Und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FC Augsburg" wurde erstellt von LotteS, 29. August 2019.

Diese Seite empfehlen

?

Meinungsbild zur Schiedsrichteransetzung

Diese Umfrage wurde geschlossen: 3. September 2019
  1. Bester Schiedsrichter ever!

    3 Stimme(n)
    25,0%
  2. Ich mag ihn, er pfeift gut!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Hm, so medium...

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Schon wieder der? Na das kann ja was werden...

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Oberkatastrophe!

    9 Stimme(n)
    75,0%
  1. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Ich dachte wir reden nun über die Entscheidung des Halbfinals aber okay
     
  2. JSFiVE

    JSFiVE Guest

    ja und was spielt es für ne Rolle, was TGS da macht wenn selbst der DFB einräumen musste, dass der Elfer nicht korrekt war (wovon wir uns natürlich nix kaufen können...)?
     
  3. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Ich hab doch gesagt,wenn er cleverer ist ist lässt er ganz weg,ne Berührung war ja da.
    Eh müssig jetzt.
     
  4. JSFiVE

    JSFiVE Guest

    Du hast ja speziell das Thema aufgegriffen. Mir gings mehr um die allgemeine Diskussionskultur zum Thema Schiris.
    Trotzdem: dass TGS so handelt wie er handelt rechtfertigt einfach nicht die Fehlentscheidung und wenn er nicht hingeht und Coman käme noch an den Ball kloppen alle auf ihn drauf. Ihm ist hier kein Vorwurf zu machen, weil er sich regelkonform verhält. Wenn wir jetzt die Schuld bei Selassie suchen, brauchen wir uns über die ganzen Diven à la Neymar auch nicht mehr zu beschweren.
     
  5. Was auch immer mir "kritisierend" aufgestoßen ist, was auch immer euch Anderen an manchen Posts missfällt:
    ich hoffe, wir sind uns alle einig, dass es für uns Fans nicht wirklich viel bringt, sich über Fehlentscheidungen aufzuregen.
    (Klar, die eigene Frustration durch Aufschreiben los zulassen)
    Wir werden das Endresultat leider niemals korrigieren können; nicht Cyril, nicht Jive, nicht ich...
    Ich finde es schön, dass hier ohne persönliche Aversionen faktisch und emotional sehr, sehr gut und (in beide Richtungen)
    fundiert diskutiert wird.
    Leider wird es im deutschen Fußball eher schlimmer als besser durch eine hervorragende Idee; die des VAR.
    Das liegt aber eher weniger an der Institution VAR, sondern an der Durchführung.
    Weder Spieler, noch Funktionäre oder Fans verstehen die Regeln, das Eingreifen oder die Entscheidungen, die gefällt werden.
    Da gibt es immer wieder Auffälligkeiten:
    wie oft hat in (auch ähnlichen Szenen) Werder einen auf die Mütze gekriegt
    wie oft hat Bayern dadurch profitiert???
    Klar gibt es auch die ein oder andere Szene, in der wir der Nutznießer waren, aber OBJEKTIV gesehen waren wir nur im Nachteil;
    gerade in 50:50 Situationen, andere Vereine (eher) im Vorteil.
    Ich könnte jetzt spontan 8-9 Situationen aufzählen, wo der VAR Falsch gehandelt hat und Werder dabei nur Szenen, die nachteilig ausgelegt werden; Bayern dagegen bis auf eine nur Bevorteilungen.
    (Klar achte ich eher auf diese Clubs; bin halt Werder-Fan und Bayern ANTI!!!!-Fan, Augsburg ist mir eher egal; daher diese Beispiele)
    Und allein durch diese Häufung komme ich zu dem Ergebnis, dass das nicht mehr zufällig sein kann....
     
  6. Benni4all

    Benni4all Guest


    Macht euch nicht den Kopf um die Bayern . Die haben halt einen Sonderstatus beim DFB bzw. DFL .
    Da könnst ein Spielfilm von drehen , wie oft der Gegner benachteiligt wird .
    Dann kommt das gesülze der Schlaumeier , ja die Bayern sind halt fast immer am Ball .
     
    Weserpizarro24 gefällt das.
  7. Benni4all

    Benni4all Guest

    Wenn wir schon bei den neuen Regeln ( HANDSPIEL IM STRAFRAUM ) sind , dann möcht ich
    den Arnd Zeigler zitieren , betr. Hoffenheim -Werder , der Lücke hätte den Ball neben das Tor schießen sollen ,
    und es hätte Elfer gegeben , wegen Foulspiel von Vogt , wenn auch nicht ganz Ernst gemeint , liegt da doch
    viel Wahrheit drin , denn wär weiß was Aytikin im Kölner Keller da ausgehäckt hätte .
     
  8. Benni4all

    Benni4all Guest

    Darf wieder kommen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
    Weserpizarro24 gefällt das.
  9. Yep, gute Leistung :top:
     
    Benni4all gefällt das.
  10. Benni4all

    Benni4all Guest

    ....... , kann man so sagen , hat alles für uns rausgehauen .
    Der hat sofort bei der Platzwahl gesehn , dass die Puppenkiste keinen Jim Knopf für uns dabei hatte , so fing´s gleich an .
     
  11. :lol:
    Und was wurde vorher auf den Schiri geschimpft...
     
    Bremen gefällt das.
  12. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...und womit, mit Recht, letztes Jahr ich meine gegen die Hertha war es gruselig, aber unabhängig vom Sieg heute, heute hat er gut gepfiffen.
    ...man muss halt vorher schimpfen...:D:opa:
     
  13. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Worüber haben sich die Spieler eigentlich bei Jiris Karte so aufgeregt? Haben ständig Richtung Seitenlinie gezeigt.

    In Anbetracht dessen wie die Augsburger auf Zeit gespielt haben, war es nicht ganz gerecht, dass er dann Jiri beim ersten Mal direkt ermahnt hat und beim zweiten Mal die Gelbe gezückt hat.

    Aber Zeitspiel ist aus meiner Sicht eh etwas, dass aus der Kontrolle des Platz-Schiedsrichters entzogen gehört.
     
  14. Da stand ein behandelter Spieler von Augsburg. Auf den hätte man "gewartet". Ja klar. :D
     
    cornholio gefällt das.
  15. Du sagst es! Er hat wieder mal die größte shice gepfiffen. Zum Glück diesmal nicht nur zu unserem Nachteil, wie fast sonst immer.