Und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "Hertha BSC - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Sheldor, 8. Dezember 2016.

Diese Seite empfehlen

  1. rudi1980

    rudi1980

    Ort:
    Wilhelmshaven
    Kartenverkäufe:
    +2
    Die Sache ist doch so, entweder Pfeift er so gut wie alles gegen uns oder er pfeift so gut wie alles für uns. So oder so würde er nie wieder ein Spiel in einer Profiliga
    pfeifen oder zumindest nicht mehr mit unserer Beteiligung.
    Und das ist auch ihn klar. Also gibt es nur eine Chance für ihn, das er sein Job möglichts gut macht. Das heißt das er möglichts neutral pfeift. Oder er vergeigt es auf die andere oder andere weise.
    Also lehnt euch zurück und geniest das Spiel.
    Bitte macht euch nicht wieder vor dem Spiel in die Hose, das richt doch :trost:
     
  2. Alle Befürchtungen unbegründet. Hat 'nen guten Job gemacht. Note2, würde ich sagen.
     
    tantekaethe72 und Gitta14 gefällt das.
  3. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    Alle Befürchtungen für die Katz´. Alles wurde gut!
     
  4. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    SR war gut. Hat das Spiel immer im Griff gehabt.
     
  5. Unauffälliger Schiedsrichter! Super Leistung! :top:
    Auch MEINE Zweifel waren unbegründet!
     
  6. corox

    corox Guest

    War gut.
     
  7. FatTony

    FatTony Guest


    Meine auch. Ich hätte darauf gewettet, daß eine Szene wie in der 16. Minute ein 11er gegen uns wird. Da hätten wir uns auch nicht beschweren dürfen, war eine "Kann"-Entscheidung und es ging gut für uns aus.
     
  8. es ist so gekommen wie ich es vermutet habe! Osmers hat ne klare großzügige Linie gepfiffen wobei er nur die KLAREN Sachen abgepfiffen hat. so konnte er weniger in die Verlegenheit kommen grobe Fehlentscheidungen zu treffen. der Schiri hat das mMn hervorragend gemacht, nur die beiden Gelben Karten gegen Fritz und Bargfrede ärgern mich, die können noch mal schmerzhaft werden.
     
  9. FatTony

    FatTony Guest

    Aber die waren genau richtig weil nämlich genau dadurch verhindert wurde, daß Hertha zu jeweils einer Chance kommt. Wenn sie in der Situation nicht die Gelbe ziehen hast du den Junuzovic-Fall und es klingelt. In der 2. Halbzeit war so eine Szene als Hertha schnell kontert und Bargfrede wegen seiner Gelben Karte nicht foulen darf, da hat ein Berliner bestimmt so 40 oder 50 Meter Raumgewinn gemacht und wurde dann spät gestoppt ehe es gefährlich wurde (und niemand hat die Juno-Grätsche ins Leere ausgepackt...). Bei den 6ern kannst du ohnehin nicht wirklich verhindern, daß irgendwann eine Gelbsperre fällig wird. Insofern, kein Drama ;)
     
  10. ich hab ja auch nicht geschrieben das sie nicht berechtigt waren, natürlich waren sie das (aus den von Dir erwähnten Gründen). sie ärgern mich halt nur