Warum bringt die Manschaft ihre Leistung nicht über 90 Minuten ?

Dieses Thema im Forum "VfL Bochum - Werder Bremen" wurde erstellt von mike 23, 23. Oktober 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. wie beim spiel gegen austria , 1. halbzeit gut und 2. halbzeit .... naja so halt :rolleyes:
    Warum die Manschaft ihre Leistung nicht über 90 Minuten ? sorry ich meine natürlich
    Warum bringt die Manschaft ihre Leistung nicht über 90 Minuten ?
     
  2. Raynor

    Raynor

    Ort:
    Berlin
    weil sie sich zu sicher gefühlt hat :rolleyes:
     
  3. Im Threadtitel kann ich kein Verb entdecken :18:
     
  4. Warum kannst du dich weder vernünftig artikulieren noch darüber nachdenken, welche Threads die Menschheit benötigt und vor allem, welche nicht?
     
  5. Das hier ein Verb vergessen wurde,ist ja nun nicht so schlimm,da jeder weiß,was gemeint ist.
    Und überflüssig ist dieser Thread sicher nicht.
     
  6. [Sportfreund]

    [Sportfreund]

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +18
    Passiert halt mal. Ein Warnschuss zur rechten Zeit, wie einige Spieler sagten. Sie waren sich zu sicher und mit halber Kraft geht es nicht.

    Gegen Bochum wird es anders laufen, da bin ich mir sicher. Gefährlicher wäre es gewesen, wenn diese Einstellung durch einen Sieg belohnt worden wäre.
     
  7. Wenn man einen Thread eröffnet, sollte es zumutbar sein, die einfachsten Rechtschreibregeln zu beachten ;)
     
  8. Werder-Bär

    Werder-Bär

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +10


    Weil die Spieler der Meinung waren, dass das 2:0 eine halbe Stunde vor Schluss reichen würde. Kurz: Einstellunsfehler oder Gegner unterschätzt. Nicht schlecht vor den Spielen gg Bochum und Nürnberg, die man auch nicht unterschätzen sollte. Aber ernsthafte Sorgen braucht man sich jetzt nicht machen.:)
     
  9. ok,ich gebe Ruhe
    aber verstehen werde ich es nicht wollen
     
  10. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Denke, dass die Mannschaft noch lange nicht da ist, wo sie hinkommen kann. Wir haben zur vergangenen Saison schon eine enorme Leistungssteigerung gesehen. Wir stehen hinten eigentlich derzeit recht stabil. Wir haben seit 14 Spielen nicht mehr verloren und wesentlich weniger Gegentore kassiert, als in der Vorsaison. Sicherlich ist noch alles nicht perfekt und das Spiel gestern war, zumindest was die Leistung in der 2. HZ angeht, ein Rückschlag. Zeigt aber eben, dass noch nicht alles Perfekt läuft.
     
  11. Naja, wenn man 2:0 führt is das schon ok, wenn man sich zum ende hin etwas zurückhält, aber bitte nicht so krass wie in Wien =)

    was mich eigentlich viel mehr gestört hat war, das sie ihre Chancen zum 3:0 nicht mehr genutzt haben. Das habe ich jetzt auch schon öfter in der Liga oder auch gegen Bilbao (oder Funchal?)beobachtet. Da werden teilweise Konter nicht mehr vernünftig ausgespielt oder sie stellen sich allgemein irgendwie ungeschickt an, wenn sie defensiv stehen und dann mal nach vorne kommen. da sollten sie evtl nochmal dran arbeiten.

    sonst, seh ich überhaupt kein problem darin, über 90min nicht die volle leistung zu bringen.
     
  12. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Zusätzlich zu dem bisher hier schon Geschriebenen wie Chancenverwertung, Einstellungsprobleme etc. ist auch der Qualitätsunterschied zwischen erster Mannschaft und Ergänzungsspielern zu groß.

    Unsere erste Elf ist mMn eine der stärksten der Liga, aber auf vielen Positionen ist ein Tausch mit ziemlichen Qualitätsverlusten verbunden. Daher zeigt sich dann manchmal nach den Wechseln so etwas wie ein Bruch im Spiel. Leider sind Ergänzungsspieler wie Niemeyer, Rosenberg oder zur Zeit Borowski nicht in der Lage, den ausgewechselten Spieler auf gleichem Niveau zu ersetzen.

    Mir fällt zur Zeit kein "Bankspieler" ein, der durch seine Einwechslung so etwas wie frischen Wind oder mehr Kreativität ins Spiel bringen würde, geschweige denn ernsthaften Druck auf die erste Elf ausübt. Die größten Hoffnungen setze ich da noch in Jensen und - mit Abstrichen - in Almeida.

    Überhaupt muss man hoffen, dass sich kein Leistungsträger langfristig verletzt, denn dann macht sich das Problem der mangelnden Alternativen noch stärker bemerkbar.

    Nichtsdestotrotz bin ich trotz oft nicht konstanter 90 Minuten im Moment sehr zufrieden mit Werder! :svw_applaus:
     
  13. Tasja

    Tasja Guest

    Dann darfst ich nie eine Thread öffnen. Weil ich Ausländern bin und nicht weiss wenn ich grammatische fehler machen. Und ja, ich habe einmal eine Thread eröffnet mit nicht grammatische korrekte Titel :eek:. Uja, shame on me! :rolleyes:
     
  14. Jag tackar också mina !!! :tnx: :knutsch: :beer: :svw_schal:
    Das sind immer diese Minimalisten, die alles auf eine Goldwaage legen , um sich wichtig zu fühlen ( oder zu machen ) . Vor allem glaube ich das, der Inhalt des Thread angekommen ist .
    mit freundlichen Grüssen an Herrn eisendieter aus Bayern !

    P.s. Ich dachte hier gehts um Werder Bremen und nicht um Grammatik .
    :svw_schal:
     
  15. baumi6

    baumi6

    Ort:
    1,1km von unserem Wohnzimmer entfernt
    Kartenverkäufe:
    +86
    :tnx: Und Jossan darf eh soviele Threads eröffnen, wie sie möchte:) Du natürlich auch;)
     
  16. Tasja

    Tasja Guest

    ja richtig! Und zu die Sache. Ich glaube es war ein bisschen unterschätzen. Sie hatten 2-0. Sie glauben es waren klar. Und sie weiss dass es viele mehr Spiele in die nächste Tagen kommen. So unbewußt sparen sie sich ein bisschen. Gezogen das Tempo. Und dann wenn Austria das Tempo erhöhen, ja dann ware es zu schwer ernuet das Tempo gewächseln.
     
  17. Danke !!! :tnx: :)
     
  18. Du wissen schon das Ball rund ist ?? :wall: :stirn:
    :applaus: :beer:
    !!! nichts für ungut !!!
     
  19. Kann mal einer den Schwachsinn ins OT verschieben? Oder am besten gleich Closen! Danke!:rolleyes: