeitig entlassen werden. Und ich würde mir für ihn Knastverhältnisse wie in der Türkei wünschen, die hätte er echt verdient!

    Gruß vom
    Werder-Oldie
     
  16. Nicht für meine Posts, sondern deswegen (war nur zu faul zum zitieren):

     
  17. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    leider sind es zum größten teil die ausländer sicher gibt es auch deutsche die das machen ***** ES REICHT sorry aber mein cousin würde vor jahren auch brutal zusammengeschlagen deswegen habe ich ne allergie gegen solche ausländer
     
  18. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    So sehr ich Deine Wut verstehen kann, aber es ist völlig gleich, ob das Deutsche oder Ausländer machen.
    Solche Täter -gleich welcher Nationalität!- gehören für immer weggeschlossen und am besten in Knastverhältnisse wie in der Türkei.
    Die Todesstrafe ist wieder eine ganz andere Diskussion...

    Und ganz ehrlich: Wenn ich der Vater des getöteten wäre und mitansehen müßte, das der Täter wohl nur mit wenigen Jahren Haft davonkommt, dann würde ich zumindest nicht ausschließen, das ich dem mit Selbstjustiz zuvor käme, auch wenn ich dann mein eigenes Leben zerstört hätte. Aber das wäre wohl auch so schon zerstört...

    Gruß vom
    Werder-Oldie

    Gruß vom
    Werder-Oldie
     
  19. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich erinnere mich, dass man über FB schon mal zur Lynchjustiz aufgerufen hat. Bis sich dann rausgestellt hat, dass die Anschuldigungen grundlos waren.

    Warst du bei dem Vorfall dabei und weißt genau wie alles abgelaufen ist? Kennst du alle Aussagen zum Vorfall und deren Wahrheitsgehalt?
     
  20. barrie

    barrie

    Ort:
    Kiel
    Kartenverkäufe:
    +2 / -1
    Kann mir jemand sagen, warum der Beitrag von elia_11 da immer noch steht und nicht längst von den Mods gelöscht wurde?