Und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Hamburger SV" wurde erstellt von WeizenOlli, 16. April 2015.

Diese Seite empfehlen

?

Wie war der Schiri?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 22. April 2015
  1. 1

    3 Stimme(n)
    2,8%
  2. 2

    1 Stimme(n)
    0,9%
  3. 3

    1 Stimme(n)
    0,9%
  4. 4

    9 Stimme(n)
    8,3%
  5. 5

    35 Stimme(n)
    32,4%
  6. 6

    59 Stimme(n)
    54,6%
  1. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Das war heute wieder sehr SCHWACH Herr STARK! :wild:

    5,5...aber auch nur, wegen dem 11-Meter und dem ROT (was vdV fett verdient hatte :D) an Behlramnix :cool:
     
  2. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    WER hat Schwach hier eigentlich die 1 verpasst??? :eek:

    Kann man den nicht vielleicht noch irgendwie ausfindig machen bzw. die Tabelle hacken? :D
     
  3. Renegate

    Renegate

    Ort:
    NULL
    stimmt..mein Fehler.:ugly:
    in der Euphorie habe ich das beim "Heimschiri" mit HW4 verwechselt.
    Trotzdem hat er sich stark von STARK (welch ein Wortspiel :lol:) benachteiligt gefühlt.
    Er hat zwar nicht Heimschiri gesagt, aber das nur gegen sein Team gepfiffen wurde und bla bla bla halt
     
  4. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Ob bei dem Elfmeter eine "klare Torchance" vereitelt wird, kann man in meinen Augen wirklich streiten. Es sieht in der Situation aus den verschiedenen Kameraperspektiven tatsächlich unterschiedlich aus. Ich finde die Rote vertretbar, aber man hätte es auch bei Gelb belassen können. An der Elferentscheidung gibt es nichts zu deuteln.

    Ansonsten war es eine unterirdische Leistung von Stark. Das schlimme ist, dass ich das bei der Ansetzung ja schon befürchtet habe. Hatte glaube im Spieltagsthread auf einer der ersten Seite schon geschrieben, dass der HSV hart zu Sache gehen würde und der DFB da auch gleich mal den richtigen Schiri ausgewählt hat. Es ist ein absolutes Unding, dass die Aktion von vdV ohne Karte abging. TE hätte nur Gelb gezeigt, aber man weiss ja aus seinen Interviews, dass er auch eher ein Vertreter der rustikaleren Gangart ist. Für mich ist das Rot.

    Man muss von Vereinsseite aber irgendetwas unternehmen. Diese Entscheidungen gegen uns häufen sich und unsere Spieler verkommen zu Freiwild. Wir haben jetzt innerhalb von zwei Spielen zwei Spieler wegen brutaler Fouls der Gegner durch Verletzungen verloren und beide Male kamen die Täter ungestraft davon.
     
  5. Bremervörde

    Bremervörde

    Ort:
    Bremervörde
    Kartenverkäufe:
    +2
    Das war Filbry!
    :lol:
     
  6. Lucky

    Lucky

    Ort:
    uff Kleche oder heeme
    Kartenverkäufe:
    +1
    :lol::applaus:

     
  7. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    :tnx: Ich war ziemlich überrascht, dass es dann doch noch einen 11er für uns gab - nicht, weil ich Zweifel an der Richtigkeit der Entscheidung zweifelte, sondern weil es nicht zu dem passte, was Stark vorher so abgeliefert hat. :roll:

    Hätte schon in der 1. HZ mindestens vier gelbe Karten und eine rote geben müssen, um den HSV schnell klar zu machen, dass sie so nicht weiter machen können. So haben wir nicht nur Vestergaard verletzt verloren, sondern fast auch noch Juno in HZ2.

    Von mir eine 5, weil er (aus Stadionsicht und ohne TV-Wiederholung) bei den meisten Entscheidungen richtig zu liegen schien (die beiden anderen 11-Meter-Situationen waren für mich im Stadion nicht zu sehen).
     
  8. Ich war es nicht - ich bin nur bis zur 6 gekommen.
    Der mit 1 abgestimmt hat, ist nach der 6 wieder nach oben geschleift: Das entspricht dann der 7

    Sehr clever, der Mann. Oder war das nur schnöder Sarkasmus?
     
  9. paulomat17

    paulomat17

    Ort:
    Osnabrück
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich habe mit ner 1 gestimmt!
    Für mich war keine Note passend und dann hatte jede Note eine Chance von 1/6! Habe mich dann aufgrund von guter Laune für die 1 entschieden :D
     
  10. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    :lol::lol::lol: :daumen:
     
  11. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Dir sei verziehen, mein Sohn... :tnx: :D

    Er heißt ja auch nicht umsonst Laberdia... :cool:
     
  12. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Glaube mir, Junu wird die nächste Woche noch ganz schön daherhumpeln... :mad:

    Würde mich wundern, wenn er beim ersten Training gleich wieder voll einsteigt...
     
  13. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ist wie bei den Landtagswahlen...
    ...da lesen sich auch einige Honks solange penibelst genau die Stimmzettel durch, bis sie vor lauter Verwirrung diese dann ungewollt ungültig machen. :lol: ;)
     
  14. FatTony

    FatTony Guest

    Von mir ne glatte 6. In der ersten Situation hat der Hamburger beide Arme um seinen Gegenspieler gelegt und hindert ihn damit zum Ball zu gehen und die zweite Aktion ist nichts anderes als ein Bodycheck (da kann man fast schon über Rot nachdenken), und zwar ein ganz bewusster (sieht man sehr schön in der Wiederholung). Der Ball wäre zwar weg gewesen, aber das ändert nichts am fälligen 11er, wie wir nicht zuletzt aus dem Spiel gegen Köln sehr gut wissen. Die Szene mit Vestergaard nicht mal mit Gelb zu würdigen lässt mich sprachlos zurück, danach hatte van der Vaart noch mehrere, auch harte Fouls sowie absichtliches Handspiel dabei, alles ohne Gelb. Wir können von Glück reden das wir nur Vestergaard auswechseln mussten und nicht auch noch Juno, der hat RICHTIG auf die Knochen bekommen. Unterirdischer Schiri und bitte nie wieder im Weserstadion auftauchen!
     
  15. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    :tnx: Ich habe jetzt ein paar Wiederholungen angesehen und muss zugeben, dass eine glatte 6 wohl doch die passendere Note wäre.
     
  16. Minko

    Minko

    Ort:
    Bremen
    Natürlich war das eine taktische Äußerung von Filbry über den Schiedsrichter.

    Im Allgemeinen haben Geschäftsführer wenig Ahnung und wenig Gespür für Belange ihrer Mitarbeiter. Geschäftsführer im Profifußball zeichnen sich ausgesprochen selten durch ihre sportlichen Fachkenntnisse aus. Ich hoffe, bei Filbry ist es anders! ;)
     
  17. snork

    snork

    Ort:
    Kiel
    Ich habe nur die Zusammenfassung um 21:45 geguckt, also gebe ich keine Stimme ab.

    Aber für diesen Dreck vom vdV kein rot zu geben alleine reicht für mich zu einer 6 als Schiri-Note.
    Das ist - also wenn er das nicht sieht - also nee, echt nicht.
    Mit der Sohle voran reingesprungen! Auf's Standbein!!!
    Meine Fresse, so einen Dreck will ich nicht sehen!* Und es liegt alleine an schwachen/ weicheierigen Schiris, dass ich sowas immer und immer wieder sehen muss.

    * auch nicht vom Wiese. Hat mich immer angekotzt.

    Meinst Du den Knochenbrecher von van der Vaart ?
    Stark hat die Situation ja anscheinend gesehen und (eben falsch) beurteilt -> somit Tatsachenentscheidung, und vdV darf weiter rumtreten.


    Ich finde nicht, dass das nach klarer Torchance aussah. Die rote Karte hätte mMn also nicht sein müssen.

    Also erst recht eine 6 für Stark. Soll mal für andere Platz machen.
     
  18. gushido

    gushido

    Ort:
    NULL
    Ich äußere mich eigentlich nie über den Schiri und finde die Kritik hier oft überzogen, da es schwer ist sofort und richtig (bei der ganzen Theatralik) zu entscheiden, aber was Stark da gestern gepfiffen hat war echt unglaublich.

    VdV muss nach seinem Foul gegen JV7 eine Karte sehen, danach spielt er Handball und wieder nichts. Einen der beiden Elfer in Hz 1 muss er zumindest geben und dann gibt er mMn korrekterweise Elfer aber Rot für Berahmi. Fand ich wiederum total übertrieben.

    Gestern war der Schiri echt das Gegenteil seines Namens
     
  19. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    Man kann diese Beurteilung der Szene nachvollziehen, wenn man sich nochmal ansieht, wo das Foul anfing, nämlich als Behrami anfing Juno festzuhalten. Da war Juno nämlich einen Hauch weiter zum Tor und Behrami der letzte Mann. Erst nachdem er in der Folge Juno immer mehr am weiterlaufen hinderte, kamen er und die anderen Verteidiger in eine bessere Situation. Insofern kann man schon die Einschätzung nachvollziehen, dass Juno eine klare Torchance gehabt hätte, wenn er nicht festgehalten worden wäre.
     
  20. Geil waren auch die beiden Paraden außerhalb des Strafraums. Da hat er nur Handspiel gepfiffen und keine Karten gegeben. Wartet kurz...

    ...ach das war gar nicht deren Torwart: Es war Olic.