Unterstützt ihr die deutsche Nationalmannschaft noch?

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaft" wurde erstellt von Werderlike, 2. September 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Unterstützt ihr die deutsche Nationalmannschaft noch?

  1. Ja! Nur weil Löw Trainer ist, heißt das noch lange nicht, dass man nicht Fan sein kann!

    66 Stimme(n)
    55,5%
  2. Nein, solange Löw da ist, kann und will ich die Deutsche Nationalmannschaft nicht unterstützen!

    63 Stimme(n)
    52,9%
  1. Werderlike

    Werderlike Guest

    Immer mehr Kritik, immer mehr Buh-Rufe in richtig Jogi Löw. Viele sagen bereits, solange Löw und Co. die Nationalmannschaft leiten, bin ich kein Deutschland-Fan mehr. Ich hätte gern ne Zahl. Deswegen die Umfrage:


    Unterstützt ihr die deutsche Nationalmannschaft unter aktueller Führung noch?
     
  2. Ja. Scheißegal, was für Hohlbirnen da am Ruder sind. Ich würde Werder schließlich auch unterstützen, wenn wir Matthäus als Trainer und Lell als Kapitän aufstellen würden.

    Heute geht die Bank mal so.
     
  3. Biju

    Biju

    Ort:
    Rehburg-Loccum und Osnabrück
    Kartenverkäufe:
    +14
    Ja, stimme badi da zu.
     
  4. Ich unterstütze die Nationalelf weiterhin,da sie ja kaum Einfluß darauf hat,wer sich für sie verantwortlich zeigt.
     
  5. Ich habe die deutsche Nationalmannschaft nie großartig unterstützt, und habe das auch in Zukunft nicht vor.
     
  6. Natürlich unterstütze ich die Jungs, die für Deutschland auflaufen (wems dann nicht liegt, soll es gern lassen).

    Was das allerdings mit dem jeweils aktuellen Trainer zu tun hat, verstehe ich nicht, auch die bisherigen waren nicht alle durch die Bank weg Helden.
    Und was über Klinsmann knapp zwei Jahre lang (bis 2006) gesagt und geschrieben wurde, muß man nicht aufwärmen .................
     
  7. Keine Frage, ich bin weiterhin für Deutschland. Löw soll sich aber langsam von Acker machen. Nicht nur wir Werder-Fans merken, dass er so langsam zur Vollnulpe mutiert.
     
  8. klar unterstütz ich mein land noch. bin zwar absolut nicht zufrieden mit trainer, spieler etc, aber es bleibt MEINE natinonal 11
     
  9. Tasja

    Tasja Guest

    Bin eine Fan seit 1990. Gebe es nicht auf nur für Jogi.
     
  10. So isses ............:applaus::applaus:
     
  11. WIR SIND DEUTSCHLAND :beer:
     
  12. werderfan987

    werderfan987

    Ort:
    Berlin
    Kartenverkäufe:
    +5
    :tnx::tnx:
    Nur bei Klosetoren kann ich mich nicht zu 100% freuen:lol::D
     
  13. Leider werden wir die N11 bei der WM im nächsten Jahr nicht unterstützen können, weil sie wohl nicht in Südafrika dabei sein wird (oder glaubt hier jemand ernsthaft, dass wir mit den nominierten Spielern Russland schlagen können oder eine Relegation überstehen :stirn:).

    Daher stellt sich die hier aufgeworfene Frage eigentlich gar nicht.
     
  14. Doch, es sei denn, Du würdest die N11 nur bei WM und/oder EM unterstützen.;)
     
  15. Ok, hast gewonnen. :)

    Natürlich unterstütze ich die N11, wobei ich zugeben muss, dass ich Freundschaftsspiele seit Jahren nicht mehr gucke, weil sie in der Regel nicht zu ertragen sind.
     
  16. Ich verfolge die Mannschaft seit mehr als 35 Jahren. Die besteht aus mehr als Jogi Löw und seine Gefolgsleute und bedeutet mehr, als Prinz-Peng, King-Knall und dem ganzen Medienhype. Ich sehe das ganz gelassen, auch wenn mir die derzeitige sportliche Führung ein wenig den Spaß an der Veranstaltung nimmt. Aber auch das ist ja nur ne Episode, an die sich in ein paar Jahren niemand mehr erinnert oder erinnern will. So what.
     
  17. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Ich werde die Nationalmannschaft auch weiterhin unterstützen und die Daumen drücken. Wobei meine Euphorie, die ohnehin noch nie so stark war wie für Werder, schon etwas daran leidet dass wir solch einen schlechten Bundestrainer haben.
     
  18. das kenn ich.

    wenn ich mich für werder oder deutschland entscheiden müsste, dann würde ich nicht lange überlegen.
     
  19. Nationalmannschaft ist für mich so wie TV-Unterhaltung. Ich schaue mir die Spiele einfach als Entertainment an. So wie ich die Simpsons oder King of Queens gucke. Kann dabei prima andere Dinge erledigen und völlig relaxt sein. Bei Werderspielen wäre das absolut undenkbar. Da ist Leidenschaft pur angesagt. Richtige Begeisterung für die N11 habe ich noch nie empfunden, obwohl ich schon seit der WM 82 in Spanien dabei bin.
     
  20. Momentan kann und will ich nicht das Gefolge um Löw unterstützen.

    Ich möchte mich mit meinem Land identifizieren, mache das auch sehr gerne. Ich sehe es gerne, wenn die 11 besten Fussballspieler Deutschlands auf dem Rasen kämpfen.
    Das Problem ist aber, dass in meinen Augen zwei der im letzten Satz genannten Sachen momentan nicht zutreffend sind.
    1. Die 11 Besten. Man muss sich nur den Sturm angucken.
    2. Kämpfen. Ein 2:0 gegen Aserbaidschan, ein Land was ich nochnichtmal richtig schreiben kann, reicht für mich als Statement.

    Ich weiß nicht, wie es mit dem WM-Kader aussehen wird bzw. ob ich dann doch noch von der Euphorie gepackt werde. Momentan plane ich aber, das Turnier als neutraler Beobachter zu genießen.