Wer versucht an WM-Tickets für Brasilien ranzukommen?

Dieses Thema im Forum "WM 2014 in Brasilien" wurde erstellt von AluminiumTreffer, 21. August 2013.

Diese Seite empfehlen

  1. Zunächst vorneweg: Ich bin mir nicht ganz sicher, ob der Thread in der richtigen Rubrik erstellt wurde. Aber im weitesten Sinn geht es auch um die Nationalmannschaft. Falls es hier doch nicht ganz passend ist, dann bitte ich die Admins das an die entsprechende Stelle zu verschieben.

    Und nun zu meinem Anliegen: Ich spiele mit dem Gedanken, mich um ein Ticket für die Fußball-WM in Brasilien zu "bewerben". Ob ich es letztlich bekomme, steht ja auf einem anderen Blatt. Dem komplett fairen Losverfahren traue ich nicht zu 100 %. Aber ich würde trotzdem gerne die brasilianische Fußballverrücktheit live vor Ort erleben wollen. Ich mag allerdings keine Pauschalreisen, sondern würde mir mein eigenes Brasilienprogramm mit dem Höhepunkt Fußball-WM zusammenstellen wollen.
    Nun meine Frage: Spielt jemand mit ähnlichen Gedanken? Hat jemand Erfahrungen mit der Ticketvergabe (z. B. durch Südafrika)? Wie hoch sind die Chancen, dass man ein Ticket bekommt? Macht es Sinn, sich für mehrere Spiele zu bewerben? Fragen über Fragen. Ich denke aber, ich bin da nicht unbedingt der einzigste. Freue mich auf Eure Hinweise!
     
  2. dakilla

    dakilla

    Ort:
    Emsland
    Kartenverkäufe:
    +154
    moin,

    ich war in den letzten jahren ziemlich viel mit der nationalmannschaft unterwegs. ein guter tipp ist dies forum: www.tooor.de , einfach anmelden, dann vorstellen (wieso, warum und weshalb) und lies dich da einfach durch die entsprechenden freds. :wink:

    viel spass und viel freude, die wm fällt für mich aufgrund von nachwuchs leider aus. immerhin während der wm 4 wochen elternzeit :daumen:
     
  3. Mein Tipp: Scheiß auf die WM und guck dir Brasilien davor oder danach in Ruhe ohne Trubel und Mondpreise an. :beer:
     
  4. Spitzenreiter

    Spitzenreiter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +56
    Vor allem verzichte auf die Löwsche Gurkentruppe. Versuche Karten für Mannschaften zu bekommen, die in der Lage sind ansehnlichen Fußball zu kicken. Ich verzichte schon seit 2008 auf Spiele der hiesigen N11 und mir gehts gut dabei.:daumen:
     
  5. Die vermeintlichen Mondpreise schrecken mich nicht. Und gerade der Trubel zieht mich magisch an. Ich wäre aller Voraussicht nach schon zwei Monate vor der WM in Südamerika. Die Planungen für die Rundreise laufen seit vorigem Jahr. Peru, Chile, Argentinien und Brasilien stehen auf dem Programm. Viel brauche ich eh nicht. Bin eher der Typ spartanischer Rucksacktourist. Die WM wäre dann allerdings der krönende Abschluss.

    Mir ginge es nicht jetzt unbedingt darum, ein Spiel der deutschen Nationalmannschaft zu sehen. Ich hab eh eher die Spiele ab Viertelfinale aufwärts im Blick. Wenn da die deutsche Mannschaft mit dabei ist, dann wäre ich natürlich nicht traurig. Wenn nicht ist's auch nicht schlimm. Guten Fußball sehe ich bei den Partien garantiert. Und ich stelle mir das schon gigantisch von der Atmosphäre her vor: die fußballverrückten Brasilianer im Stadion. Bestimmt eine tolle Kulisse mit Gänsehaut-Garantie. Die "FIFA Fußball Weltmeisterschaft Brasilien 2014" ist in meinen Augen halt ein ganz besonderes Sport-Event. Doch der Run auf die Karten ist scheinbar ebenso gigantisch, wie man der Presse entnehmen konnte. Auch wenn ich mich auf der offiziellen Seite für alle Karten (Viertelfinals, Halbfinals, Finale) bewerbe, ist die Chance nicht gerade groß, dass ich auch nur eine Karte in den Händen halte. WM-Ticket-Verlosung hat irgendwie was von Lottoziehung.:grinsen: Es hätte mich interessiert, wer da auch sein Glück versucht.
     
  6. :eek: Neid!

    Dann wünsche ich schon mal viel Spaß. Nützliche Tipps für die WM hab ich aber leider keine.
     
  7. Danke für die Wünsche. Spaß werde ich hoffentlich haben und mit ganz vielen Eindrücken zurückkommen - egal, ob das jetzt mit WM-Tickets klappt oder nicht.
     
  8. dakilla

    dakilla

    Ort:
    Emsland
    Kartenverkäufe:
    +154
    wenn du "nur" ko-spiele schauen willst, wirst du bestimmt tickets über das deutsche kontingent bekommen. viele werden organisierte reisen zu den gruppenspielen machen. in südafrika/südkorea bekam man auch ohne probleme karten für die ko-spiele.

    ich fahre total gerne mit der nationalmannschaft (bekomme sonst nicht 2 wochen frei von meiner frau um mit kollegen durch die welt zu fahren) . 2 wochen land und leute kennenlernen, sind meist auch als backpacker oder mit dem wohnmobi,l ist unbezahlbar.
    wünsche dir viel spass bei deinem tripp und alles gute :daumen:
     
  9. Ich habe zunächst über das Losverfahren versucht an WM Tickets 2014 zu kommen, was sich aber als reinste Katastrophe herausgestellt hat. Ich habe später über einen WM 2014 Reiseveranstalter die WM Brasilien Tickets mit einer Reise zur WM 2014 nach Brasilien als Komplettpaket gebucht, da sich dies für mich als einfachste Möglichkeit dargestellt hat an die begehrten Tickets zu kommen. :daumen:
     
  10. Richtig, ein Reiseveranstalter ist eigentlich die beste Lösung um an Karten zu kommen und zu gleich eine optimale Planung wenn man sich nach Brasilien aufmachen möchte.
    Da gibt es so viel zu beachten, dass ich jeden abraten möchte sich einfach so auf dem Weg nach Brasilien zu machen um vor Ort alles zu klären.

    Brasilien ist so schon ein Abenteuer und zur WM-Zeit wir da der Baum brennen!