Und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "SC Freiburg - SV Werder Bremen (11. Spieltag)" wurde erstellt von Oberfrankenwerderanerin, 21. Oktober 2022.

Diese Seite empfehlen

  1. FatTony und Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  2. Ich hatte es tatsächlich auch im Kopf. :D
     
    Flansch gefällt das.
  3. Wobei wir ja gelernt haben: auf den 4. Offiziellen kommt es an... ach nee, ist ja Bundesliga... na ja VARscheinlich verlieren wir es eh in der ersten Halbzeit... ach Manno, ich muss mir diesen Sarkasmus abgewöhnen...
     
  4. :mad:
    17 x dann :mad:
     
    andy0606 und Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  5. Vielleicht hätte man doch Einspruch einlegen sollen? Spätestens jetzt wissen sie in Frankfurt dass man es mit uns ja machen kann. Verarsche pur heut
     
    Exil-Ostfriese, andy0606 und Flutlicht82 gefällt das.
  6. Einfach weniger Pyro zünden, dann haben wir auch mehr Kohle zum bestechen :ugly:
     
    Oberfrankenwerderanerin und Flansch gefällt das.
  7. Ist… Arrogant und blind …
     
  8. Eins vorweg: Die rote Karte kann man geben, ist keine Fehlentscheidung. Mit etwas Fingerspitzen Gefühl hätte man aber auch gelb geben können.was mich viel mehr gestört hat, ist seine nicht vorhandene Linie. Wenn er bei der Friedl Szene die eher harte Linie fährt, gibt er weder gelb beim Ellenbogen in Lückes Rücken noch beim hohen Bein der im Gesicht bei Duckschi ( meine ich). Das ist überhaupt nicht nachvollziehbar. Es gab nich eine weitere Szene wo bei einem Sprung eines Freiburgers das Bein unnormal ausgestreckt war und auch einen Bremer voll getroffen hatte. Mich nervt sowas sehr.Wenn dann bitte überall gleich konsequent pfeifen und nicht Mal so oder so...Note 4-

    Das war beim Willenborg in Paderborn übrigens ähnlich neben dem zurück genommenen Tor...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2022
  9. Die Szene gegen Schmid mit gestrecktem Bein in die Rippen… ganz richtig…