Und der Schiedsrichter ist ...

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Hannover 96" wurde erstellt von WeizenOlli, 11. Dezember 2014.

Diese Seite empfehlen

?

Wie war der Schiri?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 15. Dezember 2014
  1. 1

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. 2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. 3

    2 Stimme(n)
    3,8%
  4. 4

    11 Stimme(n)
    21,2%
  5. 5

    28 Stimme(n)
    53,8%
  6. 6

    11 Stimme(n)
    21,2%
  1. Das zweite klare Abseitstor in nur 6 Tagen, Respekt für die Leistungen der Schiedsrichter. Habs vorhin in einer Zusammenfassung gesehen, da ich das Spiel nicht schauen konnte.... einfach nur schlecht, da die Abseitsposition klar ersichtlich war. Ob er den Ball berührt oder nicht, ist dabei völlig unerheblich, es ist eine klares Abseits im Moment der Ballabgabe, also des Freistoßschusses, wie ich meine sogar von 2 Spielern.
     
  2. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Unabhängig von der vielleicht unglücklichen Schiedsrichterentscheidung sollten wir die Ursachen für die Gegentore besser da suchen, wo sie wirklich liegen:

    Den letzten beiden Gegentoren gingen katastrophale Abwehrleistungen von Werder voraus.

    Euagoras
     
  3. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL

    :confused: das hier ist der Schirithread, wo sollte man sich sonst über die Leistung vom Schirigespann unterhalten.
     
  4. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Die Regeln sind klar ! Ein SR wird nie an dem Ausgang eines Spieles unbeteiligt sein !
    Nochmal : jeder SR legt die Regel nach seiner Art zu leiten und der Art wie die Spieler seine Leitung annehmen, aus !
     
  5. So lange man nicht ein Abseits-Tor mit der letzten Aktion des Spiels bekommt, gilt eben nicht, ohne dieses hätte man gewonnen, erst recht nicht 30 Minuten vor Schluss.

    Niemand weiß, was dann passiert wäre. Ja, vlt hätte es 2:2 gestanden am Ende, oder wir hätten noch das 3:2 gemacht. Wahrscheinlich ist aber auch, dass man mit dem Momentum gegen sich, das 2:3 dann eben ein paar Minuten später bekommt. Vielleicht wäre es sogar wieder 2:5 ausgegangen?

    Es war eine klare Benachteiligung, aber mathematisch lässt sich das ganze eben trotzdem nicht lösen. Der Schiedsrichter hat den Spielverlauf beeinflusst, nicht das Ergebnis, denn niemand kennt den alterniven Verlauf. Das ist auch einer der Gründe, warum die "Wahre Tabelle" nicht funktioniert, gerade wenn Fehlentscheidungen am Anfang des Spiels auftreten.

    Sobald das Tor gefallen ist, ist es irrelevant ob es regulär war oder nicht, die Mannschaft hat so oder so darauf zu reagieren. Und das ist mit dem 3:3 zumindest zu Teilen gelungen. Abhaken und weitermachen...
     
  6. R. Dase

    R. Dase

    Ort:
    NULL
    Du hast recht mit dem, was Du schreibst. Aber Druckphasen (so wie die von Hannover, als es die beiden Toren erzielte) ebben auch wieder ab. Zum Beispiel, wenn sich die Freude über eine Führung in die Enttäuschung darüber verwandelt.

    Deshalb ist die Behauptung, dass Werder "das 2:3 dann eben [wahrscheinlich] ein paar Minuten später bekommt", doch recht gewagt.
     
  7. Jein, in Kombination mit unserer Defensivschwäche finde ich das wahrscheinlicher, als ein verbleiben beim 2:2. Trotzdem hast du natürlich recht, man weiß eben nicht was passiert, egal in welche Richtung.
     
  8. hätte, was wäre wenn: müßig darüber zureden, weil es irreal ist.

    Worüber man reden kann, waren nicht die kleinen Fehlentscheidungen wie bei Einwürfen oder die dauernden Unterbrechungen vom unsicheren Schiri bei den Fallern der Kinder (sollten wir vielleicht auch besser beherrschen, fällt in jedem Spiel auf :lol:),
    sondern, dass es eine krasse Fehlentscheidung war, die man selbst von der Tribüne sah, dass zwei kindischen Spieler im Abseits waren.
    Ich bezweifle die Bundesligatauglichkeit der Schiris.:ugly:
     
  9. Abgesehen von der Abseits-Situation hat er auch viel zu wenig die Fouls der H96er mit Karten genahndet, da waren 2-3 nicht gegebene Pflichtgelbe dabei und auch beim Foul vor dem 1:1 kann man ggf. über die Farbe der Karte diskutieren

    von mir gibt es ne 5
     
  10. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Wird von der UEFA jetzt als Elite-Schiedsrichter geführt und darf jetzt auch z.B. die großen Spiele leiten.:unfassbar: