Und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "Karlsruher SC - Werder Bremen" wurde erstellt von dupree91, 4. Dezember 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Die Leistung des *hüst* "Schiedsrichter"gespannes war ...

  1. Sehr gut

    1 Stimme(n)
    1,7%
  2. Gut

    3 Stimme(n)
    5,1%
  3. Befriedigend

    6 Stimme(n)
    10,2%
  4. Ausreichend

    8 Stimme(n)
    13,6%
  5. Mangelhaft

    16 Stimme(n)
    27,1%
  6. Ungenügend. Bitte nie wieder diesen Idioten als Schiedsrichter einsetzen.

    48 Stimme(n)
    81,4%
  1. Der Schiri war noch die größte Sauerei. Zuerst kleinlich gepfiffen wie sonstwas und am Ende beim Foul an Pizarro gibt der Typ keinen Elfer und aus meiner Sicht im Stadion war das ein klarer Elfer. Das war aus meiner Sicht einfach nur eine sehr bescheidene Schirileistung.
     
  2. Warum Sperre für Diego? Den sanften Würgegriff hat Kahn doch salonfähig gemacht :)
    Ich find's immer gut, wenn Spieler gelegendlich diesen einstigen Ausnahmetorhüter mit einer Gedächnisgeste ehren.
     
  3. Aber nur wenn man auch in der Lage ist Woche für Woche ähnlich Gas zu geben...
     
  4. Genau so, das war im Grunde sein einziger Fehler. Dass er ansonsten auch meiner Meinung nach zu viel gepfiffen hat, ändert im Grunde nix. SEINE Leistung war i.O.
     
  5. Regt euch doch nicht so über den Schiri auf. (die, die sich im Forum hier dermaßen aufregen)
    :wall::rolleyes::stirn:
    Vielmehr solltet ihr die Mannschaft verantwortlich machen für das, was die in dieser Saison zeigen. :rolleyes:
    Oder wollt ihr nach jedem Spiel, das Werder schlecht gespielt oder nicht gewonnen hat, dem Schiri die Schuld geben. Und wenn ich lese, dass sich manche darüber aufregen, dass der DFB für das Spiel einen Schiri wählt, der erst ein paar Spiele gepfiffen hat und den die Bauern nie bekommen würden für ein Match von ihnen, wird mir schlecht. Jeder Schiri hat mal angefangen bei 0 Spielen. Und glaubt ihr echt, dass der DFB meint, "Bremen vs. Karlsruhe ist wichtiger als Bayern vs. Hoffenheim. Beim Spiel Bremen gegen den Tabellenletzten brauchen wir den besten Schiedsrichter." :stirn::rolleyes:

    Bitte kommt jetzt nicht mit Sprüchen wie "unfair, dass die Bauern einen besseren Schiri bekommen zu dem Spiel als wir am gleichen Spieltag" oder "jedes Team soll gleich behandelt werden. War beim Spiel Bauern vs. Kotzbus Fahndel oder sonstwer Schiri? Nein, es war Michael Kempter, ein junger, unerfahrener Schiri.

    Also ich bitte euch, lasst den Schiri in Ruhe und regt euch lieber über unsere mit Millionengehältern vollgestopften Profis auf. Denn so kanns nicht weitergehen bei einem Spitzenteam, das noch vor wenigen Jahren das Double holte.
     
  6. Und weil die Herren damit ja im Februar noch nicht ran müssen, werden sie dann auch gleich noch ein wenig in Brasilien, bzw. Peru bleiben. Diego wird wieder Aua am Schambein haben - kann er sich nja von Frau C. pflegen lassen - und Pizza ist ja auch nicht gerade bekannt dafür, dass er pünktlich und austrainiert aus der Pause wiederkommt.

    Ich nehme noch ne Wette an: Wetten dass Naldo, wenn er spielt, am Samstag auch ne rote kriegt? .....

    Mann bin ich geladen. Was mich am meisten ärgert, ist, das Leute mich anrufen und fragen "Michi, was ist aus Deinem Werder geworden? Die waren mal meine Lieblingsmannschaft...."
     
  7. Mal ehrlich: Wie kann man sich über Sprüche von solchen Leuten aufregen?
     
  8. Drück einfach die "0" !:grinsen:
     
  9. Wenn es dir nur in guten Werder-Zeiten angenehm erscheint, dass andere Leute wissen, dass du ein wenig Sympathie für diesen Club hegst, dann sattel doch einfach um. Aber - auch in München gibt es immer mal wieder maue Zeiten - das könnte dann also auch ärgerlich werden, wenn du dann angerufen wirst, wenn die z.B. gerade mal 2:5 einen auf den Arsch bekommen haben ...

    Also - am besten du ziehst dich einfach zurück und erklärst all deinen Bekannten, dass du dich jetzt lange genug rumgeärgert hast mit diesem sch... Verein. Dann werden die dich schon in Ruhe lassen (oder vielleicht auch den Kopf schütteln, wenn es sich um echte Werder Anhänger handelt ...).

    Mich können die "Leute" selbst dann gern anblubbern, wenn es mal wieder ein Jahr in der 2. Liga geben sollte (z.B. wenn Slomka doch nicht den erhofften Schwung brachte nach dem von den Experten hier geforderten Trainerwechsel ...).

    Was für Sorgen manche so haben ...
     
  10. @ werder 651 Das "Aua am Schambein" hatte Diego , weil er in der Hinrunde der letzten Saison trotz regelmäßigen Schmerzen alles für den Verein gegeben hat... Das vergessen hier seine Kritiker leider :stirn: