Union Berlin - Werder Bremen (Samstag, 03.09., 15:30 uhr)

Dieses Thema im Forum "Testspiele 2011/2012" wurde erstellt von MarcelWerderBremen, 30. August 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
  2. Grauenvoll. Wie fast immer, wenn Werder zu Testspielen antritt.
     
  3. Es war nocht nichtmal die mannschafft die in der liga antritt es ist nur ein test wo thomas schaaf nachwuchs talente ausprobiert
     
  4. Die unterschiedlichen Meldungen im Unioner bzw. Werder Ticker haben mich jetzt schon irritiert, hat Prödl nun durchgespielt (in Halbzeit 2 als RV) oder wurde er in der Halbzeit ausgewechselt?
     
  5. danixx13

    danixx13

    Ort:
    Köln
    Kartenverkäufe:
    +2
  6. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    :applaus::lol:
     
  7. Dein Eintrag ändert nichts an der Tatsache, die ich ausgesprochen habe. Logischerweise ohne Bezug auf eventuelle Ergebnisse in der 1. Liga. Aber diese Testspiele sind einfach fürn Arsch. Da bringt ein richtig ernst geführtes Trainingsspiel mehr.
     
  8. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Richtig. Nur drängt sich halt wieder mal keiner auf. Eben wie in jedem Testspiel. Sorry, aber wenn man sich die Aufstellungen ansieht, muss man so ein Spiel gewinnen. da sind genug Spieler dabei, die glauben, sie wären für die U23 zu gut bzw. müssten bei Schaaf zum Einsatz kommen. Aber nix ist zu sehen.[/QUOTE]

    Achso tun sie das? Also ein Haufen Testroets:lol:
     
  9. Wenn Du meinst...
     
  10. Solange sie nicht so in Hamburg auftreten ist doch alles inordnung
     
  11. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Naja ich meine das gar nicht, die Behauptung kam ja von dir. Ich hab mich mit den Jungs über sowas noch nicht unterhalten:p
     
  12. br0ka

    br0ka

    Ort:
    Achim
    Habe gerade den Ticker überflogen. Union scheint ja oft allein vor Miele oder Vander gewesen zu sein, resultierend durch die Mitte. Die IV schien ziemlich wackelig gewesen zu sein. Kann jemand etwas präziser auf die Leistung von Naldo eingehen? War jemand vor Ort?
     
  13. Tasja

    Tasja Guest

    Ist doch logisch dass die Spieler mit Profivertrag aber dass jetzt in U23 spielt als Ziel hat mit die Profis zu spielen (hoffe ich zumindest, anders kann wir ja die alle wegschicken), also finde ich nicht die aussage so komisch wie du. Und einige hat auch öffentlich doch gesagt seine Ziele ist genau dass.
     
  14. Janine

    Janine

    Ort:
    Berlin
    Bin gerade zurück vom Spiel :)
    Ich denke das Spiel an sich war ganz okay , dafür das Pizarro , Arnie , Ekici , Sokratis ect. und so weiter nicht dabei waren , fand ich das in der ersten Halbzeit richtig gut.
    Zweite Halbzeit hat man vom Werderspiel , im Werderblock , kaum was gesehen. Verdient hat Union dann auch ausgeglichen. War ja aber nur ein Testspiel und von daher kann man mit dem Unentschieden leben.
    Stimmung , war mMn nach im Block ganz gut. Toll fand ich das die meisten auf die "scheiße scheiße HSV"-Rufe weitesgehend nicht eingegangen sind :D
    Achja BTW , bin das Glückskind des Tages. Nachdem ich einmal ums komplette Stadion gerannt bin und dann nach gefühlten 47468 km beim Ticketoffice angekommen bin , hab ich noch die letzten Karten für den Fanblock bekommen, meinte zumindest der Typ :D
     
  15. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    er redete ja nicht von einem Ziel, sondern von Spielern die sich für zu gut für die U23 halten. Und DAS ist schon ein gravierender Unterschied ob ich das Ziel habe bei den Profis zu spielen und darauf hinarbeite oder ob ich mich jetzt schon für zu gut halt um mich über die U23 anbieten zu müssen!
     
  16. DR AKR

    DR AKR Guest

    Ich war im Stadion. Im Werder-Block. Ich fand die Stimmung im Stadion ganz gut. Der Stadionsprecher war ganz locker drauf und hat sich mehrmals für unser zahlreiches Erscheinen bedankt.

    Der Mannschaft fehlten ja einige Stammspieler. Das hat man gemerkt. Naldo war bemüht, aber es fehlt meiner Meinung nach noch an Spritzigkeit. Er hat geackert, ich erinnere mich an einen Sprint hinter dem Gegenspieler her, den er mit einem Eckball für Union erfolgreich beendete. Das sah ganz gut aus, in anderen Szenen wirkte er noch ein wenig zu langsam. Ich glaube nicht, dass er nächste Woche gegen den HxV spielen wird. 3-4 Wochen wird er wohl noch brauchen. In der 2 Halbzeit war von der ganzen Mannschaft (auch von Naldo) nicht mehr viel zu sehen. Bemerkenswert bei Naldo war für mich, dass er sich getraut hat, einen Freistoß aus 25 m zu treten, der aber in der Mauer hängen blieb.

    Insgesamt war das Spiel wenig aussagekräftig. Mir ist allerdings aufgefallen, dass unsere Innenverteidigung mit einfachen schnellen Pässen oder auch langen Bällen sehr leicht auszuspielen ist. Das liegt aber auch an den 6ern. Boro spielte Standfußball, wie immer, Trybull hatte eine gute Szene, war sonst für mich eher unauffällig. Bargfrede war auch unauffällig, trug übrigens in der 2. Halbzeit die Kapitänsbinde. Levent Aycicek (der ist ja kleiner als Marin :eek:) hat zu Beginn der 2. Hälfte richtig "Leben" ins Spiel gebracht. Aus dem wird mal etwas. Hartherz war engagiert, wirkte aber etwas übermotiviert.

    Es war ein netter Nachmittag, Sonne, Sommer, Fußball. Ich glaube man hat jetzt schon gesehen, dass Sokratis gefehlt hat. Außerdem warte ich auf Einsätze von Iggy. Richtig aufgedrängt hat sich heute niemand!

    :svw_applaus::svw_schal:
     
  17. Auf mich wirkte die Defensive mit Wolf und Bargfrede etwas stabiler.

    Borowski in den ersten 25 Minuten nur mit Ballverlusten.

    Wesley enttäuschend

    Miele :thumb:
     
  18. Knipser

    Knipser

    Ort:
    NULL
    :tnx: Vor allem sollen diese Spieler erstmal die U23 aus dem Keller schießen. Es kann ja nicht sein, dass immer von TS gefordert wird, jungen Talenten aus der U23 eine Chance zu geben, aber gleichzeitig diese Talente Woche für Woche zeigen, dass sie nichtmal drittligatauglich sind.
     
  19. Marvin

    Marvin

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +4
    ich hab zwar nur die highlights gesehen, aber das was ich gesehn habe war ziemliuch ansehnlich fand ich. Wenn man bedenkt dass da noch einige Offensivkräfte gefehlt haben ( Pizza, MA,ME). Bremen hat sich sehr viel chancen herausgearbeitet. Bloß die hätte man verwerten sollen. Dann wär es auch nich 2:2 sondern vllt 4:2 ausgefallen. Ein Pass würd ich hier gerne hervorheben. Denn von Stevanovic, direkt nach der Halbzeit auf SW. Dieser Pass war absolute Weltklasse. Von Stevanovic halte ich sehr viel und denke dass er Werder noch in Zukunft helfen wird.
    Außerdem fand ich hat sich MR mal wieder in den Vodergrund gespielt.
    In der Defensive hatte man einige Probleme, obwohl man sagen muss, dass das erste Tor vllt kien elfmeter war und das 2. ein Torwartfehler. Also wenn man ein bisschen Glück hat und dann im TOr ein TW oder SM dann gewinnt man am Ende vllt 2:0.:dance: