Und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - VfL Wolfsburg" wurde erstellt von LotteS, 8. Februar 2018.

Diese Seite empfehlen

  1. LotteS

    LotteS

    Ort:
    Burgdorf
    Kartenverkäufe:
    +78
    ... Deniz Aytekin
    Assistenten: Christian Dietz und Eduard Beitlinger
    4. Offizieller: Frederick Assmuth
    VA: Guenther Perl und Lasse Koslowski

    Hat uns zuletzt beim 0:0 in Hamburg gepfiffen (Kicker Note 4,0).
     
    suldak gefällt das.
  2. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
  3. Toll Toll Toll!!!! :klatsch:
    Unser bester deutscher Schiedsrichter!
    An ihm wird es sicher nicht liegen! :schal:
     
  4. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Wenn wir doch einfach nur mehr von dieser Qualität an Schiedsrichtern in der Liga hätten, dann wäre dieses leidige Thema Videobeweis überhaupt nicht von Nöten gewesen.

    [​IMG]
     
  5. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +88
  6. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
  7. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Schiri War heute wieder richtig gut!
     
    taxi66 gefällt das.
  8. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Ich sehe die strittigen Szenen wie Sky: Das Handspiel von Wolfsburg ist für mich Rot und Elfmeter. Den Elfmeter an Knoche zu geben, war wohl keine klare Fehlentscheidung, aber doch sehr schmeichelhaft für Wolfsburg. Ich hätte den nicht gegeben. Übrigens auch erfrischend, dass sich Dazn bei derartigen Situationen klar festlegt, wenn es eine klare Fehlentscheidung ist und nicht so sehr um den heißen Brei herumredet wie es nach meinem Empfinden bei Sky recht häufig vorkommt.

    Aytekin mache ich bei dem Handspiel keinen großen Vorwurf, denn das war gar nicht so leicht zu sehen, aber genau für diese Situationen gibt es doch den Videoschiedsrichter. Unerklärlich, weshalb da mal wieder nichts passiert ist. Die Gelbe von Ludde fand ich auch überzogen.

    Davon abgesehen aber mal wieder eine sehr angenehme Spielleitung. Aytekin ist für mich unter den Schiris das, was Wagner unter den Stürmern ist: Jemand, der sich komplett unerwartet als Spätstarter zu vorher nicht zu glauben gewagte Höhen aufschwingen konnte. In seinen ersten Bundesligajahren habe ich wirklich gar nichts von ihm gehalten, aber seit etwa 3 oder 4 Jahren ist er für mich einer der besten deutschen Schiedsrichter. Der hat eine total angenehme Art, das Spiel zu leiten: Unaufgeregt, souverän und geradlinig, weshalb er mMn mittlerweile auch nur noch sehr selten die Kontrolle über das Spiel verliert und sich auch nicht zu sehr selbst in den Mittelpunkt stellt wie einige seiner Kollegen (Gruß an Herrn Stieler).
     
    BremerHesse gefällt das.
  9. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +88
  10. Benni4all gefällt das.