Und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "TSG 1899 Hoffenheim - SV Werder Bremen" wurde erstellt von WeizenOlli, 28. November 2013.

Diese Seite empfehlen

  1. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +85
    SR, SR-A 1, SR-A 2, 4. Offizieller
    Wolfgang Stark, Jan Hendrik Salver, Mike Pickel, Bastian Dankert
     
  2. mh am anfang der saison hat er uns überrascht, mal hoffen das er wieder so gut pfeift
     
  3. Lupo

    Lupo

    Kartenverkäufe:
    +10
    naja beim 2:0 Sieg in Hamburg war auch nicht viel falsch zu machen :D
    immerhin pfeift er uns zum ersten Mal gegen Hoffenheim...da kann er dann so weiter machen wie in Hamburg :daumen:
     
  4. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Hoffentlich ist er nicht wieder so theatralisch ! Sonst ist er eigentlich nicht schlecht !
     
  5. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
  6. Damals hat er offenbar von Werder das bessere Angebot gehabt, aber heute konnte er den Argumenten des Gegners nicht widerstehen.
     
  7. Zum kotzen bislang.
     
  8. Wohnt hier in der Nähe. Hat sich letzte Woche im BMW Autohaus einen neuen X6 zeigen lassen.
     
  9. Steinkogler

    Steinkogler

    Ort:
    Süden
    Kartenverkäufe:
    +1
    Den kann er sich jetzt nach diesem Spiel sicher auch leisten.
     
  10. mr orange

    mr orange

    Ort:
    BO
    Kartenverkäufe:
    +28
  11. Werder-Fan4ever-Ersatz

    Werder-Fan4ever-Ersatz

    Kartenverkäufe:
    +27
    Der Typ ist so ein dreckiger Bastard. :kotz:
     
  12. Auch jetzt sehe ich beide Elfer für Hoffenheim als Fehlentscheidungen an. Ich weiß nicht... auch wenn Garcia den Gegenspieler mit dem Oberkörper berührt... das war niemals ein Foul.
    Eben so Makiadi, wo man lediglich sagen kann, dass Stark nicht die beste Sicht hatte aber ein sogenannter Weltschiedsrichter sollte auch sowas einordnen können.
    Dafür das 2-2 Abseits.. "ganz klar" ist allerdings was anderes.
    Note für Stark und sein Team (1. HZ) kann nur eine 6 sein
     
  13. ettliche fehlentscheidungen, gab uns gelb für alles, für hoffenheim nur ne qoutengelbe.

    Die Linienrichter waren ebenso schlecht.


    Wäre für ein erneuten einspruch gegen herrn stark damit wir ihn auf hoffentlich weitere 5 jahren nicht mehr im zusammenhang mit Werder ertragen müssen.
     
  14. Unfassbar schlechte Leistung der "Unparteiischen".
    Werder muss sich beschweren und soetwas nicht einfach hinnehmen.
    Um es mit Aarons Worten zu sagen
    "Das macht doch keinen Spaß mehr, was ihr hier macht".
     
  15. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Stark hat uns nach dem Skandalspiel in Hannover fünf Jahre nicht mehr gepfiffen. Sein Motto bleibt "in dubio contra Werder"! Weshalb ich hoffe, dass Werder dieses ********* (ich weiss, dass das zensiert wird) nie wieder sehen muss!
     
  16. Fazit:

    Den ersten Elfer kann man geben, auch wenn Volland meiner Meinung nach Hunt mit seinem Fettarsch einfach umrennt und somit vorher foult.
    Der zweite Elfer ist nen Witz, Polanski hebt ja schon ab, bevor er nur ansatzweise berührt wird, lächerlich...
    Der Ausgleich von Werder ebenfalls nicht regelkonform, da Hunt vorher im Abseits steht, da hat der Linienrichter geschlafen.

    Insgesamt also relativ ausgegelichen, aber trotzdem spielbeeinflussende Fehlentscheidungen. Was mich aber viel mehr an Stark aufregt ist die Tatsache, dass Werder in der 1. HZ bei jedem noch so kleinen Foul gelb bekam, während Hoffenheim holzen konnte wie sie wollten.
    Diese Unverhältnismäßigkeiten nerven an Starks Spielleitungen am meisten und lassen langsam echt an seiner so hochgelobten Qualität zweifeln. :roll:
     
  17. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    So hab ich das auch erst gesehen. Bei "Alle Spiele alle Tore" hat man schön gesehen, dass Volland Hunt sogar auf den Fuß tritt. Auch wenn das mehr oder weniger im Rückwärtslaufen passiert, ist es in meinen Augen ein Foul.

    Bei der Kartenverteilung war tatsächlich keinerlei Verhältnismäßigkeit gegeben. Insbesondere wenn ich daran denke, wie Fritz in der ersten Hälfte im Mittelkreis von Schipplock umgesenst wird und in kurz vor Ende des Spiels Garcia fast die Beine abgerissen bekommt. In beiden Fällen gab es nicht mal Gelb!
     
  18. Bei diesem arroganten Stück Schei** bekomme ich immer das feuchte Kotzen.

    Aber ein Schiedsrichter ganz nach dem Geschmack des DFB. Kleinliche Spielleitung, bloß nichts laufen lassen und einfach alles dafür tun, um den Fußball kaputt zu machen. Das Wichtigste im Fußball sind nämlich nicht die Spieler, sondern die Herren Schiedsrichter!

    Ich kann die leere Floskel nicht mehr hören, dass wir in Deutschland die besten Schiedsrichter der Welt haben. Florian Meyer, Felix Brych und vor allem Knut Kircher können was - der Rest ist nur durch Schleimen und Arschkriechen dort, wo sie jetzt sind.

    Leider geht es im Schiedsrichterwesen nicht um Leistung sondern um Beziehungen.
     
  19. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    :tnx: