Und der Schiedsrichter ist ...

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FC Schalke 04" wurde erstellt von WeizenOlli, 14. August 2015.

Diese Seite empfehlen

?

Wie war der Schiri?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 19. August 2015
  1. 1

    16,7%
  2. 2

    58,3%
  3. 3

    16,7%
  4. 4

    8,3%
  5. 5

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. 6

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +85
    Daniel Siebert (SR)
    Florian Heft (SR-A. 1)
    Jan Seidel (SR-A. 2)
    Florian Meyer (4. Offizieller)
     
  2. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    SR hat, bis auf wenige kleine Ausnahmen gut geleitet,.
    Darum Note 2
     
  3. Schüttler

    Schüttler

    Ort:
    Filsum; Dauerkarte:Ja,Bl. 134:
    Kartenverkäufe:
    +105
    Gute Leistung. In der ein oder anderen Situation könnte man Gelb geben,ansonsten unauffällig.
    Note :2
     
  4. ​Frage bezüglich Schiris: Darf der Schiedrichter eigentlich einen Freistoß wegen Zeitspiel geben? Er zückt ja gerne mal eine gelbe Karte, aber kann er im Prinzip auch einen (wahrscheinlich indirekten?) Freistoß im 16er geben, wenn der Keeper es beim Abstoß übertreibt?​
    Habe dazu folgendes gefunden, aber weiß nicht, ob ich der Seite Glaube schenken kann.
    "[..] befindet der Schiedsrichter, dass dieser absichtlich die Sekunden verstreichen lassen möchte, so kann er ihm eine Verwarnung erteilen. Allerdings ist neben dieser Gelben Karte keine weitere Strafe möglich. Heißt also, dass aus der regelwidrigen Aktion kein Freistoß für den Gegner resultiert. Das Spiel verläuft schlichtweg normal weiter, das ballführende Team sieht sich also keinen weiteren Einschränkungen gegenüber."
    Quelle: https://www.teamsportbedarf.de/frag...-eines-zeitspiels-einen-freistoss-zusprechen/
     
  5. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Nein, beim Abstoß ist der Ball noch nicht wieder im Spiel. Bei Zeitspiel durch den TW gibt es die gelbe Karte. Spielt der TW weiterhin auf Zeit gibt es die gelb-rote Karte.
    Das Spiel geht mit Abstoß weiter, wenn sich ein neuer TW ins Tor gestellt hat.
    Spielt der auch auf Zeit..........

    Es gibt aber auch den Abschlag. Hält der TW den Ball zu lange, in der Regel 6 - 7 Sekunden, dann gibt es einen indirekten Freistoß für die gegnerische Mannschaft.

    Liegt alles im Ermessen der SR.