Und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "Hertha BSC - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Sheldor, 8. Dezember 2016.

Diese Seite empfehlen

  1. Sheldor

    Sheldor

    Ort:
    Baden-Württemberg
    Kartenverkäufe:
    +6
    Harm Osmers (SR)
    Florian Heft (SR-A)
    Alexander Sather (SR-A)
    Dr. Martin Thomsen (4. Offizieller)
     
  2. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ein junger, aufstrebender Schiedsrichter, erstes Bulispiel Note 5, danach zweimal Note 2.
     
  3. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Vielleicht wird er ja mal ein ganz guter.
    Mit diesem Spiel kann er anfangen.
     
  4. Hauptsache er ist kein Heim Schiri, kein Selbstdarsteller und entscheidet nicht das Spiel.
    Fehler macht jeder Schiri
    :schal:
     
  5. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Geburtsort: Bremen :top::klatsch:
    Aufgewachsen in Achim, jetziger Wohnort Hannover.

    Will uns des DFB mal was gutes tun?
     
    stefano gefällt das.
  6. stefano

    stefano

    Ort:
    Porto
    Das habe ich gerade auch gelesen.
    Ich dachte bis eben, dass es garnicht möglich ist. Meines Erachtens durfte Peter Gagelmann bis auf Testspiele doch auch keine Werder Spiele pfeifen bzw. wurde er nicht angesetzt.
    Ich bin verwirrt...
     
  7. Das kommt auf den Verband an, dem er angehört. Osmers dürfte zum NFB gehören, Gagelmann zum BFV.
     
    stefano gefällt das.
  8. FatTony

    FatTony Guest

    Im Gegenteil, der wird alles dafür um zu zeigen, daß er nicht parteiisch ist. Ich gehe also davon aus, daß jede knifflige Szene gegen uns gepfiffen wird ;)
     
  9. Die Befürchtung habe ich auch...
     
  10. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    Nun fangt doch nicht schon vorher an zu jammern. Hätte die Zeitung nicht darüber geschrieben, hätte sich kein Mensch daran gestört.
     
  11. japp! wäre auch meine Vermutung! zumindest viele strittige Szenen gegen uns. er wird ausserdem bemüht sein eine KLARE LINIE zu pfeiffen (wie immer die auch aussehen mag) um so für beide Seiten einen klaren Maßstab zu setzen.
     
  12. FatTony

    FatTony Guest

    Ich störe mich nicht daran, ich gehe in freudiger Erwartung dem Abgrund entgegen ;)
     
  13. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    Masochist :D
     
  14. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Die vom DFB haben doch Lack gesoffen. Erst pfeift letzte Woche gegen Ingolstadt ein Hamburger und jetzt soll ein gebürtiger Bremer das Auswärtsspiel pfeifen. Haben die keine Praktikanten mehr?
     
  15. wart ma ab! gehts nich ne Woche später gegen Köln? ham wa nich noch nen Kölner im Programm? drei mal is schliesslich Bremer Recht! ;)
     
  16. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Interessant wird es sollte Werder einen zweifelhaften Elfmeter zugesprochen bekommen...
     
  17. oder aber die Berliner!!! dann könnte man evtl. davon sprechen das er das nur aus "falscher Neutralität" getan hat! so oder so: ein sehr sehr schweres Spiel für diesen Schiedsrichter! er wird versuchen eine klare Linie zu pfeiffen und dabei mMn viel laufen lassen um nur bei DEUTLICHEN Szenen zu pfeiffen. is auch genau richtig so finde ich! mir persönlich gefällt der "klassische Stil" sehr gut. getreu den Motto "wenn zuerst Ball gespielt wurde kanns kein Foul sein" egal wie der vermeintlich getroffene da auch rum kreischt und sich am Boden wälzt (was mMn VIEL zu viel in der Bundesliga getan wird)!
     
  18. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Das würde ich mir auch wünschen, Beispiel England
     
    Lübecker und tantekaethe72 gefällt das.
  19. ganz genau! :tnx: ebenso wie dieses ständige, widerliche "Fouls ziehen" indem man gegen das Bein den Gegenspielers tritt um sich dann fallen zu lassen als würde man sterben! man muss als guter Schiedsrichter auch immer nen Blick dafür haben von welchem Spieler die Aktion ausgeht bzw. welcher Spieler zum Ball und welcher zum Gegenspieler geht! es gibt natürlich Ausnahmen! wenn man z.B. bei Grätschen den zuerst den Ball trifft und dann extra noch mal seine Bewegung verändert um den Gegner zu treffen oder wenn man billigend ne Verletzung des Gegenspielers in kauf nimmt! auch da braucht es echtes Fingerspitzengefühl wekches ich mir von unseren Schiedsrichtern SEHR wünsche!
     
  20. bei dem Lebenslauf, der doch auch dem DFB bekannt ist, halte ich die Ansetzung so oder so für unglücklich, und man sagt doch in diesem Fall: ein Träumer, wer Böses dahinter vermutet,
    als ob wir nur einen gesunden Schiedsrichter in Deutschland haben vgl. Polizeikosten und DFB
    :schal: