Und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "FC Schalke 04 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von LotteS, 1. Februar 2018.

Diese Seite empfehlen

  1. LotteS

    LotteS

    Ort:
    Burgdorf
    Kartenverkäufe:
    +53
  2. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Steno-Lotte nur Zweite!:XD:
    Die Fränkin tippt schneller!!!
     
    Werderine65 gefällt das.
  3. LotteS

    LotteS

    Ort:
    Burgdorf
    Kartenverkäufe:
    +53
    Waaaas? o_O
    Unmoeglich! :beleidigt:
    :ugly:
     
  4. Die nächste Graupe. Aber angesichts der ebenfalls unterdurchschnittlichen Hartmanns und Dankerts dieser Welt in der 1. Bundesliga (!) ist ja bei dieser Schiedsrichterqualität im allgemeinen die Wahrscheinlichkeit leider recht hoch, dass man da sowas erwischt.
     
  5. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Er war heute unfassbar GUT, unfassbar gut, dass er so Scheiße gepfiffen hat und damit Schalke am Ende madig gemacht hat.:lol::klatsch:
     
    celine1912 gefällt das.
  6. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Da die Schalker sich nach dem Spiel fürchterlich aufgeregt haben:
    Wie habt ihr die einzelnen Szenen gesehen? Für mich war das keine Gelb-Rote Karte für Nastasic. Die Szene mit Harits vermeintlicher Tätlichkeit konnte ich mir nur in GIFs anschauen und da fand ich das schwierig zu beurteilen. Zumal Moisander vorher auch seinen Ellenbogen einsetzt, wenn ich das recht sehe. Ich denke, da hätte ich auch keine Rote Karte gegeben. Bei Johannssons Zweikampf im eigenen 16er hatte ich auch erhöhten Puls, aber meiner Meinung nach war das viel zu wenig für einen Elfmeter.
    Was mir auch noch auffiel: Winkmann gibt 3 Minuten Nachspielzeit. Davon gehen schon vor dem 2:1 einige Sekunden von der Uhr. 30 Sekunden vor dem Ablauf der drei Minuten macht Werder das Tor und jubelt verständlicherweise ausgiebig. Dennoch pfeift Winkmann beinahe postwendend nach Wiederanpfiff ab. Das hätte mich als Schalker geärgert.

    Auch wenn - wie bereits im Pokal gegen Freiburg - Winkmanns Fehlentscheidungen tendenziell eher zu unseren Gunsten waren: Der Kerl ist für mich einer der schlechtesten Schiris der Liga. Überhaupt keine klare Linie. [​IMG]
     
  7. Ne klare Linie zeigt der selten. Bei der Gelb - Roten Karte dachte ich im ersten Moment: Klarer gehts nicht. Im zweiten Moment war das dann nicht mehr so deutlich. Allerdings ist Kontakt vorhanden, Belfodil macht das recht geschickt und falls auf Foul entschieden wird, ist es unabhängig von der Schwere des Vergehens Gelb, da in dem Fall eins der taktischen Sorte.

    Im Fall Harit kann er nichts dafür, das ist dann ein Fall für den VAR. Warum der stumm blieb, keine Frage. Und bei Johannsson haben wir im Fall eines Pfiffes auch wenig Gegenargumente. Eine Situation der Sorte "Kann man geben, muss man aber nicht." Waren also undankbare Szenen für nen Schiri dabei gestern. Und gemessen an seinem Leistungsvermögen hat Winkmann das dann sogar noch recht ordentlich bewerkstelligt. Sieht aus Schalker Sicht sicherlich anders aus. Ich bin jedenfalls froh, dass die kniffligen Szenen mal überwiegend für uns bewertet wurden.
     
    Christian Günther gefällt das.