Und der Schiedsrichter ist ...

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von WeizenOlli, 27. August 2015.

Diese Seite empfehlen

  1. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +85
    Felix Zwayer (SR)
    Florian Steuer (SR-A. 1)
    Marco Achmüller (SR-A. 2)
    Wolfgang Stark (4. Offizieller)
     
  2. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Fwelix Zwayer - Au weia !

    Mal sehen wie es wird !
     
  3. Werderine65

    Werderine65

    Ort:
    Ex-Todesstreifen
    Kartenverkäufe:
    +8
    Find den nicht so schlecht
     
  4. Das war richtig schlecht. Ich fand, er hat teils sehr einseitig gepfiffen. Fouls darf man auch mal abpfeifen...
     
  5. fouls fand ich eigentlich alle richtig gesehen, nur seine kartenvergabe war schon sehr komisch, ich meine ok durch das taktische foul wo xhaka ne gelbe bekommen hätte müssen hatte er halt unberechtigter weise in der ersten bekommen und dann halt gelb rot. Aber auch bei manchen sachen hat er sich komisch angestellt - weiß nicht würd dem schiri ne 3 geben
     
  6. Also es gab einige Szenen, wo Fritz umgestoßen wurde. Das darf man durchaus pfeifen... oder auch das eine harte Einsteigen von Jantschke gegen Uli.
     
  7. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Dafür dass es Zweyer ear eine sehr gute Leistung = Note 5. Denn dieser Vollpfosten beginnt jedes Spiel mit der Note 8. Unfassbar schwache Leistung! !! !! !:crazy:
     
  8. FatTony

    FatTony Guest

    Weil er den 11er pfeift bei dem Ujah abhebt, oder wieso? Oder weil er beim hohen Bein auf 11er entscheidet, was damals als Prödls Gesicht zertreten wurde nicht gepfiffen wurde? Man kann es mit Schirikritik auch echt mal übertreiben.
     
  9. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Sehe ich ähnlich; die Gelbe für Xhaka war eine Fehlentscheidung, die der Schiri aber dadurch ausglich, daß er Xhaka den einen oder anderen Regelverstoß durchgehen ließ. Demzufolge war Gelb-Rot bei seinem letzten Foul insgesamt angemessen.
     
  10. :tnx:

    der12.Mann der Gladbacher :lol:, einseitig zu kleinlich
     
  11. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Der SR war heute durchschnittlich. Das Foul, das zum Elfmeter und dann zum 2 : 1 führte, war nach den Regeln glatt rot. Es war eine tätlichkeit. Mit dem Fuß das Gesicht getroffen.
    Der erste Elfmeter war berechtigt, da Ujah am Fuß getroffen wurde.
    Der Rest war kleinkram, MG wurde eine Ecke verweigert - ebenso Werder.
    Einige kleine Fouls auf beiden Seiten blieben ungeahndet.
    Darum eine 4+ !
     
  12. FatTony

    FatTony Guest

    Gefährliches Spiel.
     
  13. snork

    snork

    Ort:
    Kiel
    hm.

    eigentlich bin ich da mit Fat Tony :
    keine Tätlichkeit, es ging darum den Ball zu spielen (spielen zu wollen), allerdings in inakzeptabel den Gegenspieler gefährdender Weise.
    Es ging nicht darum, dem Gegenspieler eins mitzugeben.

    Es freut mich immer wieder, wie in aller Regel Anhänger aller Clubs da sachlich bleiben.

    andererseits - wenn Du da eine Tätlichkeit siehst, dann denke ich würde ich die Szene gerne nochmal sehen.

    hm
     
  14. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Bei gefährlichem Spiel gibt es auch im Strafraum einen indirekten Freistoß.
    Muß auch nicht immer gleich gelb geben-bei einem Foul natürlich auch in der Regel nicht immer gleich eine rote Karte.
    Gut hier ist eine Tätlichkeit nicht zu sehen, da sie die Absicht enthalten muß den Gegenspieler außer Gefecht zu setzten und eine Verletzung nach sich zieht. Rohes Spiel.
    Gut ich lass mich überzeugen, daß hier eine rote Karte nicht zwingend notwendig ist.
    Bei Foul im Strafraum gibt es den "Elfmeter".
    Ich glaube jetzt habe ich ein bisschen durcheinander geschrieben.
     
  15. Der Schiri war die ersten Minuten sehr gut, aber dann....

    Die Regelauslegung waren sehr unterschiedlich interpretiert, fiel ein Gladbacher, dann gab es Freistoss, fiel ein Bremer wurde weitergespielt. In den Einzelauslegungen könnte ich die jeweiligen Bewertungen verteidigen, aber ein Schiri soll gleichmäßig pfeifen.

    Strittige Szenen:
    1. Die erste gelbe Karte gegen Xhaka war ein Witz, da Fritz deutlich eine Schwalbe produzierte, aber wenn der Schiri hier Foul sieht, dann ist diese Karte berechtigt. Unerheblich dessen war der Spieler gelb belastet und darf sich somit über seine zweite gelbe Karte nicht beschweren, damit ist er IMHO gut bedient gewesen. Damit gleich zu
    2. Elfmeter und gelb-rote Karte:
    Absolut berechtigter Elfmeter, für mich ohne Frage. Ich hatte die schwere Verletzung von Prödl noch vor Augen. Luki ist wahrlich kein kleiner Spieler und den Kopf hatte er auch nicht tief gehabt. Wenn er also dann noch einen Tritt gegen den Kopf bekommt - im Strafraum nach einer Standartsituation, dann unterstelle ich dem foulenden Spieler, dass er eine Verletzung billigend in Kauf nimmt. Eine rote Karte wäre angebracht, aber in Anbetracht dessen, dass er so mit gelb-rot vom Platz ging lasse ich die Entscheidung unter "Fingerspitzengefühl" durchlaufen.
    3. Elfmeter Nr. 1 für Werder:
    Ein klares Foul - wenn auch kein böses - im Strafraum. Elfmeter und keine Karte war richtig.
    4. Gelbe Karte für S.Garcia beim Kopfballduell:
    Harte Entscheidung. Da der Ellbogen tatsächlich ein wenig ausgefahren war nachvollziehbar, dann jedoch hätte es ähnliche Karten auch gegen Gladbacher geben müssen, die teilweise richtig in den Mann gesprungen kamen.
    5. Gelbe Karte gegen U. Garcia:
    Siehe Punkt 4. Kurz nach seiner Verwarnung folgten Kopien dieser Aktion gegen Bremer, ohne Bewertung seitens des Schiri's.
    6. In der 2. Hälfte wurde Fritz kurz vor der Eckfahne direkt vor dem Linienrichter regelrecht umgerempelt und hätte einen Freistoss erhalten müssen, es folgte kein Pfiff und nur der Dummheit der Gladbacher war es zu verdanken, das wir den Gegenangriff ohne Gegentor überstanden hatten.

    Viele kleine Szenen ärgerten mich darüberhinaus, daher maximal eine Note 5
     
  16. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    :lol: Der Elfmeter der zum 1-0 führte war einer der eindeutigsten Elfer überhaupt.
     
  17. Jop der Schiri hat alles richtig gemacht. Der Gladbacher streckt das Bein in Ujahs Laufweg aus, berührt zu keinem Zeitpunkt den Ball nur den Gegenspieler Elfer ist gerechtfertig ohne wenn und aber. Jeder Spieler nimmt so ein riesen Geschenk im Strafraum dann gerne an.
     
  18. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Der Schiedsrichter war schlecht, was bei Zwayer auch keine Überraschung ist.
    Trotzdem hat er 2 Elfmeter für Werder gepfiffen, die zwar beide berechtigt waren, aber immerhin hat er sie gepfiffen :ugly: