Und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "1. FC Köln - SV Werder Bremen" wurde erstellt von danixx13, 4. April 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. rani33

    rani33

    Ort:
    Berlin
    könnte noch schlimmer kommen

    er pfeift allerdings auch oft recht kleinlich:zweifeln:
     
  2. Keine Ecke vor dem 1:1, Peszko muss gelb-rot sehen. :thumb:
     
  3. War schwer zu sehen ob Ecke oder nicht , aber Peszko ist übermotiviert , hatte Gelbe kassiert und macht dan sowas Dummes , also Gelb /Rot und tschüss
     
  4. Sehe ich auch so. Nur frage ich mich, wann die Schiedsrichter mal wieder im Zweifel eine gravierende Entscheidung FÜR Werder treffen. In meiner Wahrnehmung ist es nicht erst seit den drei letzten Minuten gegen Augsburg so, dass im Zweifel immer GEGEN Werder entschieden wird. Aber so wie ich werden wohl auch die Anhänger der anderen 17 Buli-Vereine über ihren Verein denken. :D

    Zum Spiel: Das kannst Du Dir mittlerweile nicht mehr ohne körperliche Schmerzen angucken. Woche für Woche der selbe Mist... Was machen unsere Spieler eigentlich so unter der Woche? Und was machen sie hauptberuflich?
     
  5. Wieder mal richtig schlechter Schiri. Ecke -> falsch. Gelb-Rot für Köln -> nicht gegeben. Taktisches Foul an Marin, welches eine gute Kontermöglichkeit unterbunden hat -> keine Gelbe Karte für Köln.
    Schiri -> Lächerlich und schlecht.
     
  6. jensi251

    jensi251

    Ort:
    NRW
    Also, es wird nicht besser mit den Schiris.

    Pezsko(?) muss mit gelb-rot runter.
    Die Ecke zum 1:1 war ein Witz.
    Nach Podolski freistoß keine gelbe gegeben wo Marin den Konter hätte.
    Letzte Ecke in der Schlusssekunde nicht gegeben.
     
  7. Julian

    Julian

    Ort:
    26655 Westerstede
    Kartenverkäufe:
    +25
    Wieder mal ein Schiri der weiß wie man gegen Bremen pfeift. :wall:
    Bitte aussortieren! Kann 6 Liga pfeifen da kann man bei seinen Entscheidungen auch mal daneben liegen.
     
  8. mr orange

    mr orange

    Ort:
    BO
    Kartenverkäufe:
    +28
    Unterirdisch!
     
  9. Wie kann man da nur Ecke geben? Hat gefühlt immer pro Köln gepfiffen.
     
  10. Es gehört schon etwas dazu, nach dem Spiel dem Schiedsrichter eine Verantwortung zuzuschieben. Wir hatten in 90 Minuten genau EINE Torchance! Über den Punkt müssen wir uns freuen uns aus!
     
  11. jensi251

    jensi251

    Ort:
    NRW
    Sehe ich auch so.:thumb:
     
  12. derSack

    derSack

    Ort:
    NULL
    Blödsinn, wenn der Schiri grottig pfeift und eine Mitschuld am Punktverlust trägt, darf man das auch mal ansprechen. Generell lag er in allen strittigen, spielentscheidenden Situationen falsch und seine Zweikampfbewertung war katastrophal. Das muss man auch nicht damit schönreden, dass wir selbst scheiße gespielt haben.

    Einfach nur noch lächerlich was die Schiris Woche für Woche abliefern, was war denn da eigentlich schon wieder in Stuttgart los? Der 90elf-Fritze meinte, auch da wär der Schiri wieder schrecklich gewesen.
     
  13. Und? Er hat dennoch klare Fehler gemacht und darum geht es ja in diesem Thread, um den SCHIEDSRICHTER.
     
  14. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ganz furchtbarer Schiri!! Ein kleinkarierter, kleinbürgerlicher Pedant!!! Jeder Einwurf musste korrigiert werden, in einem Spiel auf spielerisch armen Niveau war er Mitschuldiger indem er jeden lächerlichen Körperkontakt als Foul wertete. Ein nachsichtigerer Schiri wäre sicher besser für das Spiel gewesen. Das wir wieder einmal benachteiligt wurden, sdetzt dem ganzen die Krone auf, auch wenn Köln vermutlich auch so früher oder später den Ausgleich gemacht hätte!! Note: 5-:wild:
     
  15. ich freue mich keine frage , aber wenn ich sowas sehe kann ich das nicht so akzeptieren ,da wird gepfiffen nach Lust und Laune und das nicht nur bei Spelen mit SVW beteiligung und da wird nach Fairplay mit Füssen getreten , so wie heute (Peszko ) oder wie beim FCK , da wird 100 % Elfer für Werder nicht gegeben also wird irgendwann später auch so 100 % für FCK nicht gegeben , so kommt mir das vor :lol:

    Ich denke jeder SR wird froh wenn auf moderne technik zugreifen kann und sich selber mal Bild machen


    PS: Wir sind wieder im Stadion am Dienstag und noch NIE hat WERDER verloren wenn wir Live dabei waren :svw_applaus:
     
  16. :stirn::stirn:
    Das war jetzt das 4.Spiel hintereinander indem Werder deutlich
    benachteiligt wurde.
    Zweikampfbewertung,wann die Gelbe Karte gezogen wird etc.
    System ?????
    Warum wehrt sich der Verein eigentlich nicht öffentlich dagegen?
    Zumindest KA müsste jetzt deutlicher werden.
    Ob die Mannschaft dadurch nur einen Punkt mehr hätte, wer weiss.
    Letzte Woche gegen Mainz hätte auch eine gute Leistung des Schiedsrichters wohl nicht geändert.Aber nach einem 2:1 ??????
    Und mir hilft auch nicht das Augsburg heute in Bayern lernen musste, das
    fallenlassen nicht immer hilft wie bei Herrn Wingenbach.
    Und es gibt mindestens zwei weitere Vereine die in letzen Wochen derart
    benachteiligt wurden.
    Aber das alles hilft mir nicht.Ich möchte das sich der Verein öffentlich deutlich wehrt nach Leistungen wie Herrn Wingenbach,Herrn Kircher oder
    heute Herrn Perl.Die können doch nicht alle zufällig beim Werder-Spiel einen
    schlechten tag erwischt haben.
     
  17. Die Leistung des Schiris war gleichbedeutend der beiden Mannschaften, einfach nur grottenschlecht.
    Was ist bloß los mit den Schiris in der Buli?
    Gefühlt nur Pfeifen auf dem Platz.
    Ps: Danke fürs Gegentor du ...
     
  18. Nett war auch, dass er das hohe Bein gegen Sokratis nicht abgepfiffen hat und Köln so fast das zweite Tor nach einem Schiri-Fehler geschossen hätte.
     
  19. Am Schiedsrichter lags fast:stirn: nicht !!!!
     
  20. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Die Spieler haben doch nach einer halben Stunde gewußt wie der SR pfeift. Warum kann sich ei ne Mannschaft darauf nicht einstellen.
    Hier hat sich der SR aber auch dem Niveau der beiden Mannschaften angepaßt !:applaus: