Und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FSV Mainz 05" wurde erstellt von Oberfrankenwerderanerin, 21. April 2021.

Diese Seite empfehlen

  1. Hanodo

    Hanodo

    Ort:
    Irgendwo in Franken
    Kartenverkäufe:
    +1
    15 Spiele, 6 Siege, 2 Remis, 7 Niederlagen.
    Dazu eine Niederlage im Pokal gehen Leverkusen (4:2 n.V.).
    Letzte 5 Spiele: N-N-U-S-S
    Letztes Spiel: 0:2 gegen Dortmund am 22. Februar 2020.
    Letzter Sieg: 3:1 Heimsieg gegen Mainz am 30. März 2019

    Leute, das ist doch ein Zeichen. Dann heute bitte wieder ein 3:1 :)
     
  2. Ein 2:1 reicht mir für meinen Tipp.
     
    LotteS und andy0606 gefällt das.
  3. Marco Fritz, jetzt echt :lol: Das ist nicht gut..
     
  4. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    Felix Zwayer VAR. Dass der über haupt noch als Schiedsrichter tätig sein darf.
     
    suldak gefällt das.
  5. Was ist das für ein Skandal.. Wenn das stimmt und der Schiri in der Hz gesagt hat zu Baumann dass man es so sehen kann, dass, es keine klare Fehlentscheidung war, dann kann er ihn doch geben.. In so einem Spiel.. Wow.. Jablabla Werder hatte genug Zeit.. Hätten mehr machen müssen.. Beschiss bleibt trotzdem Beschiss
     
  6. An ihm lag es nicht...
    :ugly:
     
  7. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Wenn(!) die Entscheidung falsch war dann aber auch.....
     
  8. VAR dürfte nicht eingreifen, da keine klare Fehlentscheidung, aber naja, wirklich beeinflusst hat er das Spiel nicht.
     
  9. James_19

    James_19 Guest

    Sehe ich genauso so....
    Das war einfach viel zu wenig, was Werder anbot. Zu einfallslos. Zu ungenau.... Man konnte die Mainzer selten bis fast garnicht in Gefahr bringen. Und die 0 5er waren bei ihren wenigen Angriffen stets gefährlich. Kann man bei uns nicht behaupten. Verdiente Niederlage.
     
  10. Sehe ich anders.
    Er hat durch das zurück genommene Tor eben doch das Spiel beeinflusst.
    Dann würde es nämlich 1:1 stehen.
    Ist natürlich eine andere Frage ob es auch nach 90 Minuten so gestanden hätte.
    Lieber einen Punkte und Mainz hinter Werder lassen, als gar keinen und Mainz vorbei ziehen lassen.

    Dass Werder ansonsten nach vorne zu harmlos war, steht außer Frage, gehört hier aber nicht hin.