Und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - FC Augsburg" wurde erstellt von WeizenOlli, 15. August 2013.

Diese Seite empfehlen

  1. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +90
    SR, SR-A 1, SR-A 2, 4. Offizieller

    Daniel Siebert, Harm Osmers, Jan Seidel, Christoph Bornhorst
     
  2. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
  3. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Aha, also hat er uns noch gar nicht gepfiffen? Dann müssen wir hier das erste Mal vollkommen unvoreingenommen sein....man darf gespannt sein....:)
     
  4. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Ich kenne ihn auch nicht. Mal sehen was er bringt. Gibt selten rote Karten, aber oft Gelbe !
    Abwarten und auf Tore freuen !:schal::schal:
     
  5. in neun spielen 27ig gelbe karten :unfassbar: :ugly:
    oder in der zweiten !!!100!!! in Neunundzwanzig Spielen :lol:
     
  6. Neuer Mann, was ??? ;)
     
  7. Ale555

    Ale555

    Ort:
    30km südöstlich von Nürnberg
    Kartenverkäufe:
    +5
    Soweit guter Schiri, nur sollte Ihm (und seinen LR) mal den Satz "Im Zweifel für den Angreifer" näher bringen. ;)
     
  8. der Schiri war grundsolide! hat sich auch nicht verarschen lassen und war oibjektiv! das wird mal n Guter! :daumen: schade das das reguläre Tor von Hunt nich gegeben wurde. kann aber passieren.
     
  9. Juri

    Juri

    Ort:
    NULL
    Hallo? Das ist genau die Mentalität, die uns so viele Punkte kostet. Der Schiri lässt sich nicht verarschen, aber wir uns immer wieder. Das war ein reguläres Tor, fertig, und der Schiri, der es nicht gibt, ist ein *********.
    Wir lassen uns in Saarbrücken kaputt treten und keiner sagt was.
    Bayern hat in zwei Spielen schon zwei glückliche Handelfmeter erhalten, heute wurde dem Gegner (Frankfurt) ein reguläres Tor aberkannt und ein Elfmeter verweigert.
    Der dümmste Spruch ist "Das gleicht sich alles aus."
     
  10. :daumen:

    Das sehe ich absolut genauso
     
  11. Blacki84

    Blacki84

    Ort:
    ???
    Lächerlich. Das als Assistent richtig zu sehen, da braucht man extrem viel Glück.

    Gegenläufige Bewegungen, hohes Tempo, ein relativ langer Ball. Wahnsinnig schwer für jeden Assistenten.

    Insgesamt war es eine gute Schiedsrichterleistung.
     
  12. Juri

    Juri

    Ort:
    NULL
    Falsch. Die Schiris dürfen das Tor nur dann nicht geben, wenn sie sich sicher sind, dass es Abseits war. Wie können sie aber sicher sein, wenn es eben kein Abseits war?
     
  13. Blacki84

    Blacki84

    Ort:
    ???
    Stell dich mal auf den Platz und mach den Schiri-Assi. Vielleicht verstehst du es dann. :wink:
     
  14. Allejo

    Allejo

    Kartenverkäufe:
    +29
    Dem schließe ich mich an. Es gibt Abseitssituationen, die man erkennen soll bzw. muss! Aber der Ball war lange unterwegs, Hunt startet rein während der Augsburger Verteidiger den Schritt nach vorne macht. Das ist schwer und die Assistenten können in solch Szenen auch nur "raten" und müssen innerhalb einer Sekunde entscheiden. Das war definitiv eine Abseitsentscheidung, die mal falsch laufen kann. Gestern halt gegen uns, vielleicht ein anderes Mal für uns...
     
  15. Außerdem zählt bei Abseitsstellungen jedes Körperteil mit dem ein Tor erzielt werden darf, soll heißen: Wenn der Kopf eines Spielers im Abseits ist, der Fuss nicht, ist es schwer zu sehen, wo der Abwehrspieler das Abseits aufhebt!
    Da wir gewonnen haben, will ich mich hier jetzt nicht aufregen. Diese Abseitsentscheidungen haben wir doch schon oft genug diskutiert.
     
  16. Da gebe ich dir vollkommen recht, das ist ne schwierige Angelegenheit. Ich finds nur lustig das alle bei der Spielanalyse immer die Torschussstatistik rauskramen und solche Situationen dann unter den Teppich gekehrt werden (weniger hier sondern viel mehr in Bezug auf die öffentliche Meinung) nur weil der Treffer eben nicht anerkannt wurde. Ebenso wird dann übrigens auch übersehen, dass wir im grunde mit 6 Torschüssen mehr akute Torgefahr generiert haben als die Augsburger mit ihren paarundzwanzig.
     
  17. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Deswegen heißt es ja: "im Zweifel für den Angreifer" und das wurde eben nicht umgesetzt. Dazu keine klare Linie, mäßige Schiedsrichter Leistung..
     
  18. Lächerlicher Post,wenn man bedenkt das es wohl unmöglich ist mal bei so einem Spiel den Assi zu machen ;)
    Ausserdem wenn er sich nicht sicher war,dann muss er das Tor gegeben