Was kann Werder in dieser Saison erreichen?

Dieses Thema im Forum "Vorbereitung auf die Saison 2010 / 2011" wurde erstellt von Nicole, 17. Juli 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Was wird Werder in dieser Saison erreichen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 11. August 2010
  1. Meisterschaft

    97 Stimme(n)
    34,2%
  2. Platz 2

    82 Stimme(n)
    28,9%
  3. Platz 3

    63 Stimme(n)
    22,2%
  4. Euroleagueteilnahme?

    26 Stimme(n)
    9,2%
  5. Oberes Mittelfeld ohne Euoleague

    9 Stimme(n)
    3,2%
  6. Eine bitterer Saisonabschluss im Mittelfeld

    7 Stimme(n)
    2,5%
  1. Ich bin da etwas skeptischer und zurückhaltender. Man muß noch abwarten, ob ein Wesley kommt, ob ein Özil bleibt, wie er ersetzt würde, wenn er ginge, ob noch was auf den AV´s passiert. Was ist mit Naldo, fällt er lange aus? Alles äußerst wichtige Personalien. Werden alle gut gelöst, kann man ganz nach oben schielen...
     
  2. absolute Zustimmung von mir.

    Bei uns muss halt die Saison optimal verlaufen, wenn wir ganz oben mitspielen wollen. Teamgeist muss weiter vorhanden sein. Die Neuen müssen nicht nur spielerisch sondern auch charakterlich passen. Auch was das Verletzungspech angeht gehört eine Portion Glück dazu, dass sich Leistungsträger nicht verletzen. nmM fehlt uns derzeit ein guter LV, ein weiterer Topstürmer neben Pizza und ein evt. Ersatz für MÖ.
    Ich gehe, bei keinen weiteren Verstärkungen und normalen Saisonverlauf und dem Verbleib von MÖ bei uns, von Platz 5-2 aus. Beim Weggang von MÖ (ohne Ersatz) eher schlechter Platz 8-5 - bei weiteren pers. Verstärkungen wäre bei optimalen Verlauf mMn. "alles drinn".
     
  3. Wenn Naldo lange ausfallen würde, wäre das natürlich sehr schlecht ! Was mich ebenfalls beunruhigt sind die ständig auftauchenden Gerüchte über einen Wechsel Merte's ! Hoffe , und gehe auch davon aus, das er bleibt ! Sonst hätten wir arge Probleme in der Abwehr.
     
  4. Sehr guter Beitrag und ganz meine Meinung. :tnx:
     
  5. Hier ist wieder mal zu viel Optimismus im Fred!

    Ich befürchte, dass dieses jahr uns wieder Einiges abverlangen wird. Keiner weiß jetzt, was mit Mesut wird, kommt Wesley, kommen noch andere?

    Der Sturm besteht aus Piza, die anderen ??

    Mittelfeld ohne Mesut???

    Abwehr: Naldo immer mit dem Knie Probleme!?

    Ich sehe/befürchte andere Mannschaften vor uns: natürlich diese Mannschaft tief aus dem Süden, Schalke, die Pillen (falls Ballack nicht ein Hemmschuh wird), eventuell WOB (wenn diese Aufrüstung klappt), Dortmund und den HSV nicht zu vergessen (obwohl der HSV ja regelmäßig zusammenklappt).

    Mal sehen, aber Platz 4 bis 5 ist für mich realistisch, Pokal ist ein Finale immer drin (ist eben auch ein bisschen Glück), und in die CL muss man es auch schaffen.
     
  6. ich hoffe mal, dass nicht wie meistens der saisonstart verkackt wird und nicht so viele vor dem spiel "sichergeglaubte" punkte wie sonst gegen die vermeintlich schwachen mannschaften liegen gelassen werden. ausserdem sollte man sich eine niederlagenserie wie letzte saison zwischendurch ersparen. schalke z.b. hat sich die niederlagen über die saison "besser eingeteilt".

    ich denke wenn alles was ich oben geschrieben habe läuft, wirds was mit den ersten 3 plätzen. internationales geschäft sollte man als saison-minimalziel ausgeben.

    zu meinem vorredner woncka

    als fan sollte man, wie ich finde, auch wenn nicht alles so läuft, wie man sich das persönlich wünscht, ein stückweit gesunden optimismus mitbringen.

    ich glaube, dass der erfolg der mannschaft nicht abhängig von özil ist, da wir noch andere individuell starke spieler haben, die ebenso ein spiel entscheiden können und dies wenn özil weg ist auch tun werden, genau so wie özil aufgedreht hat, als diego weg war.

    zur abwehr, wenn naldo länger verletzt wäre, haben wir noch den petri, der ja gelernter innenverteidiger ist und seine aufgabe sicher gut erfüllen würde.

    wenn merte uns verlassen würde, wovon ich nicht ausgehe, haben wir prödl, der seine sache auch gut erledigen wird, wenn er mal über längere zeit zum einsatz kommt.

    klar muss man auf den av-positionen noch nachlegen. rechts der corzo, würde mir schon reichen, um fischer's fritze mal ein bisschen dampf zu machen und links noch einen vernünftigen, der unser boenchen pusht, oder gegebenenfalls sogar ersetzt.

    zur konkurrenz denke ich, dass z.b. dortmund nicht nochmal so eine gute serie spielt und schalke ebenso, weil die letzte saison total über ihre verhältnisse gespielt haben.
    wolfsburg muss man sehen, wie der neue trainer und die mannschaft zurecht kommen, aber ich schätze uns definitiv besser ein, ob mit özil oder ohne ihn.

    hsc oder wie die heissen... veh ist zwar mmn ein guter trainer, aber auch einer, der sich nix gefallen lässt und dann mal auf den tisch haut. die haben aber einige spieler, die dann ganz plötzlich die "arbeit" verweigern oder verletzt sind, oder nen schnupfen haben, flugangst,... und dann hat die armin-fee die a****karte gezogen. so wirds kommen.

    leverkusen hat ne gute truppe, die zu unkonstant ist und ob kießling seinen lauf wiederholen kann und ballack stark einschlägt steht in den sternen.

    meine meinung!

    p.s. ich könnte mir auch gut vorstellen, dass z.b. niemeyer wenn es hart auf hart kommt mal nen innenverteidiger geben könnte. aber dass es soweit kommt, daran will ich jetzt nicht denken.
     
  7. Tja, genauso viele offene Fragen, wie jeden Sommer. Und wie jede Saison, werden wir um die CL-Plätze mitspielen. Es sei denn, wir haben im kommenden Frühjahr andere Prioritäten, weil wir uns auf´s CL-Endspiel konzentrieren.
     
  8. Ich peile Platz 3 an, dass wär wieder meine Hoffnung. Mehr ist meiner Meinung nach nicht drin, nicht weil wir nicht das Zeug dazu hätten, sondern weil wir nie konstant genug spielen.
     
  9. MMCool

    MMCool

    Ort:
    NRW
    :tnx::tnx::tnx:
     
  10. MMCool

    MMCool

    Ort:
    NRW
    BVB Fan:lol:
     
  11. Ich denke, Werder kann viel erreichen!
     
  12. der_da

    der_da

    Ort:
    im 1/4
    sowas wie meisterschaftsgedanken hab ich nich, und zwar solange bis sie die ersten spiele der hin und rückrunde einigermaßen gut abschließen, denn das waren bislang seit jahren unsere schwächsten phasen die uns dann am ende mehr als einmal die meisterschaft gekostet haben. im grunde muss nur unsere torfabrik früher in fahrt kommen und die defensive stabil stehen (*auf holz klopf*), dann is alles drin in den oberen plätzen. ansonsten bin ich schon über eine EL teilnahme froh, aufgrund der tatsache, das die anderen mannschaften eben auch noch mitspielen.
     
  13. dazu kann man jetzt noch nix sagen, da viele vereine ihre kaderplanung noch nicht abgeschlossen haben
     
  14. Christian72

    Christian72 Guest

    Am 31.08. ist Transferschluss!!!!
     
  15. Eben desshalb ist noch vieles Spekulation. Sicher ist allerdings, dass die Bayern den besten Kader haben und vermutlich desshalb den ersten Platz belegen werden.

    Ich habe es schon einmal in einem anderen Thread gesagt: " Ich wäre mit zwei Neuzugängen mit int. Klasse zufrieden. Einen LV und einen Stürmer mit int. Format.

    Wir haben mit Claudio einen Topstürmer!! - ein gleichwertiger Partner würde im Hinblick auf eine mögliche CL Gruppenphase uns gut zu Gesicht stehen. Sollten wir die CL-Gruppenphase nicht erreichen, können wir auf mit Hugo und Pizza in die Saison starten. Dann sind wir von der Qualität gleich auf oder sogar ein bischen besser wie Lev, HSV, Wob oder Stuttgart oder derzeit Schalke (die aber ev. noch nachrüsten wie der Kicker gerade in seiner online Ausgabe vermutet - was sie auch müssen, wenn sie in der CL den Hauch einer Chance haben wollen - genau wie wir auch).

    Wenn Bönisch diese Saison nicht ernorme Forschritte machen sollte, dann ist auf der Position des LV ein echtes Problem entstanden. Hoffen wir mal das Beste, Fritz hatte sich letzte Saison auch wieder gefangen und eigentlich solide Leistungen gezeigt.

    Im Mittelfeld sehe ich keinen Handlungsbedarf.
     
  16. Ich glaube das wird eine richtige Kack Saison....

    - Arnautovic wird ein Flopp wie Alberto
    - Özil geht
    - Wesleytransfer platzt
    - keine Namhaften Neuzugänge
    - hässliches Auswärtstrikot

    --- Werder scheitert an Genua
    --- und Spielt in der Liga mal hü mal hott

    ( ich weiss sehr pessimistisch)

    Vielleicht hilfts ja ;)

    Oder anders..

    - Arnautovic wird ein 2. Ailton..
    - Werder ballert sich im nu an die Spitze
    - Özil bleibt und Diego kommt zurück ;)
     
  17. Kann man eigentlich irgendwo noch nachlesen, wie wir Fans das Thema"was kann Werder in dieser Saison erreichen" in der Saison 2009/2010 gesehen haben? Oder 2008/2009? Wenn ich mich recht erinnere gibt es da durchaus Parallelen zu dieser Saison.:D
     
  18. JenSch

    JenSch

    Ort:
    Wolfsburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    Meister wird wenn nichts außergewöhnliches passiert Bayern.
    Vom Kader sind viele Mannschaften dahinter auf ca. gleichen Niveau (Werder, WOB, Schalke, HH, LEV etc.). Daher wird es sehr schwer unter die ersten 5 zu kommen. Wolfsburg (wenn Dego jetzt auch noch kommt) hat sich sehr gut verstärkt und wird wieder oben (evtl. auch ganz oben) angreifen. Eine Niederlagenserie wie im letzten Jahr wäre diese Saison glaube ich "tötlich".

    Es wird auf jeden Fall spannend!
     
  19. liam

    liam

    Ort:
    NULL
    habe ein schlechtes gefühl. meiner meinung nach stimmt die zusammenstellung des kaders (bisher) überhaupt nicht, sowohl von der qualität, als auch von den persönlichkeiten.

    tor: da ist kein club der welt besser aufgestellt!

    abwehr: naja, sowieso nie unsere stärke, dazu naldo auf unbestimmte zeit verletzt. von prödl hab ich ehrlich gesagt noch kein einziges gutes spiel gesehen. fritz, pasanen und mit abstrichen boenisch sind in ordnung, aber nicht überdurchschnittlich.

    mittelfeld def.: frings war in der rückrunde super, aber dass er die leistung auf eine ganze saison konservieren kann, sehe ich nicht. bargfrede war wichtig, sagt zumindest die statistik. da bin ich mal optimistisch, obwohl ich ihn nie so gut wie viele andere gesehen hab. borowski hat seit mittlerweile drei oder vier jahren seine formkriese? wird wohl nichts mehr mit ihm, schade eigentlich. jensen ist zu oft verletzt. insg. sind wir auf den zwei 6er positionen nicht überdurchnittlich besetzt.

    mittelfeld off.: marin, özil, hunt, arnautovic. das passt irgendwie nicht! freiburg und nürnberg werden die 4 gemeinsam aus dem stadion schießen, aber in engen spielen (siehe letztes jahr schalke und hamburg) darf schaaf die eigentlich nicht gemeinsam aufstellen.

    sturm: pizza steht außer frage. danach ist's schwierig...

    fazit: kein klares system und irgendwie auch keine klare hierachie wie in den erfolgreichen cl-jahren, zu viel durschnitt. wird ein eher frustierendes jahr.
     
  20. Ich fürchte auch, dass Werder die Saison zumindest ohne CL-Teilnahme abschließen wird :(
    Meines Erachtens wurde bisher noch verpasst, sich punktuell zu verstärken. Arnautovic ist zwar da, aber man muss sich Gedanken um seine ENtwicklung machen. Wenn er wirklich zum Problemfall werden sollte, wird Werder und wir als Fans glaube ich nicht viel Freude an ihm haben. Andererseits hat er spielerisch natürlich einiges drauf und könnte evtl. die Lücke, die ein evtl. Özilabgang hinterlassen würde, kompensieren. Außerdem scheint Hunt wieder mal gut drauf zu sein und auch verletzungfrei zu bleiben (wie letzte Saision). Ist nur die Frage, wie lange er das Tempo durchhält und der dreifachbelastung Stand hält. AUf den defensiven Positionen hätte sich auch was tun sollen, was ja aber auch noch nicht ausgeschlossen ist. Auch wenn Wesley kommen würde, meinen die meisten hier ja, dass er erstmal eh auf der Bank Platz nehmen müsste und als Frings-Nachfolger aufgebaut werden sollte. Dass er nicht direkt Stammspieler werden würde, ist klar. Dafür muss er sich erstmal einleben und hat die Vorbereitung nicht mitgemacht. Andererseits denke ich nicht, dass Werder so viel Geld für einen SPieler ausgeben wird, der eh nur für die Bank geholt wird. Dann hätte man auch Niemeyer behalten können oder jemanden für wesentlich weniger Geld holen können. Ich glaube eher, dass Wesley für Bargfrede spielen könnte und dieser in Wesleys Schatten den nächsten Schritt machen würde, um dann als FRings-Nachfolger zurückzukehren. Außerdem würde er zu genügend Einsetzen kommen, da wir auf 3 Hochzeiten tanzen werden und hoffentlich auch relativ weit kommen werden. Nicht falsch verstehen, ich habe nichts gegen Bargfrede, ich weiß nur nicht, ob er das Niveau von letzter Saison so halten kann und den Ansprüchen der CHampions-League gerecht wird. Natürlich kann man das aber über einen eventuellen Wesley-Zugang auch nicht wissen. Allerdings müsste man sich auch wohl mit einem Wesley/Bargfrede, Jensen und mit Abstrichen Borowski keine Gedanken um Ersatzspieler auf der Position machen.

    Im Sturm haben wir natürlich Pizarro, der uns auch diese Saison wieder viele Tore bescheren wird :). Auch Almeida ist für die ein oder andere Bude gut. Hoffentlich macht er diese Saison endlich den nächsten Entwicklungsschritt! Auch Arnautovic kann ja im Sturm spielen und mit Wagner haben wir ein weiteres Talent in der Hinterhand. Das wird schon. Ich hätte anfangs gerne noch einen Stürmer hier gesehen, doch da nun wohl eher mit einem Mittelstürmer gespielt wird, reicht der Kader hier wohl aus. Schade, dass Mandzukic nun bei Wob spielen wird :(.

    In der Abwehr hoffe ich noch auf einen neuen LV, in dessen Schatten Boenisch sich für 1-2 Saisons weiterentwickeln kann. Ich mag Boenisch, aber es ist und bleibt nunmal unsere Schwachstelle. Ein Pasanen auf der Position ist auch keine Dauerlösung. Auch in der 2. Mannschaft haben wir ja scheinbar leider keine wirkliche ALternative auf der Position. Die IV macht mir auch bisschen Angst. Naldo war Jahre lang eine Bank neben Merte. Nun fällt er verletzt aus. Prödl wurde damals als extrem talentierter IV gekauft, doch mehr als ein Talent ist er auch jetzt meiner Ansicht nach noch nicht. Auch Merte kommt mir neben Naldo wesentlich sicherer vor, als neben Prödl, wo er etwas überfordert wirkt. Sollte Naldo noch rechtzeitig fit werden bzw. schnellstmöglich wieder in Form sein, so bin ich guter Dinge, denn eine IV mit Naldo und Merte ist für mich potenziell immernoch eine der besten IV's der BuLi.

    Wiese ist und bleibt natürlich die unumstrittene Nummer 1 und das ist auch gut so :).

    Was mir nur Angst macht, ist dass außer Bayern irgendwie fast alle Mannschaften punktuell nachgelegt haben. Schalke hat Raul, will noch einen weiteren STürmer verpflichten, hat Metzelder geholt (ok, Westermann auch abgegeben)... Wob hat ja enorm aufgerüstet, die machen mir bisschen Angst! Ich fürchte, mit denen ist wieder zu rechnen :(. Leverkusen hat mit Ballack und Rolfes (wenn beide fit sind) für mich eines der besten DM der Liga, dazu noch Hyypiä und Adler, das ist ein toller Defensivverbund. Selbst der H?V hat leider punktuell zugelegt... Stuttgart ist für mich bisschen außen vor, deren Team finde ich aktuell noch nicht sehr stark.
    ABer dennoch denke ich, dass es dieses Jahr wohl leider nur auf einen EL-Platz hinauslaufen wird :(.

    Wenns anders kommen sollte, freue ich mich natürlich umso mehr.

    Ansonsten gilt: 100% Werder :svw_applaus: