Und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Inter Mailand" wurde erstellt von mabo, 7. Dezember 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Das Schiedsrichtergespann war ...

  1. Sehr gut

    1 Stimme(n)
    3,4%
  2. Gut

    2 Stimme(n)
    6,9%
  3. Befriedigend

    3 Stimme(n)
    10,3%
  4. Ausreichend

    13 Stimme(n)
    44,8%
  5. Mangelhaft

    23 Stimme(n)
    79,3%
  6. Ungenügend

    17 Stimme(n)
    58,6%
  1. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Der Vollständigkeit halber:

    Pieter Vink

    Der Niederländer leitete auch die Begegnung zwischen Werder Bremen und Real Madrid (3:2) in der letzten Saison.

    Das andere Gruppenspiel zwischen Panathinaikos Athen und Anorthosis Famagusta pfeift übrigens unser alter "Freund" Monsieur Bertrand Layec.
     
  2. magicmaxi

    magicmaxi

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +3
    War das der mit dem geilen Blick? :d
     
  3. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Was, Layec darf immer noch pfeiffen? Das ist wirklich ein Skandal.
     
  4. Wahrscheinlich gewinnen wir, in Athen läuft die Nachspielzeit beim Stand von 0:0 und Layec gibt einen unberechtigten Elfer für Famagusta ;)
    Vink ist für mich einer der besten Schiris, die ich in den letzten Jahren gesehen habe. Es wundert mich, dass die UEFA ihn für so ein eher unwichtiges Spiel nominiert hat.
     
  5. Auch wenn wir gewonnen haben , darf man über den Schiri lästern.


    Heute eine sehr schlechte Leistung. Abseitsstellung min 2 mal falsch gesehen. Muntaris Tätlichkeit nicht gesehen. Fritz wird von Quaresma klar gefoult und bekommt dann selbst gelb ohne Freistoss zu bekommen (wohl gemeckert, dennoch skurile Szene und ich denke min 1 Elfmeter wär schon drin (Rosenberg bzw. Vranjes Szene).

    Alles in allem eine schwache Leistung.
     
  6. Für mich eine der schlechtesten Schiedsrichterleistungen die ich in dieser Saison international gesehen habe.

    Zwei glasklare rote Karten gegen Mailand übersehen, einmal in Verbindung mit einem nicht gegebenen, klaren Elfmeter. Auch die Abseitsentscheidungen waren ein, ztwei Mal mehr als diskutabel. Der fast schon pathologische Höhepunkt war die gelbe Karte gegen Fritz, nachdem dieser gelbwürdig gelegt wurde. In der Summe eine grausame, nicht CL- würdige Vorstellung des Schiedsrichtergespanns.
     
  7. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +2
    Du vergißt die Szene, als Pizarro kurz vor der Pause klar gezogen wird.

    das sind mindestens 3 "Kann-Elfmeter" und somit 1-2 "Muss-Elfmeter".

    Der Schiri war nun wirklich schwach, aber auch so reichte es zu einem sehr schönen Sieg.
     
  8. Bei der oberen Aussage bleibe ich zwar, aber heute hat er das bei weitem nicht bestätigen können. Zum Glück waren seine Felentscheidungen letzendlich nicht spielentscheident.
     
  9. Vollblind. 2 mal rot wegen Tätlichkeit. 2 ganz klare Elfmerter nicht gegeben.
    Udnd fritz, der glück hat nicht die Nacht im Krankenhaus zu verbringen weil Quaresma ihn absichtlich versucht das Bein zu brechen, gibt er dann Gelb.

    Das war ja gefählich für viele. Das war nichtmal ngenügend, das war gemeingefährlich.
     
  10. fast schlimmer als layec... und das muss was heißen.. bin immer noch auf 179
     
  11. Dämlicher, holländischer Käsefatzke ...
     
  12. Sorry, aber das war eine ganz schlechte Leistung des Schiris. Klare Tätlichkeit von Muntari gegen Fritz übersehen (das war Dunkelrot). Hätte Elfmeter für Werder geben müssen nach Foul an Rosenberg. Der Witz des Tages aber war die gelbe Karte gegen Fritz, nachdem er von Quaresma zusammen getreten worden war. Da mußte der Schiri wohl einen kurzzeitigen Blackout gehabt haben...

    Alles in allem eine Bewerbung des Holländers für die Bundesliga! Solche Schiris können wir hier gut gebrauchen...